News Passwortmanager: LogMeIn kauft LastPass für 125 Millionen US-Dollar

Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Keine Ahnung, was KP bei dem Apfel nicht kann, aber unter Windows läuft es für mich bestens - mal sehen, wie das mit Ubuntu wird (irgendwann mal^^).
Zugegeben, LastPass habe ich nie tiefergehend verwendet, aber ich habe nicht umsonst den Vergleich mit einem anderen LogMeIn Produkt gezogen: So gut kann LP nicht sein, um einen solchen Qualitätsverlust zu überleben. Also sollte der Nutzer hoffen, dass das nicht passiert.
Einen Qualitätsverlust wird es im Zusammenhang mit der Übernahme durch LogMeIn auf keinen Fall geben, im Gegenteil: LastPass wird in den nächsten Wochen und Monaten Neuerungen und Updates veröffentlichen, die den Gebrauch komfortabler und noch einfacher machen. Der gewohnte LastPass Sicherheitsstandard bleibt selbstverständlich erhalten: Alle Daten werden lokal gespeichert und verschlüsselt, kommen also niemals unverschlüsselt auf unsere Server!
Das LastPass Team bleibt genau dasselbe Team, auch unter der Führung von LogMeIn, so sind weiterhin die gleichen Leute für den hohen Sicherheitsstandard verantwortlich.
Ergänzung ()

ich bin auch lastpass-nutzer.
aber der artikel hat mir den spass an der app madig gemacht :'(

wie rückabwickel ich jetzt am besten die geschäftsbeziehung mit lastpass?
einfach nur deinstallieren geht nicht, oder?
die sollen ja auch alle passwords löschen von ihren servern und auch alle meine daten und so!
Wieso möchtest Du denn Deinen Account rückabwickeln? Es bleibt für Dich alles beim alten: Die Konditionen für Free/Premium/Enterprise User verändern sich überhaupt nicht. Es sind weiterhin dieselben Leute für LastPass zuständig wie vorher auch und LogMeIn hat mehrfach öffentlich versichert, dass es am Modell LastPass nichts verändern wird. Deine Daten wurden immer lokal gespeichert und verschlüsselt, niemand ausser Dir kann also etwas mit ihnen anfangen.
Wir würden uns auf jeden Fall freuen, wenn Du uns weiterhin die Chance gibst Dich zu überzeugen, denn wenn überhaupt wird LastPass in der Zukunft noch ausgereifter und komfortabler...
Ergänzung ()

Das war's dann wohl mit LastPass :-(

Mal sehen ob es bei den 12 Dollar p.a. bleibt.
Premium und Enterprise Kunden werden überhaupt keine Änderungen an Ihren Accounts erfahren. Wir werden das Freemium Model beibehalten und keine Abrechnungsverfahren ändern.
Ergänzung ()

Es gibt leider keine wirkliche Alternative zu LastPass was einen ähnlichen komfortable und einfache Bedienung bietet wie diese.
Das sehen wir genauso! :)
 
Top