Nexus 4 Akku tauschen oder nicht?

P

#PITA

Gast
Hallo Community,

ich habe ein ca. 1 1/2 bis 2 Jahre altes Nexus 4 täglich im Einsatz. Das Handy wird jeden Tag mindestens 1 mal geladen, wobei ich zugeben muss dass ich es auch gerne mal bei 90% ans Kabel hänge, aber den Akku auch bis 1% runter gehen lasse. Geschätzt würde ich sagen dass der Akku etwa 600-800 Ladezyklen runter hat.

Gestern habe ich mir Lollipop draufgespielt und die CPU Spannung gesenkt. Die Laufzeit ist so wirklich genial.

Meint ihr es lohnt sich den Akku auszutauschen um noch mal mehr rauszukriegen? Wie viele Zyklen hält so ein Li-Ion-Akku, speziell der im Nexus aus?
 

Jokercam

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
470
hab ich gerade gefunden

" Die Seite iFixit hat sich natürlich auch mit dem restlichen Innenleben beschäftigt. Unter anderem mit dem kritisierten Akku. Der habe, wie auch Google angibt, eine Ladungsmenge von 2.100 Milliamperestunden und eine Spannung von 3,8 Volt. Das ist eine höhere Ladung als beim iPhone, aber der von LG selbst produzierte Akku hält trotzdem nicht länger durch. Zwar könne er ausgetauscht werden, doch empfehlen die Bastler von iFixit das nicht unbedingt jedem. Der Akku sei eingeklebt, wer ihn herausnehmen wolle, riskiere, ihn dabei zu beschädigen. "
 
P

#PITA

Gast
Akkus ausgetauscht habe ich schon des öfteren bei diversen Nexus 4 ;-) Die waren dann aber auch wirklich kaputt, es geht mir darum ob es sinnvoll ist..
 
Top