Neues zum AMD Athlon 4

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
15.07.2001 12:54 Uhr
AMD: Neueste CPU kommt aus Deutschland
Zur Zeit wird in Dresden der neue AMD Athlon 4 mit der SOI-Technologie (Silicon-On-Insulator) erprobt. Gegen Ende des Jahres, so schätzt man, wird die Massenproduktion anlaufen können. Durch diese Technologie wird der Energie-Verlust bei hohen Taktfrequenzen reduziert. Bis 2003 sollen alle neuen CPUs auf Basis dieser Technologie hergestellt werden.

Gesehen bei SHOTNEWS.DE
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Hab das zeuchs auch auf anderen sites gesehen...aber was solls? :D

naja SOI ist eigentlich genial..INTEL glaubt ja nicht drann..hehe ich machs aber :D
 

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
Eine CPU MADE IN GERMANY GEIL :)
Da wechsele ich sofort von Intel zu AMD!!!!
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
NoName, die News ist uralt (weiss Gott wieviele Monate schon) und erwähne NIIIIIEEE WIIIIIEEEDER den Namen Shortnews in diesem Forum, darauf wirke ich sehr allergisch. :kotz:
Sonst schiesse ich dich samt dieser bestimmten Lamer-Page auf dem Mond!
Schlimmer als eine auf Kaffeefahrt gefüllter Bus mit senilen Tratschtanten und Computer-Bild gemeinsam.
 
E

elmex

Gast
Lamer kenne ich ,erinnert mich an's Operation Flashpoint Forum:(
Da wird man meistens angemacht:(


Gruss elmex
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Crazy_Bon
NoName, die News ist uralt (weiss Gott wieviele Monate schon) und erwähne NIIIIIEEE WIIIIIEEEDER den Namen Shortnews in diesem Forum, darauf wirke ich sehr allergisch. :kotz:
Sonst schiesse ich dich samt dieser bestimmten Lamer-Page auf dem Mond!
Schlimmer als eine auf Kaffeefahrt gefüllter Bus mit senilen Tratschtanten und Computer-Bild gemeinsam.
1) Was Du persönlich von Shortnews hält's ist mir absolut egal.
2) Ob die Message von heute oder aus den 80ern ist, ist mir auch egal
3) Du sagst mir nicht was ich mache, und deine Kinderkrankheiten (Allergien) interessieren mich auch nicht.
Falls Du damit irgendein Problem hast schick ich Dir ne Mark:
Die kannst Du dann in die nächste Parkuhr stecken dann hört Dir mal jemand für ne halbe Stunde zu.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Original erstellt von Beckz
Eine CPU MADE IN GERMANY GEIL :)
Da wechsele ich sofort von Intel zu AMD!!!!
na dann wüde ich an deiner Stelle schnellstens auf AMD umsteigen

der Athlon wird nämlich schon seit "ewigen Zeiten" in Dresden produziert

Texas konzentriert sich imo ausschließlich auf die Produktion von Durons
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Boa was streitet ihr euch um solche scheisse?..hehe solange gutes zeug zu uns kommt ist doch alles in ordnung??!!! :D
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Original erstellt von Bombwurzel
der Athlon wird nämlich schon seit "ewigen Zeiten" in Dresden produziert
Texas konzentriert sich imo ausschließlich auf die Produktion von Durons
Warum steht dann auf allen Athons und Durons *Assmbled in Malaysia*?
Die werden doch wohl nicht das eine *Herz* in Dresden und das andere in Texas züchten, um anschliessend alles in den Dschungel zu schicken, wo die Viecher dann zusammengebastelt werden, oder?
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Naja sieht ganz danach aus..ist wahrscheinlich billig das dort machen zu lassen :D ?
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Mogadischu
kann man die dinger eigentlich auch direkt vom band kaufen, also vor ort?
Hey, coole Idee.
Wie heißt unser Mann in Dresden (der mit der Doppel Null)?

Ich meine, wer weiß wen man mal wo und wie fragen kann?

Wir könnten auch sone Art Sammelbestellung machen:

100 x Die TB 1700 C CPU an das Forum.

:D
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von weazel

Warum steht dann auf allen Athons und Durons *Assmbled in Malaysia*?
Die werden doch wohl nicht das eine *Herz* in Dresden und das andere in Texas züchten, um anschliessend alles in den Dschungel zu schicken, wo die Viecher dann zusammengebastelt werden, oder?

"Assembled in Malaysia" heißt nicht, dass sie dort produziert werden. Sondern entwickelt, getestet, usw.
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
getestet? werden die dort auf die funktionstuectigkeit getestet udn dann der teakt eingestellt oder was??
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Original erstellt von Unregistered
"Assembled in Malaysia" heißt nicht, dass sie dort produziert werden. Sondern entwickelt, getestet, usw.
Ich möchte ungern deine Englisch-Kenntnisse in Zweifel ziehen, aber "Assembled in Malaysia" heißt, das die Teile in Malaysia zusammengebaut werden

auch muß dir sagen, das die Entwicklungsabteilung von AMD nicht in Asien zu finden ist, sondern imo im sonnigen Santa Clara/Californien, wo auch NeoMagic- und nVidia-Entwickler sich die Sonne auf den Pelz brennen lassen

tatsächlich ist es so, das die Prozessoren in Texas und Dresden aus dem Wafer "gestanzt" werden um dann ihre Reise nach Malaysia anzutreten, wo sie dann auf den Sockel montiert und endverdrahtet werden

und so lange die Löhne in Asien so gering, und der Transport dorthin so billig ist, wird das auch noch lange so bleiben :mad:
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Original erstellt von Pandora
getestet? werden die dort auf die funktionstuectigkeit getestet udn dann der teakt eingestellt oder was??
ja, genau so funktioniert Prozessorherstellung

die Teile werden so lange getestet bis sie am Ende ihre Leistungsfähigkeit sind, dann werden einige Prozent zur Sicherheit abgezogen und die entspr. Taktfrequenz aufgedruckt

dieses macht man natürlich nicht mit jedem Prozessor, sondern nur einige wenige Male pro Wafer

auch passiert es oft, das Prozessoren die 1400MHz zertifiziert sind in 1333er umgelabled werden um eine entspr. höhere Nachfrage von 1333ern abzudecken

so passiert es immer wieder, das Prozessoren sehr gut übertaktet werden
erstens durch eine gewisse Tolleranz die der Hersteller aus Sicherheitsgründen einbauen muß, und zweitens durch eine entspr. Marktpolitik passiert es immer wieder, das du einen Prozzi bekommst der eigentlich für mehr ausgelegt ist als wirklich draufsteht
 
Top