Neukauf einer PS4 - A) mit PC verbinden B) Analogverstärker mit PS4 verbinden?

Vossten

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
Hallöchen liebe Leute,

leider konnte ich beim Angebot das es momentan gibt nicht widerstehen und hab mir eine PS4 für 250€ gekauft. Jetzt habe ich zwei Frage:

A) Ich nutze Lightpack. Kurz zusammengefasst: Es ist quasi nachgerüstetes Ambilight für meinen Fernseher, auf welchem ich auch PC zocke. Jetzt würde ich dieses Ambilight natürlich auch gerne mit der PS4 haben: Wie bekomme ich quasi das Game der PS4 auf den PC? Ich hab bspw. die Elgato Game Campture Cards gefunden, aber gibt es das nicht vllt. auch ein wenig preiswerter? Ich habe nicht vor zu streamen, aufzunehmen oder sonst irgendwas - ich möchte einfach nur das Bild der PS4 quasi möglichst ohne Lag/Verzögerung auf meinen PC bekommen. Meine Intention dahinter ist nämlich:

PC starten
Prismatik starten ( Das Programm, mit welchem die Lightpacks funktionieren)
PS4 starten
Bild der PS4 auf den PC projezieren und im Hintergrund laufen lassen
PS4 spielen

Funktioniert das wirklich nur mit so'ner Elgato Card oder gibt es da auch etwas im etwas günstigeren Preisrahmen?

B) Außerdem nutze ich eine alten Yamaha AX-10 verstärker. Reicht da einfach sowas wie z.B.
http://www.amazon.de/Konverter-Wandler-Digital-Toslink-Koaxial/dp/B005H5JTMI/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1446654878&sr=1-1&keywords=toslink+cinch+adapter
um das Toslink Signal der PS4 auf die analogen Cinch Anschlüsse meines Verstärkers zu bringen und über meine Lautsprecher den PS4 Sound genießen zu dürfen?

Danke schon mal im Voraus!
 

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.628
Zuerst B:
Ja das Teil passt dafür.

A:
Du möchtest das Bildsignal der PS4 in deinen PC schicken, um es über den PC wieder an deinen Fernseher auszugeben?

Die XBOX bietet sowas über Netzwerk und der XBOX app in Windows 10 an. Gibts sowas auch für die PS4?
Edit: also eine APP oder Anwendung von Sony.
 
Zuletzt bearbeitet:

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.762
ich verstehe dein problem nicht sry. siehe brudertucks frage.

Was macht es denn für einen sinn, das bild erst zum pc und dann zum ferseher zu schicken ?
 

Vossten

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
Ok, ich versuch's mal ein bisschen genauer zu beschreiben:

Das Ambilight welches ich nachgerüstet habe, gibt quasi via Screencapping Signale durch Prismatik weiter. So entsteht bspw.:

https://www.youtube.com/watch?v=snOec9PntGc

Das, wie ich finde, schöne ist: Das funktioniert auch in Spielen. D.h. wenn ich Witcher spiele, WoW, LoL, egal was: Das Licht verändert sich immer mit dem Spiel. Das möchte ich auch gerne an der PS4 haben.

Da das Lightpack aber über Prismatik laufen muss, da es sonst nur in EINER Farbe leuchten kann ( und dafür könnt ich mir auch X-beliebe LED stripes kaufen), möchte gerne das Bild der PS4 auf meinen PC bekommen, damit ich den PC mit Ambilight im Hintergrund laufen lassen kann und quasi AUF dem PC die PS4 ebenfalls läuft. Bzw eben nur das Bild dieser.

Ist echt schwer zu beschreiben, aber ich hoffe es ist ein wenig nachvollziehbar.
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.762
die frage ist halt auch wie groß letztlich der delay dabei ist, wenn das bild erst zum Pc und dann erst zum Fernseher gesendet wird. So etwas habe ich auch noch nicht mitbekommen bzw. gesehen das es jemand machen will. Ich bin leider da gerade überhaupt nicht im bilde, deshalb gebe ich die Krone mal ab, sry :)

PS: Wenn du ausprobiert hast, schreib hier bitte nochmal rein, mich interessiert das irgendwie gerade sehr. Sieh nämlich echt geil aus:daumen:
 

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.628

Vossten

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
Ich möchte ja aber nicht auf dem PC zocken, sondern an der Xbox. Der PC soll einfach nur im Hintergrund laufen und das Licht eben wiedergeben. Und da ist gerade der folgende Satz das, was ich vermeiden möchte: "doch hier solltet ihr mit massiven Lags rechnen".

