Pc fährt sich ein i-net einwahl herunter

Daylight

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
50
Hallo Leute!!

Ich hab ein großes Problem, ein bekannter hat mich vor ein paar tagen angrufen und gesagt das sich sein pc darunter die ganze zeit herunterfährt. Als ich mir denn pc dann näher angesehen hab bemerkte ich das er sich bloß bei der einwahl ins i-net mit der t-online software herunterfährt. Benutze ich mein nen router fährt er sich nicht runter. Das is ist die Fehler meldung "NT-Autorität\system, wurde ausgelöst von C:\windows\system32\lsass.exe". Dann kommt die uhr und nach 60 sek ist er down.
Natürlich dachte ich sofort an einen wurm. Ich hab darauf hin denn neusten nortan antivirus draufgespielt und noch ein paar andere antivieren. Habe aber nie was gefunden.
Kann mir vielleicht jemand ein prog. sagen das hilft.
Ich wäre sehr dankbar

Mfg. Daylight
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.400
Sag ihm er soll sich mal Windows-Updates installieren. Entweder ist er zu faul, oder hat nen Black-List Key.

Google hätte dir aber auch geholfen. Oder mal die Forensuche hier nutzen vielleicht.
 

hal9000

Captain
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
4.084
wenn die meldung zum runterfahren kommt, start-ausführen und dort shutdown -a eingeben. dann die neuesten updates und patches natürlich drauf. sind auch mal so tools wie adaware, spybot, stinger und das ms-tool antispyware darübergelaufen?
 

Daylight

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
50
Schon mal danke für die Antworten.
Stinger hat nichts gefunden, denn rest werd ich heute noch machen ich werds euch morgen sagen ob was gebracht hat.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.293
Hilfe zu diesem Problem findest du hier ausreichend!
Einfach mal die Suchfunktion mit "RPC+lücke" oder "blaster+wurm" benutzen. ;)
 
Top