Neues NT - neue Gehäuselüfter!? Was brauch ich?

Sebbo-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
Hi!
Ich hab gestern mein neues Targan Netzteil eingebaut und hab folgendes Problem.

Meinen ganz alten Tower hatte ich zusammen mit Netzteil und dazugehörigem Gehäuselüfter geholt.

Ich musste den Gehäuselüfter nun rausnehmen, da der nicht mit nem einfachen Stecker oder so verbunden war.

Da gingen 2 dünne Kabel in die Mitte, unter den Aufkleber des Lüfters und sieht so aus, als wären sie dort an 2 Kontakte gelötet oder so.

Also kann ich den Lüfter nicht so einfach austauschen wie ich das sehe.

Aber sowas ist doch nicht normal mit Lüftern oder? Normal schließt man die soch sicher auch an nen normaken Stromstecker an, oder?

Nun brauch ich wohl neue Lüfter, denn meine Graka Temperatur ist im Idle Modus schon ein paar Grad angestiegen um Idle Modus.

Hab das Chieftec CS-601 Gehäuse wo ja hinten 2 Plätze sind wo man Lüfter reinstecken kann.

Momentan ist einzig und allein das Netzteil als Gehäuselüfter tätig.

Soll ich einfach mal 2 Gehäuselüfter hinten in den Tower machen? Wird dann doch bestimmt bessere Kühlleitung bringen, oder?

Könnt ihr mir da bestimmte Gehäuselüfter empfehlen? Sie sollten nahezu geräuschlos sein und natürlich in mein CS-601 Gehäuse passen!

Hab den alten Lüfter mal abgemessen, der ist knapp 8cm von rechts nach links und 11cm Diagnal.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Da gingen 2 dünne Kabel in die Mitte, unter den Aufkleber des Lüfters und sieht so aus, als wären sie dort an 2 Kontakte gelötet oder so.
Öhm, wohin führen denn die Kabel deines alten Lüfters in die andere Richtung?
Ist da kein Stecker? :freak:
Könnt ihr mir da bestimmte Gehäuselüfter empfehlen? Sie sollten nahezu geräuschlos sein und natürlich in mein CS-601 Gehäuse passen!
Du brauchst offensichtlich 80mm-Lüfter. Es gibt hier eine große Auswahl auch an sehr leisen Lüftern, so z.B. von Papst oder Noiseblocker, schau mal z.B. hier rein: http://www.pcsilent.de/de_gruppe_leise_luefter_80mm_ungeregelt.asp
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.424
Zur Anordnung der Lüfter:

einen vorne <saugend>
einen hinten <blasend>

-> somit errzielt man einen konstanten Luftstrom im Gehäuse!
 

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
>>Öhm, wohin führen denn die Kabel deines alten Lüfters in die andere Richtung?
Ist da kein Stecker?
Also das ist n dünnes schwarzes und rotes Kabel.

Die gehen in son Verlängerungsstück eines normalen Stromkabels was ich auch an die Festplatte anschließe.

Die beiden Kabel kommen also quasi ganz normal aus so nem Stromstecker.
Nur das es halt die beiden Kabel seperat sind. Das 1. und das 3. Kabel von links. Insgesamt sind es ja 6.

>>Du brauchst offensichtlich 80mm-Lüfter. Es gibt hier eine große Auswahl auch an sehr leisen Lüftern, so z.B. von Papst oder Noiseblocker, schau mal z.B. hier rein
Jo ich guck gleich mal.

>>einen vorne <saugend>
einen hinten <blasend>

Gibt es blasende und saugende Lüfter? Oder ist das ne Einstellungssache?


Wie schließt man Lüfter denn normalerweise an? Über was für Stecker?
Kann ich meinen alten vielleicht noch irgendwie weiter benutzen? Nen Stecker zum anschließen hat der aber anscheinend nicht.
 

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
Okay das mit meinem alten Gehäuselüfter war völliger Schwachsinn.
Der war natürlich auch an so nem Stecker dran, hab das völlig falsch gesehen. Aber der ist mir zu laut :)

Aber woran kann ich denn sehen ob der Lüfter rein oder raus bläst?

Auf der silentpc Seite die oben angegeben ist kann ich darauf keinen Hinweis finden in welche Richtung der bläst.

Außerdem kann ich den doch einfach andersrum einsetzen, dann bläst er die Luft auch andersrum, oder? =)

Vielleicht könnt ihr mir ja einfach mal 2 Lüfter raussuchen von den auf der SilentPC angegebenen ?

Einen für vorne und einen für hinten.

Ich versteh auch die Preisunterschiede nicht so ganz, meiner sollte jedenfalls nur leise sein! Die restlichen Angaben sagen mir eh nicht viel.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Wenn Du ein von Grund auf leises System hast, also insbesondere Prozessorkühler und Grafikkarte sehr leise sind und darüber hinaus keine anderen Störfaktoren wie z.B. eine aktive Northbridgekühlung vorhanden sind, wären 12db(A) Lüfter nicht weiter auffällig.

