Neues Board muss her

AthlonxP2000+

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
Hallo

Ich habe vor meine Cpu zu übertakten. Habe das bisher nur bei Amd Athlon xP 2000+ gemacht.

Da ich meine Cpu nicht übertakten kann weil mein Board eine Oem Verison von Msi ist.
habe den pc damals koplett gekauft...

Das Jetzige Board ist MSI MS 7293 VP 2.0 mit nem Via Pt890 Chipsatz.
2048 mb Ram DDR2 667
335 Gb s-ata platte
Intel E4500 200x11 normaltakt

nun habe ich vor den auf 2,8-3,0 Ghz zu Takten.

Habe mir ein Board ausgesucht.. und zwar das

MSI P35 NEO-F P 35

ist dieses board robust?

mfg
 
S

surviver

Gast
Naja also für's OC der CPU wird es reichen.
Ob es auch eine Empfehlung ist, hängt vom Preis ab.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
a) das ist kein Erfahrungsbericht
b) du gibst damit Geld für ein Board aus, welches einen mitlerweile veralteten Sockel besitzt. Also eig nur noch zum Übertakten dieser CPU geeignet ist.
 

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
@Lar337 sry ich habs jetzt auch erst gemerkt bin erst zum 2x hier.


Welches Board würdet ihr mir den empfelen ?

Das Board kostet bei Ebay 35 euro.. gebraucht...

Da gibts noch eins von ABIT I-G31.. 37,00 euro Neu
 
Zuletzt bearbeitet:
S

surviver

Gast
Nee das Abit nicht, teurer und schlechter.

Wobei ich 35€ für das MSI auch zuviel finde.
 

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
was ist mit einem ASUS P5K SE ?
 
S

surviver

Gast
Ja reicht auch, wenn billiger dann besser.
Solang das Board 333mhz FSB unterstützt reicht es zum OC der CPU locker.

Würde mir 333er FSB mit nem Synchronen 2:2 RAMtakt auch eh als Ziel setzen, wahrscheinlich erreichst Du die aber nichtmal.

zwischen 30-40€ bekommst aber auch schon'n neues Brett.

*Klick*

Musst halt wissen ob es Dir das wert ist.
Finde das eigentlich schon zuviel investiert für den Rechner.
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
Asrock ist ja wie Asus stimmts??

Würde mir 333er FSB mit nem Synchronen 2:2 RAMtakt auch eh als Ziel setzen, wahrscheinlich erreichst Du die aber nichtmal.. kannste mir das anderst erklären bitte ^^ heute stehe ich aufem schlauch
 
S

surviver

Gast
Nein, Asrock ist eigentlich ehr wie Asrock, nicht wie ASUS :D

Anders erklären?
Wüsste nicht wie.
Die CPU kannste halt nur über den FSB übertakten und solang Du den Speicherteiler nicht manuell einstellst, übertaktest Du diesen mit. 667er RAM bei nem Synchronen Speicher/ CPU Takt (also 2:2 / 1:1 oder einfach auf 667mhz feststellen, je nach Board) ermöglicht dir Theoretisch einen FSB von 333mhz, sofern die CPU das auch mitmacht bzw. Du den CPU Multi entsprechend senkst.

Also wenn eBay dann das ----> *Klick*
Ansonsten das von mir verlinkte neu.
Grundsätzlich stimme ich der Aussage von Master-Schrotti aber zu.

Das MSI ist besser als das Asrock, beim Asrock kannste nur halt sicher sein, dass es auch funktioniert.

@ Papa Baer
Das Board ist super, wird wohl kaum irgendwo zu einem angemessenen Preis zu haben sein ;)
Vom OC Potential für die CPU eh total überdimensioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
Asrock ist aber ne Tochterfirma von Asus da müssten sie ja die gleiche sachen verbauen?

Naja bei dem Msi sind ja nur 2x speicherbänke und beim Asrock 4 x
Ergänzung ()

Asrock ist aber ne Tochterfirma von Asus da müssten sie ja die gleiche sachen verbauen?
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Dann wären die Boards wohl genauso teuer wie die von ASUS wenn das selbe verbaut wär!
Du kannst uns schon glauben AsRock ist nicht mit ASUS zu vergleichen schließlich haben schon viele von uns alle Marken durch!
 

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
ich schreibe euch mal alle boards wo ich in der beobachtung bei ebay habe.

Asus P5K-C Sockel (gebraucht)1 Tag noch , 22 euro
MSI P35 Neo2-FIR (gebraucht)1euro und 1,5 tag/e
Mainboard Gigabyte EX38-DS4 (gebraucht)noch bei 1 euro läuft noch 2 tage
ASUS P5K SE (zum sofort kauf ,gebraucht) (39,99 euro)
GIGABYTE GA-P35-DS3 ,gebraucht, sofort kauf.(45 euro)
ABIT I-G31 , neu und sofort kauf. (35 euro)

halt meine vorstellunge wären 30-45euro höchstens..
 
Zuletzt bearbeitet:
S

surviver

Gast
1. Asrock ist irgendwann mal aus Asus entstanden ja, aber mittlerweile eine völlig eigenständige Firma!

2. Das MSI was ich verlinkt habe, hat 4 Speicherbänke! - kA wie DU auf 2 kommst.

3. ICH würde das Asrock NEU kaufen. Das MSI ist zwar besser, da neuerer Chipsatz aber halt gebraucht. Und das Asrock reicht für den ollen E4500 locker und 10x

4. Wenn unbedingt eBay, ist es EGAL welches Board Du nimmst, bis auf das ABIT I-G31 sind alle ok, daher nimm das billigste.

5. Von dem welches über diesem Post verlinkt ist rate aus dem selben Grund wie beim ABIT I-G31 AB! - Der G31 Chipsatz ist für'n Po.
 

pizza4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.557
^Haste vor um des ÜBertakten willens zu übertakten oder weil Du mehr Leistung willst?

Achso, ne OS Neuinstallation musste mti einrechnen...
 

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
@surviver

Danke für deine Aufklärung.

zu punkt 2. habe mich geirrt.


naja wenn gebraucht und gefällt mir nicht oder sonstiges kann ich ja bei paypal wiederspruch einlegen...
Ergänzung ()

und wie isses mit dem board

Asus Mainboard-P5QL-E-775 ?? bekomme ich günstig..
 
S

surviver

Gast
P43 Chipsatz... OC Potential hat der P35 also das MSI mehr, das sind aber Bereiche die Du mit der CPU eh nie erreichen wirst. Ich würde ganz klar das Asus nehmen.
 

AthlonxP2000+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
132
Ist das Asus Mainboard-P5QL-E-775 dann nicht fürs Oc geeignet??
 
Top