Opera öffnet sich nicht

FredF

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
36
#1
Seit ein paar Tagen habe ich ein ganz seltsames Problem: Der Opera-Browser öffnet sich nicht mehr; es kommt immer nur das Icon in der Startleiste, das sich aber weder wiederherstellen noch maximieren lässt. Unter Eigenschaften habe ich bereits "Start in normalem Fenster" in "...maximiert" geändert - nützt aber nichts. Auch deinstallieren und neuinstallieren hat nicht geholfen.
Kennt jemand dieses Phänomen und weiß Rat?
Vielen Dank im Voraus!
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
149
#2
Hallo Fred,

es gibt ein gutes Opera-Forum wo Dir sicherlich geholfen wird.

Gruß Dirk
 

ando99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
439
#3
Ich kenn das Problem zwar nicht, scheint aber ein Profilfehler zu sein (das nicht gelöscht wird beim deinstallieren udn neu installieren)

Je nach Betriebsystem findest du unter XP das Profil unter:
Laufwerk:\Dokumente und Einstellungen\EIGENER BENUTZERNAMEN\Anwendungsdaten\Opera

(oder so ähnlich)

und unter Win 7:

Laufwerk:\Users\EIGENER BENUTZERNAME\AppData\Local\Opera

ACHTUNG:
Wenn du das Verzeichnis löscht, dann löscht du damit ALLE PERSÖNLICHEN EINSTELLUNGEN, EMAIL, PASSWÖRTER, LESEZEICHEN, USW.

Deshalb vorher eine Sicherheitskopie erstellen und selektives löschen durchführen!

MfG
Ando
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phelix

Gast
#4
Bleibt dir wohl nur eine Möglichkeit - Profil löschen. Leider sind dann auch deine gesamten Einstellungen futsch. Würdest du dein OS nennen, könnte man dir verraten, wo der Pfad liegt.

@Dirkie

Wenn du nix Sinnvolles beitragen kannst, lass es ganz. Jemanden direkt auf ein anderes Forum zu verweisen, ohne wenigstens 2-3 Stunde ne Antwort abzuwarten, kannst du dir sparen. :rolleyes:
 

FredF

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
36
#5
Herzlichen Dank allerseits,

leider nützt das Löschen des Profils auch nichts. Habe übrigens Windows 7 Home Premium.
Ich versuche es mal über das Opera-Forum.
 
Top