PC startet nicht (RGB teilweise an)

josh2057

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
5
Hey Leute,
Eben habe ich in afterburner den GPU Fan Speed auf Auto gestellt bzw. damit rumprobiert weil mir die Lüfter meiner GPU zu spät angingen. Auf einmal ging der PC einfach aus. Ist seitdem auch nicht mehr an zu bekommen... Habe schon ein Bios reset mit dem Jumper gemacht. Hat leider nichts gebracht. Die LEDs der Lüfter sowie Maus gehen immer für eine Millisekunde an (wie ein Stoß) und dann wieder aus. Mit der Betätigung (auch langes drücken) des power Buttons passiert auch nichts...
Meine Gehäuse Lüfter werden durch einen Gehäuse Hub gesteuert. Das komische ist: wenn ich den Hub vom Netzteil nehme, die RGB Verbindung aber am Mainboard lasse, bleiben die Lüfter dauerhaft beleuchtet. Mit der Betätigung des power Buttons gehen sie kurz aus und danach wieder an....

Glaub ihr es liegt am Netzteil ? Hier ist noch meine komplette Konfig:
https://geizhals.eu/?cat=WL-1626618

Hat damit jemand Erfahrungen ?

Ich wäre sehr dankbar für antworten!
Vielen Dank!
 
Hallo,
ist ein Lautsprecher am Mainboard angeschlossen ?
Wenn ja, dan RAM und Grafikkarte raus, dann muss das beim Einschalten wie wild piepen, falls nicht
Mainboard defekt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: josh2057
Ist nicht angeschlossen aber habe hier einen rumliegen. Dann werde ich das mal ausprobieren und mich gleich nochmal melden.

Als ich ihn gestern angeschlossen hatte gab es kein piepen, da war aber auch der RAM und die Graka drin
Ergänzung ()

Also: Hoffe mal der speaker war richtig angeschlossen und funktionsfähig

Grafikkarten und RAM raus, der CPU Lüfter zuckt kurz beim betätigen des power Buttons. Kein piepsen. Die Gehäuse Lüfter sind wie vorher beleuchtet aber drehen sich nicht.
Ich könnte später auch noch ein anders Netzteil testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ein anderes Netzteil auch nichts an dem Fehlerbild ändert ist wohl wirklich das Board defekt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: josh2057
Kann das neue Netzteil heute Abend einbauen, dann werde ich nochmal Bescheid geben wie es aussieht.
 
Als sich mein NT vor einer woche verabschiedet hat, gabs die selben anzeichen. MB Leds gingen und beim drücken des startknopfs zuckten die lüfter kurz.

Edit: du hast dasselbe NT wie ich, nur dass ich 700 Watt hatte. Meins war gerade mal ein halbes Jahr alt und deins? sind mehr montagsmodelle im umlauf? :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: josh2057
Das macht mir Hoffnung 😂 MB kaputt ist immer blöd. Wie lange war dein NT denn in Benutzung? Bei mir ist ja alles Neubau (2-3 Tage alt), hat auch super geklappt bis gestern...
 
Achherje noch kürzer. Na teste erstmal, wirste ja sehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: josh2057
So, der Thread kann gerne als gelöst markiert werden. Problem war das Netzteil...
Bin jetzt auf ein EVGA 550Watt umgestiegen
Danke für eure Tipps!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: joschxxl
Zurück
Top