News Nintendo Switch: Flaches Betriebssystem Switch OS zeigt sich im Video

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.059
#1

Yakomo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.983
#2
Z.B. hier sieht man noch ein bisschen mehr, falls es einen interessiert:
(lol, kann eigentlich gelöscht werden...
Hat nur ewig gebuffert bis das andere Video aus der News auf HD war)
 
Zuletzt bearbeitet: (bei Bedarf bitte löschen)
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.003
#6
Immer noch ein zu groß geratenes Handheld. Die Funktionen als Konsole sind zu "mäh".

Mal ehrlich, einen Nvidia Tegra? Also eine auf mobile Anwendungen im Low-Power Bereich optimierte ARM CPU mit einer winzig kleinen Grafikeinheit die in jedem normalen PC Gehäuse passiv zu kühlen wäre?

Cloud Gaming hin oder her, das kann einfach für PC Blockbuster nix werden.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
846
#7
Das OS macht einen guten Eindruck. Schön übersichtlich und endlich schnell. Ist das wohl Android als Basis?
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.502
#9
Zitat von Artikel:
Neben der Installation auf dem Gerät selbst sieht Nintendo den Vertrieb von Spielen auf microSD-Karten vor.
Ähm, nein?!
Man kann die Speicherkapazität der Switch mithilfe einer MicroSD Karte erweitern, ausgeliefert werden die Spiele auf speziellen Gamecards, wie schon beim 2DS/3DS.

switch-game-cards.jpg

Wurde geändert :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
255
#10
Immer noch ein zu groß geratenes Handheld. Die Funktionen als Konsole sind zu "mäh".

Mal ehrlich, einen Nvidia Tegra? Also eine auf mobile Anwendungen im Low-Power Bereich optimierte ARM CPU mit einer winzig kleinen Grafikeinheit die in jedem normalen PC Gehäuse passiv zu kühlen wäre?

Cloud Gaming hin oder her, das kann einfach für PC Blockbuster nix werden.
Nintendo lernt es einfach nicht, die denken wir haben noch die 90er.

WIE soll eine Konsole überleben, wenn:

a) ohne Third-Party support (GTA, Call of Duty, Battlefield usw)
-> die ganzen aktuellen Top Titel nicht kommen (weil sie nicht lauffähig sind),
kommt mir nicht mit abgelutschten alten recycling Games der Publisher :cool:

b) die Hardware schon veraltet ist beim Starttermin.

Nintendo lernt nichts aus dem WiiU Misserfolg.:(

Das war damals ein interessanter Kommentar Richtung Nintendo:

Analyst: "Nintendo will das Scheitern von Wii U nicht wahr haben"

"...Sie leben noch in der alten Konsolen-Welt und glauben, dass man mit Hardware Geld verdienen muss....
...Nintendo fehle es ans "Selbstwahrnehmung", meint der Analyst. Besonders hart ins Gericht geht er mit Nintendo-Chef Satoru Iwata: Dieser treffe viele schlechte Entscheidungen und umgibt sich auch nur mit Leuten, die ihm das erlauben...."
Quelle:
http://winfuture.de/news,85802.html

Nintendo Switch: Spiele-Analyst Pachter sieht schwarz

"...um mit den leistungsstärkeren Konkurrenten PS4 und Xbox One konkurrieren zu können. Er verweist darauf, dass beide Konsolen in ihren Standardausführungen bereits unter diesem Preislevel liegen, im Bundle mit Spielen verkauft werden und die erste Hardware-Revision bereits hinter sich haben.
... Viele der aktuell angekündigten Spiele-Portierungen für die Nintendo Switch würden auf Basis von Xbox 360- und PS3-Games stattfinden. Top-Titel wie Fifa 17 von EA oder Skyrim von Bethesda sieht Pachter als Ausnahmen von der Regel an..."

http://www.t-online.de/spiele/id_80125426/nintendo-switch-spiele-analyst-pachter-sieht-schwarz.html

Ich hoffe auf folgendes:

Sollte es Nintendo nicht mehr alleine schaffen, dann sollen die bitte bitte mit SONYs Playstation Sparte fusionieren:freaky:
Das wäre GENIAL.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
195
#12
Immer die gleichen Weisheiten, wenn es um Nintendo geht. Fusion, nur noch Software-Hersteller, schlechte Hardware, blablabla... die eigene Enttäuschung auf die Gesamtheit decken. Die Konsole ist ausverkauft, die Werbekampagne läuft, es besteht großes Interesse laut Umfragen und ja auch Vorbestellungen.
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
255
#13
@Darksim

Ist erledigt. größer und fetter :bussi:

@Bubby
Du hast zum Teil recht.

Man wird aber sehen wie es über das Jahr laufen wird,
und im Jahr 2018 wird es entschieden, ob es eine Switch Katastrophe sein wird.

Die Gründe warum die WiiU nicht einschlug dürften dir bekannt sein oder?
OHNE die Top Games kann man keine Konsole heutzutage mehr verkaufen.
An der WiiU hat man gesehen, das die Nintenod Titel alleine nicht ausreichen,
da muss man nur mal etwas realistisch sein:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.121
#14
Dass wird niemals passieren da Nintendo einfach gesagt viel mehr Geld hat als Sony die ja doch angeschlagen sind.

