PC Stürtzt ab

nanoboy

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
244
hi Leute,

mein pc Stürtz immer wieder ab wenn ich ihn mit spiele belaste
z.B wenn ich wow oder cabal daran starte Stürtzt der pc ab(alles bleibt stehen (Maus Spiel....usw)und nach ner weile startet er neu oder auch nicht),
ich habe den pc schon 1 mal nei installiert aber es geht immer noch nicht,
woran liegt das an der Festplatte oder am Mainboard ?????

kann mir da einer helfen
 
Zuletzt bearbeitet:

tino380

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
383
mit der Erklärung "PC stürzt ab" wird dir hier sicher keiner weiterhelfen können...
Du solltest etwas genauer werden...PC friert ein,schaltet ab,startet neu oder macht Bluescreen(was für einen??)...
 

nanoboy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
244
kann mir jemand jetzt sagen woran das liegt ??
 

Hausmeister76

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
475
Das ist ganz klar der Kondensator C17 links oben nebem den USB-Anschlüssen. Der hat nur 0,47 µF. Und das ist zu wenig zum Zocken. Löt den raus und ersetz ihn durch einen mit 1 µF. ;o)

Aber falls du uns ein paar Angaben zusätzlich machen kannst (Netzteil, GraKa, Temperaturen von Board, CPU und GraKa, ...), dann könnte man ja mal schauen, ob irgendjemand eine Idee hat.
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Was steht im Minidump für eine Ursache des Absturzes?
 

nanoboy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
244
was ist eine Minidump

ps : ich spreche nicht von dem pc der bei im Unterstrich steht
den, den ich meine ist ein anderer
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Ein Minidump des Speichers bei einem Absturz des System, sie liegen fein säuberlich mit dem Timestamp im Verzeichnis \Windows\Minidump.
 

Rudi Carrera

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
89
Also, du musst dir dazu ein spezielles Programm von MS laden, das ist kostenlos, damit kannst du die MiniDumps auslesen und das Ergebnis hier posten, es steht meist am Ende die Lösung, warum das System abschmiert. Schau mal hier: http://kleiner-prinz.net/aboutus.aspx
Damit öffnest du die MiniDumps.

Damit kann man schon ne Menge aussortieren und man braucht keine Glaskugel.

Wenn man das nicht weiß, ist man eher hilflos und so mancher Kommentar hilft dem user wenig. seh es ihnen nach. Man muss sich aber auch die Mühe geben, das Problem so detailliert, wie möglich, zu erklären. Bedenke immer, die anderen Forenmitglieder sitzen nicht bei dir auf dem Schoß, sie sehen nicht, was du siehst.

Mir wurde hier schon bei, für mich, verzwickten Problemen toll geholfen.

Lieben Gruß,

Rolf
 

nanoboy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
244
Informationsliste Wert
Computer
Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 6.0.2900.2180 (IE 6.0 SP2)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername URS-VOGT
Benutzername Urs Vogt
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2006-01-09 / 00:22

Motherboard
CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E6400, 2133 MHz (8 x 267)
Motherboard Name MSI MS-7301 (Packard Bell OEM) (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz VIA PT890
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Eudar Tech. 1 GB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5-4-4-12 @ 266 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
BIOS Typ Award (10/13/06)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 LE (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 7600 LE
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (12321)

Multimedia
Soundkarte C-Media CMI8738/C3DX Audio Device
Soundkarte Realtek ALC888/1200 @ VIA VT8237A High Definition Audio Controller

Datenträger
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
IDE Controller VIA Bus-Master-IDE-Controller
Festplatte Generic USB CF Reader USB Device
Festplatte Generic USB MS Reader USB Device
Festplatte Generic USB SD Reader USB Device
Festplatte Generic USB SM Reader USB Device
Festplatte ST3500830AS (500 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk Optiarc DVD RW AD-5170A (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:18x/8x, DVD-RW:18x/6x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW)
Optisches Laufwerk PHILIPS DROM6216 (16x/50x DVD-ROM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 00-1B-11-B9-84-7C
Netzwerkkarte D-Link AirPlus G DWL-G122 Wireless USB Adapter(rev.C) (192. [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte VIA-kompatibler Fast Ethernet-Adapter

Peripheriegeräte
FireWire Controller VIA VT6306/6307 Fire II IEEE1394 Host Controller (PHY: VIA VT6307)
USB1 Controller VIA VT8237A USB Universal Host Controller
USB1 Controller VIA VT8237A USB Universal Host Controller
USB1 Controller VIA VT8237A USB Universal Host Controller
USB1 Controller VIA VT8237A USB Universal Host Controller
USB2 Controller VIA VT8237A USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte D-Link AirPlus G DWL-G122 Wireless USB Adapter(rev.C)
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät

DMI
DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies, LTD
DMI BIOS Version W7301VP2.025
DMI Systemhersteller Packard Bell BV
DMI Systemprodukt IMEDIA MC 9907
DMI Systemversion PB34346403
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller Packard Bell BV
DMI Motherboardprodukt Cuba MS-7301
DMI Motherboardversion 1.0
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller Packard Bell BV
DMI Gehäuseversion
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 2 / 1
Ergänzung ()

reicht das oder braucht ihr nochmer info von meinem System
 
Top