Neuer PC und Monitor für 1500€

PakEDerm

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
2
Hallöchen an die Runde,

Und zwar möchte ich mir nach relativ langer Pause mal wieder einen neuen PC und Monitor zulegen, ich habe mir mithilfe des Forums schon einmal grob einen Überblick gemacht und schon einmal etwas zusammengestellten, lediglich ein Gehäuse fehlt mir noch für das ich etwa 75 Euro ausgeben möchte.

https://geizhals.de/?cat=WL-1655994


1. Möchtest du mit dem PC spielen?

Ja

  • Welche Spiele genau? Aktuell Dead by Daylight, Witcher 3, Civilization 6 und grundsätzlich aktuelle Spiele

  • Welche Auflösung? Genügen Full HD (1920x1080) oder WQHD (2560x1440) oder soll es 4K Ultra HD (3840x2160) sein? Ich würde mir zu dem PC gerne gleich schon einen WQHD Monitor dazu besorgen

  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? hohe Grafikeinstellungen

  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? So viel wie rauszuhohlen ist 60+ sollten es aber schon sein

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
RGB brauche ich nicht, jedoch wäre es schön wenn er etwas leiser wäre

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)

https://geizhals.de/iiyama-g-master-gb2760qsu-b1-red-eagle-a1635009.html?hloc=at&hloc=de

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
  • Prozessor (CPU): …
  • Arbeitsspeicher (RAM): …
  • Mainboard: …
  • Netzteil: …
  • Gehäuse: …
  • Grafikkarte: …
  • HDD / SSD: …

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Zusammen mit dem Monitor möchte nicht mehr als 1500€ ausgeben

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
In den kommenden Tagen

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
Ich werde den PC selbst zusammenbauen
 
Bei der GPU würde ich die MSI 2070 Super Gaming X Trio empfehlen. Ist der Testsieger und aktuelle für EUR 558,00 zu haben. Zero Fan, drei Lüfter und unglaublich leise. Meine taktet sich selbst auf ca. 1.950 MHz.
 
Moin, für weniger Geld gibt es die ebenfalls sehr gute L11 Serie von BQT. 500W reichen locker.

Die SSD hat glaube ich keinen Cache und ich würde da ein paar EUR drauflegen (sparen beim NT...) und eine PCIe Version nehmen. Mit Cache-RAM und keine QLC!

Aber an sich so oder so eine gute Zusammenstellung. ICh persönlich würde keine nVidia Karte nehmen und halte die für überteuert. Die 5700XT ist von der Leistung her vergleichbar und kostet 150 weniger.
 
Das nulliert meine Gehäuseauswahl, dein neues Mainboard passt in keines der genannten rein. An sich kannst du aber problemlos das µATX nehmen. Es ist halt etwas kompakter und hat weniger PCIe Erweiterungsslots. Wenn dir die Ausstattung reicht, spricht nichts gegen µATX.
 
Zurück
Top