Es bringt mir ja leider nicht viel, das Licht über den PC mit den PS4 Sachen laufen zu lassen, dabei aber die Lags so massiv zu haben, dass der PC das Bild der PS4 erst Sekunden später erhält.

PS: Wenn du ausprobiert hast, schreib hier bitte nochmal rein, mich interessiert das irgendwie gerade sehr. Sieh nämlich echt geil aus:daumen:
Also am PC läuft's ja sowieso, falls dich das interessiert. Wenn's nur für die Konsole interessant ist, wird's wohl erstmal noch ein wenig dauern. ;)
 

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.628
Über Kabelverbindung und die richtige Software am PC sollte das keine Rolle spielen. Hier gehts astrein ohne Lags.
Gibts sowas im Microsoft Store von Sony?

Du musst ja auch nicht am PC Monitor spielen. Laut Beschreibung ists egal ob du den Controller am PC ansteckst oder einfach mit der XBox direkt verbindest. Dein TV hängt doch am PC, und der soll doch auch das Bild ausgeben, damit dein Leuchtezeugs da funktioniert oder?

Alles was ich sagen will, ist das es wohl mehr Sinn macht nach eine Streaming Lösung zu suchen als über Capture Card über HDMI.
 

Vossten

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
Joa wie gesagt, das was ich sehe ist "massive Lags" und da graut es mir schon davor.

Aber vllt. bekommt man das sonst irgendwie hin, wenn da jemand mit 'ner PS4 vllt Genaueres zu sagen kann..
 
Zuletzt bearbeitet:

Vossten

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
So, mal ein Update nachdem ich jetzt die PS4 erhalten habe:

Der Adapter verzerrt leider gnadenlos. Ich weiß nicht, ob es an mir liegt, dem Verstärker, dem Adapter, dem beiliegenden Toslink Kabel oder meinen Cinch Kabeln - Aber alles ist dumpf, knarzt, verzerrt - Grauenhaft. Bisher kann ich die Playstation NICHT über die Anlage anschließen, da es einfach ein totaler Graus ist. Ich werd's noch mit einem anderen Toslink/Cinch Kabel versuchen, vor Allem da mein Cinch Kabel schon sehr alt ist und ich einfach "auf gut Glück" zwei einzelne angesteckt habe - Aber wenn das nix wird, geht der Wandler zurück.

Zu meinem Lightpack Problem:

Mit einem Dazzle DVD Recorder funktioniert es. :)

Bedeutet ( Extremst umständlich, aber mit knappen 60€ die günstigste und scheinbar auch verzögerungsärmste Methode):

Von meiner Playstation 4 gehe ich in einen HDMI Splitter - 1 In; 2 Out
Die 2 Outs gehen einmal an den Fernseher und der zweite Out in einen HDMI zu CVBS Video Konverter. Dieser Konverter wiederum geht via Video Out in den Dazzle, der wiederum an meinen PC via USB angeschlossen ist. Via Debut kann ich dann hier quasi ein Fullscreen Video Preview von der Playstation über meinen Computer abspielen lassen, welches mit gefühlten 15-20ms Verzögerung abgespielt wird.

Die Auflösung ist 480p maximal - ABER das ist mir wirklich vollkommen egal auf dem PC; denn wie gesagt gucke ich das Bild ja nicht über den PC an, sondern möchte den PC einfach nur für die Farbwiedergabe haben, und dafür würden auch 240p reichen. DAS klappt also schon mal. :)
 

Dualshock

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
177
Wenn du das Bild schon über HDMI zu deinem PC schickst, dann ist doch der Ton dabei. Den könntest du dann Analog vom PC auf die Anlage schicken.
 

Vossten

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.261
Kann ich leider nicht, da ich nur einen Analogverstärker habe.
Bzw. das Bild für HDMI ja auch vorhanden sein muss, damit ich den Ton auch habe. Und wenn ich über den PC die PS4 laufen lasse, ist das eben mit maximal 480p. Daher ja so viel Gewusel.


Edit: SOOO - Jetzt funktioniert alles - FAST. Mein rechter Lautsprecher gibt die linken Sounds wieder, der linke die rechten. Wie kommt das? Richtig angeschlossen sind sie und am PC funktioniert es auch vernünftig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top