Neuer Pc Funktioniert nicht fx 8350

Leon busch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
Hallo ich habe mir einen neuen pc zusammengebaut . Verbaut ist ein Fx 8350 black edition eine rx 5800 16 gb arbeitspeicher und ein 730 watt netzteil. Aufjedenfall laufen keine spiele auf meinen pc in benchmarkts hat der pc gute werte also die die er haben solte . aber wen ich z.b rainbow six siege spiele habe ich zwar immer über 120 fps aber es ruckelt .. oder in csgo über 230 fps aber ich nehme ruckler fest . aber ganz schlimm auch in fortnite ich stehe auf dem fleck über 140 fps dan bewege ich mich und es dropt einfach auf 20 dan wieder 140 dan 20 immer so es ist nicht zum aushalten . bitte helft mir
ps; sorry für die rechtschreibfehler
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.563
Wie um Gottes Willen kommt man im Jahre 2019 auf die Idee einen FX8350 zu verbauen ?
Um da helfen zu können musst du schon genau angeben, was da Alles verbaut ist, auch sagen 730 Watt nicht viel aus, da muss man das genaue Netzteil-Modell kennen ....
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.034
Also man kann ja auch mal die Kirche im Dorf lassen...
Wenn er keine allzu aktuellen Spiele zockt und er nicht übers Ohr gehauen wurde, geht das doch für kleines Geld in Ordnung.
Wir benötigen aber mehr Infos zu deinem System.
 
M

marcelino1703

Gast
Hast du die Teile erst kürzlich gekauft oder gebraucht gekauft? Wenn günstig gebraucht, ist es noch verkraftbar. Ansonsten hast du dir eine sehr alte Platform angeschafft, die alles andere als leistungsstark ist. Les dir am besten mal die Threads durch, die die Vorredner verlinkt haben. Dann siehst du, was dein Problem ist.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.853
Schick den Krempel zurück und hol dir besser ein Ryzen 5 2600 System. Falls dir jemand die Kiste empfohlen hat gehört er gesteinigt :D
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.742
Also vor 7 Jahren hätt ich dir den noch empfohlen - aber heute ist der gute 8350 leider maßlos überholt. ^^

PS: Was die FPS Drops angeht so würde ich mal auf falsche Ram Einstellungen oder auch falsche Windows Energiespareinstellungen tippen.
 

Irieman

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
530
der 2600 ist in spielen 20 fps schneller der 1600 10 fps wen man die Jahre berücksichtigt und was ein gebrauchtes fx System jetzt kostet versteh ich euch nicht.
Für kleines Geld kann man kaum besser Zocken!
( Wenn das Board was Taugt)
 

Serana

Bisher: ThanRo
Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.387
Prinzipiell kann man auch heute noch mit einem FX-8350 spielen, aber es kommt da sehr auf die Spiele und vor allem das Mainboard an. Die Boards die heute noch für die Plattform neu erhältlich sind würde ich jedenfalls nicht mehr mit dieser CPU paaren. Ich wüßte auch nicht, welches noch neu erhältliche Board entsprechend dimensionierte Spannungswandler aufzuweisen hat. Bei der CPU sind die Dinger oftmals der wunde Punkt.

Neu würde ich mir allerdings auch kein FX-System mehr zusammenbauen. Für nur wenig Geld mehr bekommt man sehr viel mehr Performance.

Wobei ich auch ein 730 Watt Netzteil für etwas überdimensioniert halten würde.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.742
Zuletzt bearbeitet:

Mrs. Merciless

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
619
Ich habe auch noch FX-Besitzer in meinem Umfeld. :D Wenn jemand immer meint, es muss das möglichste neuste und beste sein...schön. Aber man muss nun wirklich nicht erwarten, dass jeder hier auch diesen Anspruch zu hat. Wenn jemand sich für dieses oder jenes entscheidet, wird das schon seine Gründe haben und damit meine ich nicht, dass die Person dümmlich ist, wie einige anscheinend immer sofort denken. ^^
 

Sarxos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
310
Was für ein Kühler ist denn verbaut? Ein Topblower sollte es bei den FX 8XXX schon sein. Das hat bei einem Bekannten geholfen Framedrops zu minimieren. Der hält mit dem System seitdem auch noch gut mit. Spitzenwerte sollte man allerdings trotzdem nicht mehr erwarten. ;)
 

Leon busch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
ich habe ein asrock extreme 970 r2.0 board . ich habe letzes jahr auf einen fx 4100 und einer 1050 ti gezockt und alles läuft . jetzt den 8350 von meinen dad bekommen und die graka zu wheinachten plus board und alles . und eigendlich solte der pc das schaffen weis nicht was euer problem ist ich spiele ja nicht the witcher 3 auf ultra .
 

Irieman

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
530
Board Ryzen und Speicher sind schell 500 Euro dafür bekommt man 3 komplette fx Systeme.
Alles ne Frage des Geldes
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.072
Welches Mainboard, welcher CPU-Kühler und welches Netzteil sind verbaut?

Edit: Das Mainboard sollte nicht das Problem sein. Bleibt noch die Frage nach dem Netzteil.
Überprüfe als nächstes ob CPU und Grafikkarte hoch takten und den Takt halten.
 

Leon busch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
13
habe einen grossen lüfter von scythe drauf temperaturen sind alle auch ok
Ergänzung ()

möchte ja nur wissen warum alles ruckelt trotz genugend fps ! und wie man es beheben kann und ich finde das eine rx 580 mit 8 gb keine scheiss grafikkarte ist
 

Paulchen_B

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
691
Ich habe auch noch FX-Besitzer in meinem Umfeld. :D Wenn jemand immer meint, es muss das möglichste neuste und beste sein...schön. Aber man muss nun wirklich nicht erwarten, dass jeder hier auch diesen Anspruch zu hat. Wenn jemand sich für dieses oder jenes entscheidet, wird das schon seine Gründe haben und damit meine ich nicht, dass die Person dümmlich ist, wie einige anscheinend immer sofort denken. ^^
Es geht um den Neukauf von veralteten Teilen, was sich aufgrund von Leistung und Stromverbrauch nicht lohnt. Ein gebrauchtes FX-System ist definitiv nicht verwerflich :)
Neu lohnt es sich preislich nur nicht :)
 
Top