Passt das? Thermalright HR-02 Macho in Verbindung mit G.Skill Ripjaws-X DDR3-1600

blood3d

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
172
Hallo habe bereits folgende Komponenten:

CPU: i7 mit boxed Kühler (dieser soll nun ersetzt werden)

Board: Gigabyte GA-Z68X-UD3H-B3
http://geizhals.at/de/640255

RAM: G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24
http://geizhals.at/de/604286

Kühler hätte ich gerne aufgrund Preis/Leistung und Lautstärke den Thermalright HR-02 Macho, jemand Erfahrung ob der Passt oder kommt sich Ram und Kühler in die Quere?

Folgendes Bild mit Maßen auf dem Board konnte ich bei http://techreport.com finden:
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.286
Ich hab ein GaZ68XP-ud3. Der Kühler darauf sollte der gleiche sein
Der Hr-02 passt drauf ohne ihn zu berühren.

Wie es mit dem Ram aussieht, kann ich nicht sagen. Ich habe Teamgroup Ram ohne hohe Heatspreader. Die Heatspreader deines Rams könnten mit dem Lüfter in Berührung kommen, sofern dieser an den unteren Kühlerbereich "geschoben" wurde. Bei mir passte dann noch nicht mal mehr ein Ramriegel in die 1. bank (16gb -> Vollbestückung). Deshalb musste ich den Lüfter nach oben schieben.
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Nur mal so nebenbei, 1600MHz RAM bringt beim Sandy Bridge Prozessor nix an Leistung, somit lohnen sich die RipJaws nur rein optisch... da würde ich mir das Risiko ersparen.

Selber hab ich nen Ninja 3 - da würds auf jeden Fall nicht passen.
 

rille

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.423
Wieso nimmst du nicht einfach normalen Speicher ohne Kühler? Wenn es schick aussehen soll, sind IMHO die Geil Black Dragon auch einen Blick wert.
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.286
So wie ich das aus dem 1. post des Threaderstellers entnehme, hat er den Speicher doch schon?!
 

blood3d

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
172
Genau hab den Speicher und das Board schon,
Als ich es gekauft habe wäre der "billige Speicher" incl. Versand nur etwa 2-3€ Billiger gekommen, als der G.Skill, da ich diesen zu einem guten Kurs bei nem Händler bekam, bei dem ich auch meine Hdd und mein Gehäuse gekauft hab, somit fiel die Wahl auf den G.Skill.
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Tjo - daraus resultiert jetzt nun leider das Kühlerproblem...

Aber wenns nicht passen sollte, kannst du den Lüfter sicherlich auch saugend hinter dem Kühlkörper positionieren, das bringt dann nochmal 25mm Luft.
 

stonie62

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
682
hier siehst du es genau-der kühler schließt ziemlich mit dem sockel ab (steht nur der lüfter drüber) !!!
ergänzung : die 2,5cm abstand müßten genau passen-der lüfter hat genau 2,5cm !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

blood3d

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
172
Na gut, ich sage nun erstmal allen Vielen Dank für eure Tips, werde den kühler mal bestellen und dann berichten, incl. Bildern.
 
Top