Neuer rechner aber was?

MacGulliver

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
16
Also ich möchte mienen Rechner aufrüsten (MoBo, CPU und geg. RAM) aber was. Ich habe im mom das ASUS A7N8X Delux (rev.2.0) und das MSI K7N2 Delta-L im blick aber welches is "besser" ? soweit man das halt immer sagen kann.
als CPU würden für mich der Barton 2500+ und 2800+ von AMD in frage kommen aber weis ich nicht (zumal sich der preis möglichst im rahmen halten sollte) ob sich die 200Mhz für ca. 50? lohnen.
Als letzte Komponente bräuchte ich noch RAM ich habe einen 256MB 333 von Samsung und jetzt ist die frage sollte ich nur noch einen 256MB 333 holen oder lohnt sich das doch eher zwei 256MB 400 zu kaufen? (dual channel solls auf jeden fall sein)

wie ist eure meinung dazu??? danke fürs lesen.
so long Gulliver
 

AIRMIC

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
608
hi newbie!


das ist das lesen nicht mehr wert. für newbies ist es wert, erstmal die forenregeln zulesen. das sollte man mit der anmeldung so verlinken, das die registrierung erst dann klappt.

gruss micha
 
Zuletzt bearbeitet:

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.546
Hallo!

Ich als MSI-Fan würde dir natürlich zu dem MSI-Board raten. Auf Grund der Tatsache, dass du in Sachen Computer noch etwas unbeholfen zu sein scheinst, reicht dir dein 333er Speicher wahrscheinlich vollkommen aus, merkste eh kaum einen Unterschied.
Es sei denn, der Eindruck täuscht und du bist nen OC-Fan, dann nimm lieber mal den 400er Speicher.

Naja, das mit dem Dual-Channel ist immer so eine Sache, würde dir ehrlich gesagt zu einem Board mit Via KT-600 Chipsatz raten, dass bisschen Performancenachteil merkst du gar nicht, dann sparst du schon mal ein bisl Schotter, da du ja anscheinend auf dein Geld achten willst (sehr gut!)

Selbstverständlich reicht dir auch ein Barton 2500+, da sparst du nochmal was und der Leistungsunterschie ist nicht wirklich spürbar.

Jetzt nimmst du das gesparte Geld und investierst es lieber in eine neue Graka, weiss zwar nicht, was du für eine hast, aber dir nützt die Aufrüsterei nix, wenn dein System durch ne Geforce2 MX oder Geforce4 MX ausgebremst wird!

Also meine Empfehlung für dich:

Mainboard ECS KT-600A für schlappe 54.- Ökken
Prozzi AMD Athlon XP 2500+ (boxed Barton) 104.- Ökken
RAM MDT DDR PC4000 256 MB für 39.- Ökken

Macht zusammen schlappe 197.- Euronen bei www.alternate.de

Da sparst du doch schon mal was! Und mit dem gespartem Geld und einer kleiner Zugabe kaufste dir dann noch ne Radeon 9600Pro und dein System ist ein bisl erneuert!

Forumregeln:

  1. Auf ein ordentliches für alle verständliches Topic achten!
  2. Vermeidung von multiplen Satzzeichen
  3. Richtiges Forum wählen

Weiteres zum Thema Forumregeln findest du hier:
https://www.computerbase.de/forum/help/terms/

Willkommen bei ForumBase!:D
 

MacGulliver

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
16
@ AIRMIC:
tut mir leid aber jeder hat doch mal klein angefangen oder ;P. Mir war nicht wirklich bewust das ich für miene Frage ein anderes Forum hätte wählen sollen.

@ Focus-Biker:
Im moment besteht mein system aus einem ASUS A7V333 mit nem Athlon 2000+ (Palomino) und einer Leadtek Gf4 Ti4200 also denke ich das die Grafikkarte (erstmal) reichen sollte und mit dem KT chip hab ich nicht allzugute erfahrungen gemacht also sollte es doch lieber ein Nf2 sein (oder gibt es irgendwas spetielles an einem KT was ich nicht weis?!)
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Bubtis Vorschlag ist schon sehr fein.

Alternativ kannst du auch noch das Asus A7n8x Rev2.0 nehmen. Da du nun aufrüsten willst, wirst du unter Umständen ein neues Netzteil brauchen.
 

MacGulliver

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
16
danke für den tipp im moment läuft mein system mit einem 420Watt von LEVICOM man hat mir gesagt das das noch "lange" reichen wird
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
da du mir nicht den anschein machst, dass du übertakten willst, oder vielleicht kannst :rolleyes: , ist eigentlich das AsusBoard die bessere wahl. zum beispiel deswegen, weil der chipssatz nicht aktiv, sondern passiv gekühlt wird.

der 2500+ ist gut. PC2700Riegel würde ich nicht mehr kaufen. Gleich PC3200riegel kaufen, obwohl der 2500+ dies nicht braucht. Ist halt bisschen Zukunftsicherer, und wie bubti schon sagte, falls du mal später OC willst, die bessere wahl.

PS: ja das nt, wird für dich noch sehr lange reichen.
 
Top