neuste installationsquellen

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Hi!
Ich habe Suse 9.0 und wollte die installationsquelle auf einen FTP-Server umändern damit ich immer die aktuellsten Pakete habe aber welchen soll ich da angeben??
oder welche findet ihr sind die besten??
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
963
Re: neuste installationsquellen!!

Die Basispakete liegen auf:

Servername:
ftp.suse.com

Verzeichnis auf dem Server:
/pub/suse/i386/9.0/

oder Mirror:

Servername:
ftp.gwdg.de

Verzeichnis auf dem Server:
pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/9.0/

Die Quelle für KDE 3.2 findest du in diesem Thread weiter unten:
https://www.computerbase.de/forum/threads/wie-installiere-ich-kde3-2.60428/

Wenn du eine noch grössere Paketauswahl haben willst, solltest du dir apt4rpm installieren. Ist aber eher etwas für Fortgeschrittene:
http://linux01.gwdg.de/apt4rpm/apt4suse.html

Edit:
Hier habe ich noch ein deutschsprachiges Apt4Suse howto entdeckt (Tutorial Sektion):
http://www.abi00.de/lin4b/lin4b.htm
 
Zuletzt bearbeitet: (Update)

Benji

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Re: neuste installationsquellen!!

danke für die Links ich hab sie jetzt eingefügt!
doch wenn ich jetzt auf System update gehe dann kommt das Fenster wo ich die Einstellungen machen kann und da steht:
bei Optionen für das Update:
Die Paketdaten konnten nicht vom Installationsmedium gelesen werden. Es liegt möglicherweise ein Fehler am Installationsmedium vor.
und bei Pakete:
Manuelle Intervention ist erforderlich

ich gehe über einen Proxy-Server ins i-net hab aber die Proxy-Einstellungen schon gemacht hab schon ein Online-Update gemachts nur das System Update geht nicht und wenn ich in Software installieren oder löschen gehe zeigt er keine Pakete an!!
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
963
Re: neuste installationsquellen!!

Die Quellen, die ich gepostet habe, sind nicht für das Online-Update, sondern um Software nachzuinstallieren (Yast2 --> Software --> Installationsquelle wechseln --> Hinzufügen --> FTP... und anschliessend auf 'Software installieren oder löschen').

Beim Online Update lädt Yast nur patch-rpms herunter. Da kannst du die vorgegebene Adresse drin stehen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benji

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Re: neuste installationsquellen!!

Ja die Installationsquellen hab ich da eingefügt aber neue Software installieren geht trotzdem nicht da zeigt er keine Pakete an!!
 

ne0

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
27
Re: neuste installationsquellen!!

was ist das denn für nen skin Schorsch? kenne ich garnicht, ist der neu?
 

Benji

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Re: neuste installationsquellen!!

hab das problem! ich hab vorher immer den ftp.suse.com genommen der is nie gegangen hab jetzt auch den ftp.gwdg.de eingestellt und jetzt gehts!!
nochmal danke!
 

newtux

Newbie
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7
AW: Re: neuste installationsquellen!!

Zitat von Schorsch:
Die Basispakete liegen auf:

Servername:
ftp.suse.com

Verzeichnis auf dem Server:
/pub/suse/i386/9.0/

oder Mirror:

Servername:
ftp.gwdg.de

Verzeichnis auf dem Server:
pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/9.0/

Die Quelle für KDE 3.2 findest du in diesem Thread weiter unten:
https://www.computerbase.de/forum/threads/wie-installiere-ich-kde3-2.60428/

Wenn du eine noch grössere Paketauswahl haben willst, solltest du dir apt4rpm installieren. Ist aber eher etwas für Fortgeschrittene:
http://linux01.gwdg.de/apt4rpm/apt4suse.html

Edit:
Hier habe ich noch ein deutschsprachiges Apt4Suse howto entdeckt (Tutorial Sektion):
http://www.abi00.de/lin4b/lin4b.htm

Hallo,
die Diskusionen, bezueglich ´neueste Installationsquellen´, aus dem Jahr 2002 habe ich mit Interesse gelesen. Ich bin durch ´googlen´ auf dieses Forum gelangt.

