P4 per Multi übertakten

Erazer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
64
Übertakten P4

Ist der Multiplikator beim P4 eigenltlich festgelegt oder kann man den selbst noch verändern? Wenn ich zB einen P4 3,2 mit 800 Mhz FSB auf 1000 Mhz laufen lassen will kann ich dann einfach den den FSB von 200 auf 250 Mhz erhöhen und den Multiplikator runtersetzen? oder wie sieht das aus?
 

Trainer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
96
Re: Übertakten P4

antwort: nein kannste nit! der multiplikator ist bei den intel prozessoren fest eingebrannt!
 

michael54431

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.342
Re: Übertakten P4

is fest drin, aber wieso willst du den 1000 mhz haben ?
kannst ja auch mal probieren auf 250 zu stellen, dann hast auch übertaktet, meiner läuft auch mit 250 ... aber schau das du n starken kühler hast wenn du das probieren willst ;)
 

Erazer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
64
Re: Übertakten P4

ich will nicht den FSB von 200 Mhz auf 1000 Mhz anheben sondern eben auf 250 Mhz!!!!!!!!!!1111111
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Re: Übertakten P4

Und dann bei den ersten instabilitäten nicht :heul:, sondern Vcore erhöhen, aber bis max 1,65V. :)

P.S. Weniger Ausrufe & 1 Zeichen! ;)
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
Re: Übertakten P4

der 3,2 hat einen festen multi von 16. (200x16, klar)

250x16= 4000mhz. 4,0 gig das machen die wenigsten p4. egal, ob 3,2 oder 3,0 oder 2,8, usw. vorsichtig gesprochen.

man sagt, so umgangsprachlich, "dass der northwood-kern so bei ca. 3,5, 3,6 gig meist an eine normale grenze kommt". und das ist oft schon gut.

der 3,2 ist halt ein eher schlechter oc-kandidat. ganz sachlich. wenn du ihn zunächst 10% übertaktets, auf 220mhz fsb und 3.520mhz wäre das schon mal was. und nicht wenig.

wie die meisten auf fb wissen, habe ich z.b. einen 2,4c, der ist eigentlich ein 3,0c. wurde aber als 2,4c verkauft, weil ich den schon vor langer zeit kaufte, als die nachfrage nach cpu's mit 3,0, 3,2 noch gering war, weil die dinger noch so teuer waren. und da hat intel halt die 3,0'er-kerne als 2,4'er verkauft, in dem man einen multi von 12 statt 15 lockte. as simple as that.

und mein 3,0 läuft ohne erhöhung der vcore halt bis 3,4 gig: durch den kleinen multi 12, der bei dieser oc-cpu ja serienmäßig ist, macht das fsb 282mhz. und entsprechende bandbreite und power. halt etwas mehr power @3,4 gig als ein 3,0 @ 3,4 gig z.b..

ganz allgemein gilt also wohl: wenn man eine intel cpu kauft, dann kann man nicht darauf bauen, den multi runter nehmen zu können, sondern muß den kleinen multi gleich bewußt mitkaufen.

auch wenn manch dummer zeitgenosse vielleicht sagen mag "der hat doch gar kein geld gehabt, sich einen 3,2 leisten zu können". hätten wir schon. durften wir aber nicht kaufen, wg. des kleinen gelockten multi. (der kleine multi hat dann halt für manche ein image vom "billigheimer". kann man halt nichts machen. der gentleman genießt und schweigt.)

wie auch immer: good luck zum oc. hoffe auf 3,8 gig für dich
 
Zuletzt bearbeitet:

michael54431

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.342
Re: Übertakten P4

Zitat von Erazer:
ich will nicht den FSB von 200 Mhz auf 1000 Mhz anheben sondern eben auf 250 Mhz!!!!!!!!!!1111111

ich mein doch auch 250 .... 250 x 4 = 1000 ;) , das sind die 1000 die ich mein... :)

Ich hab meinen 2,6er auch auf 3,25 mit standart v-core ..

und n 3,2er übertakten wird schwer, der is ja so schon warm genug ;) und sowieso, wieso n 3,2er übertakten ? 3,5 oder so werden aber drin sein...
 
Top