News Pillars of Eternity 2: Deadfire: Kickstarter-Erfolg wird über Fig fortgesetzt

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.850
#1
Obsidian Entertainment wird Pillars of Eternity fortsetzen. Die Entwicklung eines weiteren Rollenspiels in klassischem Zuschnitt nach Art von Titeln wie Baldurs Gate wurde mit den Einnahmen aus dem Vorgänger begonnen; Teile der Entwicklung sollen aber erneut über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert werden.

Zur News: Pillars of Eternity 2: Deadfire: Kickstarter-Erfolg wird über Fig fortgesetzt
 

Trumpf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
103
#2
Naja.... Muss man sich nicht nochmal antun.

Ich zocke lieber wieder Baldur's Gate 2. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

juppsen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
340
#3
Hab Pillars of eternity geliebt, Baldurs Gate II drei oder vier Mal durch gespielt und spiele aktuell Tyranny. Ich würde gerne direkt einsteigen... aber ich gehöre wohl zu den wenigen, die eine Kreditkarte noch immer für nicht notwendig empfinden... Wieso zur Hölle ist es nicht möglich, mit Paypal zu bezahlen... verstehe ich einfach nicht!
 

Natrax

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
78
#5
Teil 1 vor ner Ewigkeit gekauft und noch immer nicht dazu gekommen.
So kann Teil 2 gerne noch warten.
Verdammte Steam Sales ;)
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.072
#6

Godfather101

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
503
#9
Stimmt, vor allem in der GOTY. Hätte ich das gewusst das DLC beim 1. Teil kommen und dann eine GOTY. Hätte ich auf diese gewartet. Genau das mache ich nun beim 2.
Dazu hätte man nur dem Kickstarter folgen müssen. ;)

Das wurde direkt am Anfang, als die Kampagne gestartet wurde, angekündigt.
Das die 2 Addons kommen sollte also keine Überraschung gewesen sein, bedenkt man das die Kickstarterkampagne Ende 2012 erfolgreich gelaufen ist und das Spiel dann 2015 erst released wurde.
 

Godfather101

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
503
#11
Tja, dann schau dir mal die Kickstarterseite für Pillars of eternity 1 an:
https://www.kickstarter.com/projects/obsidian/project-eternity/description

White March 1 und 2 sind dort als "Expansionpacks" gelistet.

Und hier das Update in dem das erste mal über die Expansionpacks geredet wird:
https://www.kickstarter.com/projects/obsidian/project-eternity/posts/324405
Das update kam am 8. Okt 2012 , sprich noch bevor die erste Kampagne beendet war.

Und das es eine GOTY Edition gibt wird erst nach dem Release eines Spiels angekündigt.
Aber von Pillars of Eternity gibt es keine GOTY Edition.
es gibt 3 verschiedene Editionen die es im übrigend direkt bei Release gab.


edit:
Hopala es gab ja eine physische GOTY-Edition.
Lustig das die nicht bei Steam gelistet ist.
Ist aber auch egal, mir ist kein Spiel bekannt welches Addons (keine DLC sondern echte Story Addons) hatte und dann keine GOTY-edition bekommen hat.
So oder so, wenn es wieder Expansions gibt, wird es auch ne GOTY-Edition geben.
Und wenn man es backed hat man alles gleich beisammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#12
So oder so, erstmal 1-2 Jahre abwarten scheint die beste Taktik zu sein. Das Add ons kommen war lange klar, aber das hier eine DVD GOTY folgt war überraschend. Beim 2. Teil bin ich mir da nicht so sicher, geht ja alles weg von DVDs. Ergo gibts diesmal wohl nur eine Steam Sammelbestellung wenn man Pech hat.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.078
#13
Naja, ich habe da direkt zugeschlagen für 24US$ (mit 5US$ Fig Superbacker Rabatt) - zumal es eine ganze Weile dauern dürfte, bis der Titel für diesen Preis oder weniger zu haben sein wird nach offiziellem Marktstart - auch wenn ich den Vorgänger noch nicht gespielt habe und da irgendwann noch auf ein günstigstes GotY Angebot in diesem Jahr hoffe.

Angeblich soll Pillars of Eternity 2 ja polierter daherkommen als der Vorgänger, der doch (anfänglich zumindest) mit vielen Bugs zu kämpfen gehabt haben soll. Vielleicht gibt es zum 2.Teil auch keine DLCs/Erweiterungen mehr und man fährt stattdessen nun eher die sehr vorbildliche/unterstützungswerte Politik wie InXile (bspw. bei Torment: Tides of Numenera etwa) bei den Käufern nicht noch zusätzlich im nachhinein abkassieren zu wollen (notfalls Erweiterungen/Änderungen kostenlos per Patch nachzureichen).

Ob das Spiel an Icewind Dale 1 oder 2 herankommen wird ... 'mal abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thangir

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.194
#14
Bin jetzt eh kein Anhänger von Kickstarter,Fig etc. aber über die Ankündigung von PoE2 hab ich mich doch sehr gefreut.

Spiele aktuell PoE inkl. WMI+II und stehe nach ca.200h Spielzeit kurz vor dem Ende. Das Spiel hat mich doch sehr in seinen Bann gezogen und erinnerte mich an die schönen Zeiten mit Baldurs Gate, Icewind Dale oder Neverwinter Nights. Allein die Charaktererstellung dürfte mich locker 2-3h beschäftigt haben.:D

Gekauft wird's dann auf jeden Fall, aber auch erst, nachdem es ein paar Monate beim Kunden gereift ist.
 

Godfather101

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
503
#15
Also ich habe Pillars 1 direkt bei Release gespielt und gamebreaking bugs gab es eigentlich keine.
Es gab ein paar kleinere Probleme mit der eigenen Festung, die waren aber recht schnell gefixt (glaube nach 1-2 Wochen kam der erste Patch und dann lief es).

Übrigends sollte man bedenken das es ohne Leute die bei Kickstarter/Fig backen es kein Pillars geben würde.
Zu warten ist also nicht immer die klügste Option, da man ansonsten garnichtmehr solche spiele zu sehen bekommt.
Mal davon ab das man die spiele ,wenn man sie backt, auch noch um einiges günstiger kriegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top