Notebook zum Skript lesen und Videos schauen

hypersuperdau

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
67
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Ich möchte damit in der Bücherei, das Skript lesen und Vorlesungsmitschnitte anschauen können.
Ein großes Display finde ich per se besser.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Wird stationär in der Bücherei genutzt. Steckdosen gibt es dort genug.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Möchte keine Spiele spielen. Hin und wieder werde ich vielleicht einfache Programme in Pascal oder Java programmieren müssen.

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Gar nicht.

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Möglichst groß. Möchte PDFs gut lesen können. Touchscreen brauche ich nicht.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Nutzung quasi nur mit Steckdose in der Nähe.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Wenn man das als Laie einigermaßen hinbekommen kann, dann gerne auch Linux.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Nein.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

Einen USB Anschluss sollte es habe und man sollte Kopfhörer anschließen können. Und es sollte nicht so extrem heiß oder laut werden.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Ich hoffe, dass wenige Hundert Euro reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.159
Dann würde ich mit diesen Geräten anfangen:
https://geizhals.de/?cat=nb&sort=p&xf=11292_13+Radeon+Vega+8~11609_1920x1080~2379_15~2991_120~6751_21

Der AMD Ryzen 5 2500U ist ein guter Prozessor mit sehr guter OnBoard Grafikkarte bzw. besser als Intels Konkurrenz.
15 Zoll dürften für ein Notebook groß genug sein. Mehr brauchst du auch nicht, da USB Anschlüsse überall dabei sind.
Bei gutem Gebrauch und deinen Anforderungen dürfest du voraussichtlich die nächsten 5-10 Jahre damit arbeiten können, solange keine extrem ressourcenfressenden neuen Programme kommen.
 

hypersuperdau

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
67
Okay, welche Linux Distribtution soll ich dann da drauf machen? Kenne mich da leider nicht so aus.
 

Model

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.201
Würde ich im konkreten Foren-Bereich Betriebssystem: Linux in einem eigenen Thread nachfragen. Aber Achtung, ist durchaus ein "Glaubenskrieg" und du wirst dich einige Zeit damit beschäftigen (müssen).
 
Top