PC am Leistungslimit?

Banah2

Newbie
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe schon seit längerem immer wieder Probleme mit der Leistung meines PCs. Dabei sind die Komponenten eigentlich ziemlich Leistungsstark und nicht zu alt. Spiele ich zum Beispiel Bf5 dann erhalt ich auf Medium Graphics nur 50 Bilder und immer Drops auf 10 Bilder, also unspielbar. Der Arbeitsspeicher (8GB) ist bei 95% Auslastung. Ich würde wohl auf die Festplatten oder Arbeitsspeicher tippen, die jeweils nur kleine Speicherkapazität haben. Ich stelle hier mal mein komplettes System ein. Vielleicht ist der Flaschenhals ja "eindeutig" ersichtlich. Muss dazu sagen, dass (vor 3-5 Jahren natürlich) ich gar keine Probleme hatte. Meine CPU habe ich nicht übertaktet und ich glaube auch einfach nicht, dass es an der CPU liegt.

CPU: Intel Core i7-4790K
GPU: MSI GTX 970 Gaming (MS-V316) (PCIe v3.0 x16 (8.0 GT/s) @ x16 (2.5 GT/s))
Mainboard: ASUS Z97-PRO GAMER (BIOS 04/07/2015)
RAM: 8 GB Corsair DDR3-2400 CMY8GX3M2A2400C11
SSD: Samsung SSD 840 EVO 120GB
HDD: Seagate ST1000DM003-1CH162
Power: Enermax Modu 82+ 525 Watt
Asus Xonar DG Card

Insbesondere das Netzteil ist schon sehr alt, kann aber eigentlich nicht das Problem sein oder?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.477

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.551
Die "Problemfaktoren" werden bei dir an den nur 8 GB Ram und leider ggf. auch an der GTX 970 liegen, die zwar 4 GB hat, aber davon 3,5 GB schneller und 512 MB langsamer angebunden sind. 4 GB sind selbst unter Full-HD mit hohen Details bei aktuelleren Games recht eng, bei Division 2 ist meine GTX 1660 Ti schon bei 5 GB VRam Auslastung.

Dein i7-4790K hat pro Kern 4 GHz Grundtakt und ist in meinen Augen noch locker ausreichend.
 

Baal Netbeck

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6.181
8GB Ram sind halt zu wenig.....und wenn da ausgelagert werden muss, wundern mich so FPS Einbrüche nicht.

VRam is bei der 970 auch nicht der Bringer.

Und ein 4 Kern 8 Thread CPU ist sicherlich noch ganz brauchbar, aber heutzutage das untere Minimum, was die Spiele so brauchen um gut zu funktionieren.

Du könntest auf 16GB aufrüsten und hoffen, dass es reicht....

...etwas CPU OC und sicherstellen, dass der Ram relativ schnell läuft, sollte auch helfen.
...und guck, dass der VRam nicht über 3500MB ausgelastet wird.
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.743
am Vram wird es bei Bf V eher weniger am Vram der 970 liegen bei Medium Settings sondern eher am Ram. 16 Gb sind Pflicht heutzutage. Gerade bei Bf V
 

Technico

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
45
Ich würde Stück für Stück an das übel ran gehen.
Wenn du dein System behalten möchtest, müsstest du erstmal 40 € in den Sand setzen, siehe link DDR 3 um auf 16 GB zu kommen. Das neue System hat DDR 4.

https://geizhals.de/?cat=ramddr3&sort=p&xf=15903_DDR3~253_8192~254_2400

Dann würde ich noch eine neue Grafikkarte und NT, SSD 1 TB kaufen, was du später in dein neues System mit-nimmst.

Oder du gehst ganz radikal an die Sache und schaust Richtung AMD Ryzen 5 3600… dann sind aber direkt ca. 1000-1200 € weg.

Dein altes System verkaufen, die SSD würde ich noch behalten :)
 
Top