Pc zusammen stellen für Office und HD Videos

reedeemer123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
78
Hi Leute,

ich möchte mir einen kleinen Rechner zusammen stellen an dem ich mit Word und Excel arbeiten kann.
Er soll auch HD Videos abspielen können.

Ich hab bei "[FAQ] Der ideale Multimedia-PC" nachgeschaut und finde den A8-5500 interessant mit einem ITX board.

Allerdings will ich nicht viel Geld ausgeben und wollte mir gebraucht was bei ebay ersteigern.
Gibt es da evtl ein vergleichbares Vorgänger Modell was man günstig bei Ebay ersteigern kann?
Bräuchte dann dazu noch eine Empfehlung für ein passendes Board.

Hoffe ich konnte mein Anliegen verständlich schildern und freue mich auf eure Antworten!
 

Ichieve

Captain
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
3.237
Du solltest vielleicht ein paar mehr Infos geben und zwar wie viel Geld du für das System ausgeben willst. Heutzutage habe die meisten integrierten Grafikchips genug Power um HD Videos wiederzugeben.

Von gebrauchten PC Teilen würde ich dir abraten da du dir nie sicher sein kannst ob sie ordnungsgemäß funktionieren und wenn du sie von Privat kaufst hast du keinerlei Garantie und die Gewährleistung wird da meistens auch schon abgelaufen sein.
 

Kerim10

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
734
Hi,

Welche PCs möchtest du denn "zusammen stellen"? :D nein, Spaß beiseite.

Also für einen A8 wären das hier die passenden Mini-ITX Boards. Da einfach das günstigste, du benötigst ja nicht viele Schnittstellen etc. Da einfach die Namen mal bei Ebay und Kleinanzeigen eingeben und schauen, welches es gibt und welches am günstigsten ist.

Allerdings findet man die (nach meiner Erfahrung) nicht so oft gebraucht, weil die "Trinitiy" und "Richland" Modelle noch nicht so furchtbar alt sind.

Hier würde ich dir auch mal dazu raten im Hause Intel zu schauen. Ein Sandy-Bridge oder Ivy-Bridge Modell (i3) gibt es häufiger gebraucht zu kaufen und gebraucht eben auch oft zu guten Preisen....das Ganze natürlich nur, wenn du hier günstigere gebrauchte findest.

Alternativ (Sprichwort "Vorgänger") wäre eine Sockel FM1 CPU und Board in Betracht zu ziehen! Codename "Llano". CPUs findest du hier (allerdings darauf achten, dass es keine Athlon Modelle sind, sondern eine integrierte Grafik besitzen), Mini-ITX Boards dazu hier. Da ist die Auswahl allerdings sehr klein.

Grüße Kerim10

PS: Wenn AMD, dann nimm einen Quadcore mit max. 65W. Die Dualcores von AMD wären mir zu schwach. Intel Dualcores natürlich kein Problem.
Außerdem kann ich meinem Vorredner zum Problem bei gebrauchter Hardware nicht voll zustimmen. Gerade CPUs lassen sich gebraucht gut kaufen. Allerdings würde ich auch nur gebraucht kaufen, wenn die Komponenten nicht zu teuer sind (Risiko).


EDIT: Oh jetzt hab ich erst gelesen, dass du auch HD Videos abspielen willst (sprich: Blurays?). Dann nimm wirklich am besten einen Trinity oder Richland Prozessor von AMD. Der genannte A8 ist sicherlich eine gute Wahl! Und die passenden Boards habe ich dir oben gepostet :)
Ich habe mal eine Ebay Auktion verfolgt, bei der ein A10-5700, also noch ne Nummer größer, für 59€ weggegangen ist (inkl. Versand). Da muss man allerdings zwar etwas Glück haben, aber evtl. kannst du bei einem kleineren Modell, wie dem A8, ein ähnliches Schnäppchen schießen!
 
Zuletzt bearbeitet:

reedeemer123

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
78
Hi Leute,

vielen dank für eure antworten.
@ Kerim10
werde mich jetzt nach nem gebrauchten "Llano" umschauen.

Mfg reedeemer
 
Top