Neuer 140 mm Lüfter

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
Hallo liebe Community,

dank meiner neuen Sapphire R290 Tri OC muss ich mir einen neuen Radiator für die Rückseite meines Alienware Aurora R4 anschaffen.

Da die Karte allgemein schon sehr laut ist im Gegensatz zu der im Vorfeld verbauten Geforce 660 TI OC suche ich nun nach einem aktuellen TOP P/L Lüfter hinsichtlich dem Argument von wegen Leise und so :D

Könnt ihr mir aktuelle Lüfter empfehlen ? Wer macht momentan viel Wind bei wenig Lärm ? Gehäuse erreicht mittlerweile 10-15 Grad Celsius mehr mit der neuen Karte. MFG Vince
 

HaZu

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.545
AW: Neuer 140 mm Radiator

Wie sieht denn dein Budget aus? Habe ich richtig verstanden, dass du die Lüfter für den Radiator benötigst? PWM ja/nein?
 
Zuletzt bearbeitet:

hxe1990

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
AW: Neuer 140 mm Radiator

Budget bis 30 Euro - Ich brauche einen neuen Lüfter 140 mm -
 

Neoangino

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
625
AW: Neuer 140 mm Radiator

Unter Radiator versteht man den Kühlkörper einer Wasserkühlung. das meinst du wohl nicht oder?

mach mal ein Bild von deinem geöffneten PC und zeig uns wie du die Lüfter momentan verbaut hast, weil 15°C mehr nur wegen einer neuen Grafikkarte ist schon echt viel. Außerdem wäre es gut wenn du uns dein Budget für den Lüfter nennst, denn man findet auch Lüfter für >40€ und bevor hier solche Vorschläge kommen du aber nur 15€ ausgeben möchtest solltest du ein Limit setzen :)

MfG Thomas


edit: Hat sich erledigt :D
 

Mr.NiceGuy2609

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
469
AW: Neuer 140 mm Radiator

Was suchst du denn nun, einen Radiator (Teil einer Wasserkühlung als Wärmetauscher) oder einen Lüfter um einen Luftstrom zu erzeugen? Oder suchst du einen Lüfter für einen Radiator?
 

hxe1990

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
Grüße zurück @ HaZu
und danke für den Tipp!

Ich suche einen Lüfter ! Entschuldigt meinen Schreibfehler :)
Ergänzung ()

Fotos vom Innenraum folgen heute nachmittag. Bin selber verwundert warum auf einmal solch eine Hitzeentwicklung festzustellen ist. Habe ansich nur den CPU Fan vom Alpenföhn Brocken 2 die Seite getauscht, sodass er die Hitze nach oben hin abgibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

hxe1990

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
Nur den Lüfter an der anderen Seite montiert. Vorher hat er die Hitze des Cpus auf die Karte gepustet, das war zum einen Schwachsinn zum Anderen passt die Konstruktion so jetzt nimmer ins Gehäuse :)
 

HaZu

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.545
Nach oben raus kannste keinen Lüfter einbauen? Ich denke mit dem 140er hinten raus und dem Luftauslass oben bist du gut bedient.
 

Der Kabelbinder

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.100
Eben, warum nicht einfach die normale Horizontale wählen und den Lüfter/Kühler Richtung Rückseite richten?

Aber der Lüfter, der gekauft werden soll, soll nun am Heck montiert werden, oder?
Wenn ja, dann würde ich einen mit höherem statischen Druck nehmen, damit die Luft auch effektiv durch die Perforierung kommt.
Die Noctuas sind da mit die Referenz.
Da muss auch nicht zwingend ein PWM her, es sei denn, du willst ihn doch als Ersatz am Brocken verwenden.
 

hxe1990

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
20140916_183529[1].jpg20140916_183529[1].jpg20140916_183529[1].jpg
 

KingBeike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
351
Zuletzt bearbeitet:

Der Kabelbinder

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.100
Für die Hinterseite würde ich lieber nen Noctua nehmen.
Die haben nämlich mehr Luftdruck, sind aber genau so leise.

Wenn dir die Optik nicht gefällt, dann wären die SW2 tatsächlich eine gute Wahl.
Hab selbst ein paar 140mm von denen im Gehäuse, weil mir das Kackbraun der Noctuas nicht so zusagt ^^

Die Lautstärke empfinde ich selbst auf 12V als noch sehr leise.
Dafür haben andere Lüfter aber wie gesagt etwas mehr Performance.
 

Neoangino

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
625
Wahrscheinlich werdet ihr mich jetzt gleich wieder steinigen :lol: , aber wenn du mal für wenig Geld was ausprobieren möchtest bestell dir diesen hier: Arctic F14 PWM

Ich habe den selben als 120mm Version (Arctic F12 PWM) 2 mal bestellt und nutze sie als Sandwich für meinen Radiator. Bis ca. 1000 U/min sind sie unhörbar (leiser als die Festplatten) unter Volllast hört man sie schon, aber meiner Meinung nach okay, da die Lüfter bei mir nie voll aufdrehen.

Den Herstellerangaben von wegen über 130 m³/h würde ich nicht unbedingt trauen... Aber sie machen gleich viel Wind wie die SW2, die ich bei mir vorne aufgrund der schicken Optik verbaut habe.
Qualitativ spielen die Arctic natürlich nicht in der selben Liga wie die bequiet! oder Noctua Lüfter.

Sind meiner Meinung eine Bestellung wert!:)

MfG Thomas
 

ah_frankfurt

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.377
Hast du ein 1200 Watt Netzteil?

@alle
Nach Mainboard und Gehäuselüftersteuerung (des Mainhoards) hat niemand gefragt, oder habe ich was überlesen? Wenn das Mainboard nur PWM-Gehäuselüfter steuern kann undman macht einen Voltagelüfter dran, läuft derimmer auf vollerDrehzahl.
 
Top