Neues Headset - aber welches?

King_Rollo

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.495
Hallo.

Bestimmt kam diese Frage schon mehr als 1000x, aber was soll's: ich suche ein neues Headset für Online-Gaming und um Musik, Filme und Game über Kopfhörer ab und zu genießen zu können.

Preislich habe ich keine richtige Vorstellung. Ich weiß nur, dass es Headsets bereits sehr preiswert zu haben sind. Ich bin aber gern bereit, für gute Qualität etwas mehr auszugeben.

Nächster Punkt: USB oder Klinke? USB scheint mir kompfortabler zu sein, aber wie sieht es mit der Qualität aus? Wie funktioniert das überhaupt per USB?

Ansonsten denke ich, dass eine geschlossene Bauweise besser für mich ist. Spontan habe ich mal dieses Teil ins Auge gefasst: USB Headset HS-4100 ( http://www.trust.com/products/default.aspx?cat=_Current&grp=HEADSETS&type=2.0-USB&item=14199 ). Was sagt ihr dazu?
 

Dark Zero

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
666
hmmm von trust halte ich nicht so viel...

wie wärs mit einem sennheiser headset? die sind auch gut für filme/musik.
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Zum Thema Headsets kann ich dir diesen Guide nahe legen.
Die Sennheiser-Modelle PC 151 / 156 USB / 161 / 166 USB sind eine klare Kaufempfehlung, je nachdem, wie viel du ausgeben möchtest.

Einen kleinen Erfahrungsbericht zum PC 156 USB habe ich mal hier gepostet.
 

TheCadillacMan

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.356
Also ich hab ein Sennheiser PC 140 (wurde inzwischen vom PC 141 abgelöst) und bin absolut zufrieden damit.
Ich benuzt es hauptsächlich zu nebenbei Musikhören. Hat einen gut Klang. Das Ding hat 29 € gekostet, ein PC 141 kostet glaub ich um die 39 €.
 

Marve

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
49
Ich habe das Sennheiser PC150 seit etwa 2 Jahren und bin total zufrieden. Der Klang ist top und auch die Qualität des Mikrofons ist sehr gut.
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
@Pontifex Maximu

Wieso Nonsens? Ich habe mein PC 156 USB über USB angeschlossen, obwohl ich eine Audigy 2 habe, bloß da hängen die Boxen dran und Umstecken ist mir zu umständlich.
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
Nur weil Du ein USB Headset hast, kann das doch trotzdem Nonsens sein.:D

Umstecken tut heute kein Mensch mehr, dafür gibt es Umschalter, einfach und billig.;)

Wozu haue ich mir eine gute Soundkarte in den PC, um dann ein USB-Headset zu benutzen?

Davon mal abgesehen, dass es oft Probleme mit USB Headsets + Soundkarte im PC gibt.

:cool_alt:

Empfehlenswerte Headsets im Stereobereich sind, wie schon erwähnt von Sennheiser und Plantronics. Viele User schwärmen zur Zeit von dem Creative Fatal1ty Gamer Headset, soll einen guten Sound mit voluminösem Bass haben.

Im 5.1 Bereich schwören die meisten auf das Medusa 5.1 Headset. Zur not einfach mal bei einem Händler Deines Vertrauens, wenn möglich, Probehören.
 
Zuletzt bearbeitet:

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
996
Würde auch klar zu Sennheiser raten. Allerdings zur Nicht USB Variante wenn du eine passable Soundkarte hast. Die USB Versionen sind nämlich meist um einiges teurer - zumindest war das bei dem 160 vs. 165 immer noch so.

Wenn dir das Umstecken dann zuviel Mühe bereitet kannst du dir auch für rund ~ 10 € den Plantronics Audio Switch zulegen.
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.211
sind das alles Stereo-Kopfhörer oder ist da auch schon 5.1 dabei? Weil wenn er Spiele und Filme sieht, dann wäre doch über eine gute Sound-Karte auch 5.1 möglich.
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Aber mal langsam.
Erstens habe ich nicht ausdrücklich zu einem USB-Headset geraten, dass der Sound mit einer ordentlichen Soundkarte besser ist, ist klar.
Zweitens ist es mit Umstecken allein nicht getan. Bei meinem alten Headset musste ich dann außerdem noch in den Lautsprechereinstellungen von 5.1 auf Headset umstellen, den Bass verringern (damit das Headset nicht rauscht) und die CMSS 3D-Auswahl verändern. So stecke ich einfach das USB-Headset rein und gut ist.
Probleme mit meinem (Sennheiser-) USB-Headset und der Soundkarte (Ressourcen, Treiber, etc.) habe ich absolut keine und auch in Foren liest man dazu nur ab und an mal was. Von "oft" kann wirklich nicht die Rede sein.
Ich persönlich habe mir eines mit USB gekauft, weil ich es auch am Notebook verwende. Ansonsten hätte ich auch ein PC 151 genommen.

Der Plantronics .Audio Switch geht übrigens nur für 2.0/2.1-Systeme.
 
Top