Meine Absicht ist, SUSE LINUX 9.2
-ich habe eine ISO-Image gebrannt und installiert-
etwas aufzupeppen. Insbesondere fehlt mir ´kdevelop´.
Da ich aber mit YAST2 nicht klar komme, mein Versuch, neue Softwarequellen in YAST2 einzugeben, funktionieren nicht.

Habe mich nun entschlossen ´apt4suse´ zu installieren. Hat auch alles bestens funktioniert. Nach der Installation von apt habe ich mit
´apt-get install synaptic´
aufgerufen. Synaptic wurde installiert und ein Button im K-Menu eingerichtet.
Allerdings kann ich es nicht aktivieren. Ausser einem tanzenden Cursor passiert nichts.
Wo muss ich am System arbeiten, um dieses Problem aus der Welt zu schaffen.

Herzlichen Dank im Voraus für hilfreiche Kommentare.

newtux
 

Bacchisio

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
514
AW: neuste installationsquellen!!

Hi,

versuche das Programm in der konsole zu starten (einfach synaptic bzw "kdesu synaptic"eintippen) so dass man Fehlemeldungen sehen kann
 

newtux

Newbie
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7
AW: neuste installationsquellen!!

Zitat von Bacchisio:
Hi,

versuche das Programm in der konsole zu starten (einfach synaptic bzw "kdesu synaptic"eintippen) so dass man Fehlemeldungen sehen kann
Habe Deinen Tip versucht.

Ergebnis zu 1: bash: synaptic: command not found

Ergebnis zu 2: Dialog für root-Password danach Befehl nicht gefunden.

synaptic liegt nach der Installation unter /usr/sbin
dir /usr/sbin/synap*
-rwxr-xr-x 1 root root 4780386 2005-03-27 22:35 synaptic

war nicht so pralle!

Gruss newtux
 

newtux

Newbie
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7
Zitat von Bacchisio:
und wenn du es so machst

kdesu /usr/sbin/synaptic
Hallo Bacchiso,

Dank für Deine Bemühungen. Habe Deine Anregung probiert!

Der Erfolg war der, dass nach Eingabe des root-Passwords eine Meldung
´/usr/sbin/synaptic nicht gefunden´ erschien.
Dazu nochmals: ein ´dir /usr/sbin/synaptic´ liefert
-rwxr-xr-x 1 root root 4780386 2005-03-27 22:35 /usr/sbin/synaptic

Gruss newtux
 

Bacchisio

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
514
seltsam da das Programm eindeutig da ist

steht in der konsole noch was?
hast du mit apt sonst noch was aktualisiert? (/var/log/apt.log)
 

newtux

Newbie
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7
Zitat von Bacchisio:
seltsam da das Programm eindeutig da ist

steht in der konsole noch was?
hast du mit apt sonst noch was aktualisiert? (/var/log/apt.log)
ja, füge Teile von apt.log nach Installation von synaptic bei:
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;xmlcharent;0.3-254.1
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;libbonoboui;2.10.0-3
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;iso_ent;2000.11.03-657.1
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;glitz;0.4.3-5
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;gnome-desktop;2.11.90-3
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;sgml-skel;0.6-263.1
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;libpixman;0.1.6-3
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;docbook_4;4.3-3.1
Do 18 Aug 2005 09:55:59 CEST;install;libzvt;2.0.1-65

Ist passiert, als ich mit ´apt-get install kdevelop´ anstiess,was
aber aus anderen Gründen auch nicht funktionierte.

newtux
 

Bacchisio

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
514
wenn keine weitere Fehlermeldungen da sind weiß ich leider auch nicht woran es liegen könnte

du könntest versuchen apt nach folgender Anleitung (http://linux01.gwdg.de/apt4rpm/home.html) neu einzurichten. Das da angegebene Forum ist für Suse Fragen sehr empfehlenswert, da könntest du rausfinden ob es ein einzelfall ist oder ein bekanntes Problem

Alternativ (wenn es dir wirklich nur um kdevelop geht und ein aktuelles gnome nicht so wichtig ist) wären folgende 2 Möglichkeiten:

- eine ftp Quelle einzutragen (z.B. ftp://ftp.gwdg.de/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/9.2/)
Du hast geschrieben dass es Probleme gab, sollte eigentlich nicht. Google einfach danach, oder frage einfach hier gezielt nach

-Bei folgender Quelle :ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.2/yast-source/suse/i586/
die zum updaten von kde dient ist kdevelop auch dabei
 
Top