Performance - DDR400 vs. DDR333

DogLife

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
720
also, titel sagts schon eigentlich alles. wie viel performance einbussen stecken zwischen ddr1 mit 400mhz und mit 333mhz?

bg: ich will mir zwei zusätzliche 512 riegel einbauen. dadurch sinkt die taktfrequenz von 400 auf 333. ich überleg mir grad ob ich mir doch zwei gb module kaufe, die dann allerdings das doppelte kosten...
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
^^Dat kommt ganz drauf an was für nen Prozzi mit welchem FSB du betreibst. ;)
Bei nem AthlonXP auf FSB333 dürfteste garnix merken. Einer mit FSB400 hingen dürft da sehr beschnitten werden in seiner Leistung :rolleyes: .
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.357
erstma, was hast du denn für ein board?
muss ja nicht sein das der takt auf 333 sinkt, bzw er geht wieder manuell auf 400 einzustellen (wie bei mir)
zumal der ram ja auf 333 laufen kann, und der prozessor eben bei 400..
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
also ich hab mein sys mal mit 333 laufen gehabt weil ich 3* double sided hatte.
mittlerweile einen single-sided und die 2 gig @400.

ich hab keine unterschiede gemerkt.
[vll weil ich keinen fetten rechner habe :D]

ich denke das ist allgemein nich soooo dicke.

cYa
 

jamz

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
153
Hab gerade auch gerade die rams von meinem bruder ausgeliehen,also jetzt 2GB @333mhz,davor hatte ich 1GB@400mhz

also um ehrlich zu sein ich merk keien perfomance einbuße von der taktung her,das weiter gb macht sich jedopch schon bemerktbar durch schnellere ladezeiten etc...
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.357
haste ma im biaos manuell auf 400mhz gestellt? bei mir liefen se dann auf 400.. aber soo groß ist der unterschied wirklich net..
 

DogLife

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
720
hab nen athlon 64 3500+ auf nem 939 sockel...
mainboard müsst ich gucken....

also lohnt es sich nicht für die 77mhz 100€ hinzublättern...
 

GraueZelle

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.389
Hallo,

also hier 2x512MB Ram Nanya DS auf einem Asrock Dual-Sata im Dual-Channel betrieben. Vor einer Woche nochmal 2x512MB Ram von Cruzial DS dazugesteckt und nach Rechnerstart immer noch 200Mhz (400MHz) und Dual-Channel Betrieb. Musste nichtmal was umstellen. Funktioniert einwandfrei und Rechner hat bis jetzt auch keine Probs gemacht...
Kann aber bei jedem anders sein und vielleicht hatte ich ja nur Glück...

Gruß Zelle


P.S. Zur Performance kann ich nichts sagen da sie ja weiterhin auf 400MHz laufen und ich die 333MHz auch nicht ausprobieren werde...;)
 

ph!L

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
279
hab nen athlon 64 3500+ auf nem 939 sockel...
mainboard müsst ich gucken....

also lohnt es sich nicht für die 77mhz 100€ hinzublättern...

67 ;-)

aber zum thema, denn ich habe eine sehr ähnliche frage: Möchte meinen alten 266 MHz Speicher rausschmeißen und günstig 1GB ersatz beschaffen.

Meine CPU ist ein AthlonXP 2600 mit Barton Kern und 333 MHz FSB.
ist es ein großer Unterschied ob ich da jetzt 400 oder 333 MHz Speicher reintue ? Bei 400 MHz Speicher hatte ich überlegt CPU und RAM bei ca. 350 MHz synchron zu takten.

Wäre das besser als 1 GB 333er ??
 

Assel18

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
inwiefern ist denn eine leistungssteigerung zu merken zwischen 333 und 400 auf games bezogen? ( vorrausgesetzt beide haben einen dazu passenden cpu ) ?
 

Tualatin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
72
@Ph!l - der preisunterschied zwischen 400er und 333er geht gegen null - also würde ich gleich den 400er kaufen, dann sparst Du Dir eine Zwischenlösung und bist für eine eventuelle Aufrüstung auch etwas besser gerüstet.
Und einen kleinen, sehr kleinen Tick Performance bringt es auch.
 

ph!L

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
279
ok, dankeschön !
 
Top