Aber zurück zum Thema dass OS ist auf jeden Fall gut durchdacht und wesentlich besser als dass von meiner PS3 und auch besser als von der PS4/ONE.

Noch was mann kann keine PS4/PRO in ein mobiles Gerät stecken, ausser man hat eine Autobatterie im Lieferumfang.
Von der Hitzeentwicklung will ich erst gar nicht anfangen.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.616
#15
Ich finde das UI Design nicht sonderlich ansprechend, sieht irgendwie zu einfach aus, aber okay. ist geschmackssache. in meinen Augen nichts, was man großartig geheim halten müsste.

zum Thema hardwareleistung: kein mensch braucht eine weitere Konsole, auf der er sich battlefield und co. kaufen kann. Sie sprechen einfach eine andere Zielgruppe an. Kein Mensch meckert bei einem kleinwagen, warum er nicht mindestens einen V8 Biturbo hat.

Das was man bisher gesehen hat, sah ganz okay aus. nicht sonderich schön, aber auch nicht hässlich. Sicher wäre man mit zwei geräten besser gefahren und hätte in der heimkonsole stärkere hardware verbauen können, aber so schlecht sind die tegras ja nun auch nicht. Das problem wird wieder weniger die Hardware sein, als das grottige Nintendo Marketing, a dem die Switch wieder scheitern wird.
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
255
#16
zum Thema hardwareleistung: kein mensch braucht eine weitere Konsole, auf der er sich battlefield und co. kaufen kann. wird.
= Third Party Support!

OHNE diesen geht es nicht.
Viele Leute waren heiß auf eine Nintendo Konsole auf der man die ganzen Nintendo Games zocken kann
PLUS aktuelle Games von 3rd Herstellern.

Und wie soll das Marketing über ein fehlendes GTA X usw. hinwegtäuschen?? :confused:

Das funktioniert nicht und hat es nie!

Und was man nicht vergessen darf bezüglich der Verkaufszahlen:

Jetzt schlagen (auch in Asien) die ganzen 2DS/3DS käufer mit zu.
Wie wird es sich entwickeln wenn dieser Kaufsturm abebbt?

Ich bin gespannt auf Ende 2017.
 
Zuletzt bearbeitet:

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.368
#17
Der 3DS kommt prima ohne GTA und Co. aus und verkauft sich munter weiter und sogar besser als die Xbox mit all den tollen Super-Duper-Blockbustern. Your argument is invalid.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
846
#18
Der 3DS kommt prima ohne GTA und Co. aus und verkauft sich munter weiter und sogar besser als die Xbox mit all den tollen Super-Duper-Blockbustern. Your argument is invalid.
Der 3DS hat aber einen riesen Vorteil gegenüber der Switch und Co.. Die Kosten und Entwicklungsaufwand sind deutlich geringer und somit das Risiko geringer. Hinzu kommt noch die riesen Masse an Usern!
 

Sonarok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
92
#19
und der selbe bullshit wie in jedem switch thread geht wieder los von genau den leuten die nicht die zielgruppe der console sind bzw. die idee nicht verstehen...


hardware zu schwach, damit kein 3rd party support, damit tot geburt nintendo is doomed und sollte aufgekauft werden / nur noch software für andere machen...

nintendo möchte sich bewusst nicht in den markt der p-vergleich konsolen bewegen die kaum alleinstellungsmerkmale habe um als 3. in diesem fixen pool von kunden irgendwie was von kuchen ab zu fischen . man geht bewusst andere wege bei denen die hardware eben 2. rangig ist aber die kunden und zielgruppe eine andere/größere. mir ist es schleierhaft dass das seit x. consolen nicht verstanden wird.

für mich persönlich sind z.b. xbox und ps völlig unnütz, wenn ich blockbuster spielen will hab ich meinen PC auf dem unter anderen dann eben auch shooter noch klassisch funktionieren und esports in dota und co spaß macht. daneben als kontrast hat für mich eine console nur mit einem anderen konzept einen echten mehrwert.

und die wii u wie auch switch sind da genau richtig, abends auf der couch mit der freundin gibt es keine diskussion darüber wer den TV nutzen "darf", du willst was gucken, prima spiel ich auf dem tablet controller / undock mode man sitzt gemütlich zusammen kann nebenher quatschen und trotzdem was zocken. das ist ein mehrwert der einfach mit nichts an hardware power zu ersetzen ist.

genau um solche dinge geht es bei nintendo und für wen das eben kein nutzen ist muss einen bogen um die konsole machen statt in jeden thread die hardware power zu bemängeln.


ah und was viele der heutigen kids nicht wissen: nintendo gehört zu den wenigen firmen die schulden frei sind und auf dem bankkonto irgendwas um 10mrd.+ $ einfach so ungebunden rumliegen haben. damit sind die so weit weg von einer pleite und könnten selbst die nächsten X generation an konsolen in den sand setzen ohne das sie in irgend einer gefahr wären.

mit dem geld könnte man sogar von heute auf morgen firmen wie EA (4mrd marktwert) aufkaufen am selben tag aus der porto kasse bezahlen.
 
Top