Neues Netzwerkzuhause - Kabel Deutschland

busterle123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
455
Hallo Zusammen,

ich bin mit meiner Familie in ein Haus gezogen jetzt stellt sich meine Situation wie folgt da:

Im Keller ist der Anschluss für das Kabel, somit sitz bei mir im Keller der Kabel -Dt. Router.
Ich habe im ganzen Haus, in jedem Zimmer, eine Netzwerksteckdose, jetzt ist folgendes geplant:

Aus dem Kabel Dt. gibt es 4 Anschlüsse, ich habe aber im Haus 14 Leitungen verlegt, d.h. ich brauche einen Siwtch - so dass ich ein Kabel aus dem Router in den Switch reinlege und von dort dann jede Buchse anschließe - korrekt oder ?

Im ersten Stock würde ich dann gerne ein Wlan Gerät aufstellen, die Frage ist, ist dass dann ein ganz normaler W-Lam router oder was muss ich da aufstellen?

Für eure Hilfe bin ich schon mal sehr dankbar.

Grüße
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Jo unten einfach mim Switch hantieren, im Prinzip kannste jeden xbeliebigen alten Router auch zum WLAN Accesspoint umzufunktionieren indem du den einfach an eine von den Buchsen hängst und dementsprechend konfigurierst (gleiche IP-Range, DHCP deaktivieren)
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Aus dem Kabel Dt. gibt es 4 Anschlüsse, ich habe aber im Haus 14 Leitungen verlegt, d.h. ich brauche einen Siwtch - so dass ich ein Kabel aus dem Router in den Switch reinlege und von dort dann jede Buchse anschließe - korrekt oder ?
Ja.

Im ersten Stock würde ich dann gerne ein Wlan Gerät aufstellen, die Frage ist, ist dass dann ein ganz normaler W-Lam router oder was muss ich da aufstellen?
Entweder einen reinen Acces Point oder einen entsprechend konfigurierten WLAN Router.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.019
Aus dem Kabel Dt. gibt es 4 Anschlüsse, ich habe aber im Haus 14 Leitungen verlegt, d.h. ich brauche einen Siwtch - so dass ich ein Kabel aus dem Router in den Switch reinlege und von dort dann jede Buchse anschließe - korrekt oder ?
Richtig. Spaßeshalber frag ich noch mal: Gehen die Kabel aus der Wand direkt mit Stecker auf ein Gerät, oder ist da ein Patchpanel (oder Dosen) an denen die Kabel erst noch ankommen?

Im ersten Stock würde ich dann gerne ein Wlan Gerät aufstellen, die Frage ist, ist dass dann ein ganz normaler W-Lam router oder was muss ich da aufstellen?
Aufgrund des P/L-Verhältnisses: Einen WLAN-Router, zum AP umfunktioniert. Entweder per direkter Option im Menü, oder per Workaround (siehe meine Signatur).
 

busterle123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
455
Richtig. Spaßeshalber frag ich noch mal: Gehen die Kabel aus der Wand direkt mit Stecker auf ein Gerät, oder ist da ein Patchpanel (oder Dosen) an denen die Kabel erst noch ankommen?
Es ist ein Patchpanel

Aufgrund des P/L-Verhältnisses: Einen WLAN-Router, zum AP umfunktioniert. Entweder per direkter Option im Menü, oder per Workaround (siehe meine Signatur).
ich habe mir bei Amazon mal was bestellt und werde testen ob ich damit klar komme.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Ohne Patchfeld wär das bei 14 Kabel ja nun auch nen tierisches Chaos :D Glaub sonst ist aber eigentlich alles gesagt
 
Top