Noch ein 4850 Problem ?

Schranzoid

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
118
So folgendes Problem, habe mir eine Radeon 4850 von Club 3D gekauft.

Im CoD4 auf 1024 x 768 und fast alles auf niedrig oder aus habe ich kaum mehr FPS im Multiplayer als mit meiner Radeon 1950 Pro. Auf 1920 x 1024 ist das ganze dann kaum noch spielbar weil dann die FPS tierisch absackt.

Das sagt 3DMark06:

3DMark Score: 9454 3DMarks
SM 2.0 Score: 4125
SM 3.0 Score: 4850
CPU Score: 2000

Mir erscheinen die SM Scores viel zu wenig, trotz das meine CPU leicht limitieren dürfte.
Windows XP habe ich heute komplett neu installiert hat jedoch keine Besserung gebracht, natürlich auch aktuelle Chipsatztreiber usw...

Mein System
Athlon 64 X2 5200+ Brisbane (2700 Mhz je Core)
2048 MB (CELLSHOCK V2 DDR2-RAM 800MHZ CL4)
Mainboard Asus M2V
Catalyst 8.7 auf Balanced
No Name Netzteil mit 520 Watt (+12V 20A, +5V 35A, +3,3V 30A, +5VSB 2A)

Bremst evtl. das Netzteil das System?
 

yagizgul7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
65
Wie hast du die 4850 mit 12V 20 A uberhaubt zum laufen bekommen O_o.
Ne im erst jetz die cpu ist sehr langsam fur die karte.
Aber ich wurde mir erstmal ein gutes nt kaufen ein enermax 450 W sollten fur dein system das beste sein
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.501
Die CPU ist nie im Leben "sehr langsam für die Karte". Vllt. mal andere Treiber probieren. Netzteil kann ich mir nicht vorstellen, gibt ja keine Abstürze oder änliches. Aber wenn du ein anderes Markennetzteil irgendwo rumliegen hast, einfach mal ausprobieren.

Ich würde jetzt eigentlich sachen,schei.. auf 3DMark! Selbst wenn du da nur 1 Punkt hast is doch egal, Hauptsache die Spiele laufen, aber das tun sie bei dir ja anscheinend auch nicht.
 

crossfire-gtr

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
732
ähm... die CPU bremmst die Karte wirklich aus! Und das Netzteil gibt der Grafikkarte den Rest, weil es die Graka nicht ausreichend versorgen kann... siehe 12V 20A...
 

yagizgul7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
65
Mach doch mal ein bios update an deinen board.
 

Schranzoid

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
118
20A auf 12V ist für die Karte eindeutig zu wenig? Was läuft noch so über 12V. Habe noch 1 DVD Brenner am NT, 1 DVD-Rom, die Festplatte und ein Gehäuselüfter.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.852
20 Ampere können nicht reichen wenn du mal ausrechnest das die 4850 etwa 120Watt verbrauch deine CPU nochmal etwa 65Watt dann bist du schon bei 185Watt+ein paar kleine Verbraucher wie Lüfter und so hast du nochmal locker 25Watt dann sind wir bei 210Watt das maximum was dein NT auf 12V liefern kann sind 240Watt (kann aber weil es NoName ist auch weniger sein), also sieht es so aus als ob das NT nicht ausreicht.
 

Schranzoid

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
118
Wieviel Ampere sollte ich denn auf 12V haben damit die Stromzufuhr gesichert ist.
 

Smockil

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.622
´Wieso benutze ich eigentlich immer nur Billignetzteile 450 Watt ~ 39€ und es läuft hat sogar mit meinen Noname p4 350 watt netzteil funktioniert nur das war mir zu laut

Mein System C2D 6420, 4850, HDD, DVD Brenner und das system verbraucht 180 Watt unter last

Es muss nicht immer ein Markennetzteil sein, billige tun es auch nur sollte man nicht die aller billigsten nehmen
 

mellowcrew

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
844
bekomm die 4850 auch mit meinen 400W netzteil von chieftec zum laufen....15A auf der 12V schiene...hätt ich nie im leben geglaubt, dass das funktioniert...aber tadellos...
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.852
@mellowcrew
Aber es hat warscheinlich mehrere Schienen.

@Smockil
Mit einem billig NT kann es gut gehen muss aber nicht, wenn es dir mal die 2x Primärkondensatoren zerreist dann steigst du schnell auf was besseres um mir hats auch schon mal welche zerrissen das kann man mit einem Chinaböller vergleichen.
Aber dein ist auch nicht so ein ober billig NT weil 39Euro für 450Watt sollte schon etwas besseres sein.
 

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
Zum Korrekten Betrieb sollte mann schon ein Netzteil haben was entweder zwei 12V Schienen mit mind. 13A. Oder das NT hat eine 12V Schiene mit mehr als 25A.

@mellowcrew: Dein Chiftec hat aber zwei 12V Schienen und seines nur eine mit 20A.
 

Schranzoid

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
118
Abstürze hab ich aber bisher noch nie gehabt. Läuft alles perfekt sonst. Kann eine Graka durch ein zu schwaches NT ausgebremst werden?

Hab mir aber jetzt ein neues NT bestellt:

InterTech FP-750 750W

Volt Ampere

+ 3.3 V 28 A

+ 5.0 V 28 A

+ 12.0 V1 20 A

+ 12.0 V2 20 A

+ 12.0 V3 20 A

+ 12.0 V4 20A

- 12.0 V4 0,8 A

+ 5.0V SB 2,5 A


Hier eine Meinung zum NT:

Eigene Eindrücke:
-Verarbeitung: Sehr solide, viele Stecker
-Lautstärke unbelastet: leise
-Lautstärke belastet: leise
-System: Seht ihr im SysProfile von mir
-Spannungen: Laut Everest stabil
-Kabellänge: Sehr lang
-Kabel: Sind auch solide und das ATX ist gesleeved

Pro:
Billig, Stabil, 62A auf 12V Schiene

Contra:
Leider kein Kabelmanagement und Kabel sehr schwer zu verschtauen wenn man die nicht braucht
 

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
@Schranzoid:
Hast du ein Tripple SLi/Crossfire laufen oder wozu dir so ein riesen Netzteil. Achso war das günstigsten mit der meisten Wattzahl. So ein NT würde ich nicht mal George Bush empfehlen.
 

Schranzoid

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
118
Und warum nicht? Das was ich bisher über das NT gelesen habe war durchweg positiv.
 
Top