Leicht hörbar, aber mit einer durchaus besseren Kühlleistung durch die fast 50% höhere Luftfördermenge pro Zeit, sind die 19db(A) Modelle. Sie kosten gleich viel.

Gibts auch von Papst, sind aber teurer und SilentMaxx ist auch kein Niemand, deswegen hab ich mal deren Modelle ausgewählt. Du kannst Da einfach Preis und ggf. Optik entscheiden lassen.

Ist die Grafikkarte aktiv gekühlt, fallen 19db(A) Lüfter in der Regel schon gar nicht mehr auf.

P.S.: Auf www.mindfactory.de gibt es noch eine große Auswahl an Lüftern und das zu sehr günstigen Preisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
Aber welche blasen nun rein und welche raus? :)

Also welche kann ich für vorne nehmen und welche für hinten?

Wäre es ratsam, hinten beide Plätze zu belegen und vorne den einen?

Oder reicht hinten einer?
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Schau Dir mal die Rahmen der Lüfter an. Man kann sehen, dass sie beidseitig montiert werden können. Je nachdem welche Seite Du also mit der Gehäusewand verschraubst, wird der Lüfter die Luft ziehen oder schieben. Ergo sind die Lüfter universell einsetzbar. Wenn Du nach Erhalt der Lüfter nicht sicher bist, in welche Richtung sie nun die Luft fördern, dann steck sie ein und halt einen kleinen Zettel vor den Lüfter. Am Verhalten des Zettels wirst Du die Förderrichtung erkennen können.

Wenn Du hinten für zwei und vorne für einen Lüfter Platz hast, dann sollten 3 Lüfter mit 12db(A) Geräuschentwicklung also einem Volumenstrom von je 33m³/h ausreichen. Damit hast Du ein gut durchlüftetes Gehäuse und das bei sehr leisem Betriebsgeräusch.
 

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
Okay, werde ich machen.

Welche sollen nun reinblasen und welche raus?

Die hinteren raus und der vorne rein?

Oder andersrum?
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
Also wenn ich mir 3x DEN HIER bei Mindfactory kaufe kann ich nix falsch machen, oder?
Obwohl der auf dem Bild irgendwie voll billig verarbeitet aussieht :)
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.424
Sieht vielleicht so aus - ist er aber zu 100% NICHT ;)

Keine Angst, diese Lüfter sind echt was feines - damit hast du eine gute Wahl getroffen!
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.424
Zitat von AntiBuerger:
Guten Tag,

die sind aber noch relativ teuer ;)

Ich empfehle - klick mich


Guten Tag!

Qualität hat auch Ihren Preis ;)

[davon hast du von Papst-Lüftern auch über einen längeren Zeitraum was!]

Edit: die BeQuiet sind bestimmt auch sehr gut, aber die Differenz von etwa 2€ machen den Braten auch nicht fett, oder?! ;)
 
L

LostH~Tommy

Gast
Guten Tag nochmal,

das mag sein, doch die Qualität der Papst Lüfter hat sich in der Vergangenheit nicht verbessert. Die Konkurrenz hat nicht geschlafen und hat die Papst Lüfter hinter sich gelassen, was renomierte Fachschriften belegen. Somit ist es Geldverschwendung.

Mein Edit auf dein Edit:

Doch natürlich, denn man sollte wissen wo man diese Lüfter kauft, denn es gibt Läden, das kosten die Teile 13 Ocken
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebbo-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.610
Das Ding hat aber 20db und ist im Gegensatz zum Papst (12db) sicherlich eher hörbar.

Wie man am Link sieht hat der Papst bei Mindfactory vor ca. nem Monat auch nu 7€ gekostet.
Aber auf die paar Euro kommts ja nun auch nich an.

Aber für 25€ noch 7€ Versand zu zahlen is auch kagge.

Vielleicht warte ich noch bisschen bis ich mehr Geld habe und noch irgendwas brauche was ich bestellen kann.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Guten Tag auch,

welche renomierten Fachschriften haben denn Lüfter getestet? Ich würde gern mal wieder was über Lüfter lesen. Papst ist ja nun schon lange Referenz gewesen. Solang ich aber nichts weiter lese, bleibt Papst für mich auch erst mal einer der besten Lüfterhersteller.
Ich kann aber sagen, dass ich in der Gehäusefront einen 120mm Lüfter von REVOLTEC habe und dass der auch wirklich voll in Ordnung ist. Es stimmt schon, dass sich inzwischen einige solide Hersteller auf dem Markt etabliert haben. Die Gewissheit bleibt jedoch, dass man mit Papst auf keinen Fall die Katze im Sacke kaufen wird, was bei vielen Modding Herstellern ja auch oft ein Risiko darstellt. (Hatte im Vorfeld auch Bedenken wegen meines REVOLTECs ;))

@sebbo-: Wegen solch Kleinartikeln lohnt es sich evtl. mal beim Händler vor Ort nachzusehen. Vielleicht bietet er ja die Lüfter zu fairem Preis an. Selbst wenn du 1 - 2 € mehr zahlst, könnte das ja günstiger kommen als mit Versand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Werbebanner
Top