Pixelfehler einmalig?

FlowRider007

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
10
Guten Abend liebe ComputerBase-Community,

ich habe mir Mitte März einen Monitor von PEAQ, der hauseigenen Marke von Media Markt, gekauft und seitdem nie Probleme gehabt. Heute ist mir aufgefallen, dass mein Monitor einen schwarzen Punkt hat und drumherum Brandreste (siehe Bild von einem gutefrage-Beitrag).

Nach dem Aus-und wiedereinschalten des PCs sowie des Monitors war der Punkt wieder weg. Könnt ihr euch das erklären?
Und lohnt es sich, den Monitor wieder zurückzubringen, zumal ich noch Garantie darauf habe oder ist es eine einmalige, fehlerhafte Sache?

Grüße
FlowRider

0_big.jpg
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.710

SlaterTh90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.722
Nicht alle Pixelfehler sind permanent (ich hab bisher mehr gesehen die es nicht waren als anders herum). Wenn es funktioniert und auch so bleibt (kann man ja mal ne Woche oder so beobachten) würde ich da nichts machen. Viele Händler/Hersteller garantieren überhaupt nicht, dass man 0 Pixelfehler hat. Kann also sein, dass du nicht einmal was bekommen würdest.
 

FlowRider007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
10
Nicht alle Pixelfehler sind permanent (ich hab bisher mehr gesehen die es nicht waren als anders herum). Wenn es funktioniert und auch so bleibt (kann man ja mal ne Woche oder so beobachten) würde ich da nichts machen. Viele Händler/Hersteller garantieren überhaupt nicht, dass man 0 Pixelfehler hat. Kann also sein, dass du nicht einmal was bekommen würdest.
Ich habe ja sechs Monate Zeit, dass Gerät wieder abzugeben, ohne es zur Reparatur schicken zu müssen, laut Media Markt. Ich möchte wissen, was ihr eurer Meinung nach machen würdet, zumal der Monitor nicht ganz billig war. Ich habe keine Lust, dass der Monitor nach einer Zeit permanente Pixelfehler aufweist.
 

Real09

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
49
Also wenn es noch geht von der Zeit würde ich ihn tauschen.
Mein Monitor (Benq) hat auch einen Pixelfehler und es ist recht nervig, weil man ständig hinschaut.

Laut Hersteller kein Garantiefall weil dieser nicht im direkten Sichtfeld ist. Finde ich recht unflexibel und nicht Kundenfreundlich. Bei einem Monitor ein 10x10 Sichtfeld zu deklarieren ist einfach falsch, man nutzt ja immer alles.
 

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.753
Das ist kein "normaler" Pixelfehler, erkennbar an den Streifen links und rechts neben dem Punkt.
Es liegt entweder an der Eletronik im Monitor oder noch weiter dahinter in der Kette.

Ich würde versuchen den umzutauschen, könnte aber schwierig werden, wenn der Fehler nicht rekonstruierbar ist.
 

sebbolein

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.345
Bei nicht ganz billig gehe ich von mehr als 500€ aus. Bringe ihn zurück. Das wäre mir zu riskant.
 

FlowRider007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
10
Also wenn es noch geht von der Zeit würde ich ihn tauschen.
Mein Monitor (Benq) hat auch einen Pixelfehler und es ist recht nervig, weil man ständig hinschaut.

Laut Hersteller kein Garantiefall weil dieser nicht im direkten Sichtfeld ist. Finde ich recht unflexibel und nicht Kundenfreundlich. Bei einem Monitor ein 10x10 Sichtfeld zu deklarieren ist einfach falsch, man nutzt ja immer alles.
Das ist echt schade und nicht der richtige Weg, mit Kunden umzugehen. Und die Begründung, dass sich der Pixelfehler nicht im direkten Sichtfeld befindert, finde ich sehr abweisend. Von der Firma werde ich mir definitiv keinen Monitor zulegen.

Das ist kein "normaler" Pixelfehler, erkennbar an den Streifen links und rechts neben dem Punkt.
Es liegt entweder an der Eletronik im Monitor oder noch weiter dahinter in der Kette.

Ich würde versuchen den umzutauschen, könnte aber schwierig werden, wenn der Fehler nicht rekonstruierbar ist.
Ich habe Beweisbilder gemacht. Könnte das nicht ausreichen?
 

kachiri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.195
Es gibt nun einmal Pixelfehlerklassen. Kaufe ich billig, muss ich im Zweifel mit defekten Pixeln leben. Steht so halt in den Garantiebestimmungen. Was meinst du, wie teuer es wäre, jeden defekten Monitor direkt zu verschrotten. Von Umweltaspekten reden wir gar nicht. Der Mensch sollte aufhören, immer alles perfekt haben zu wollen.

Wenn der Fehler für den MM nicht reproduzierbar, werden die eher nicht tauschen, weil das Gerät für sie ohne Fehler ist. Das Foto kannst du von überall haben.
 

M4ttX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.529
Wenn dein Fehler auch so groß wie am Bild ist, ist sind das über 100 fehlerhafte Pixel, das ist auf jeden Fall ein Grund zur Nachbesserung. Vorausgesetzt er ist reproduzierbar und nicht einmalig.
 
Zuletzt bearbeitet:

FlowRider007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
10
Es gibt nun einmal Pixelfehlerklassen. Kaufe ich billig, muss ich im Zweifel mit defekten Pixeln leben. Steht so halt in den Garantiebestimmungen. Was meinst du, wie teuer es wäre, jeden defekten Monitor direkt zu verschrotten. Von Umweltaspekten reden wir gar nicht. Der Mensch sollte aufhören, immer alles perfekt haben zu wollen.

Wenn der Fehler für den MM nicht reproduzierbar, werden die eher nicht tauschen, weil das Gerät für sie ohne Fehler ist. Das Foto kannst du von überall haben.
Mir geht es nicht darum, dass ich es UNBEDINGT umtauschen will, sondern ich habe nur Angst, dass aus diesem einen Pixelfehler schnell mehrere werden können. Zumal das Gerät drei bis vier Monate alt ist.
Aber mit der Info, dass teurere Monitore seltener pixelfehleranfällig sind, würde ich lieber mehr Geld in die Hand nehmen und den Monitor umtauschen.

Und mir geht es auch nicht darum, alles perfekt haben zu wollen. Funktioniert mein Monitor einwandfrei ohne Macken, habe ich auch keinen Grund, mich zu beschweren. Aber ich gehe bei einem Kauf davon aus, dass das präsentierte Produkt 100% funktioniert. Und wenn dies nicht der Fall ist, beschwere ich mich.
 

kachiri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.195
Auch bei teueren Geräten hast du keine Garantie.

Wie gesagt: Wenn MM den Fehler nicht reproduzieren kann oder irgendwas auffälliges an der Elektronik feststellt, werden sie wohl ohnehin nicht umtauschen.
 

Ranayna

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
124
Hab ich's richtig verstanden, und das Bild ist nicht deins?

Denn sowas wie im Bild, wenn es ein austrahlender Pixelfehler ist, verschwindet nicht mal einfach so von selber wieder.
Ich wuerde in deinem Fall aber von was ganz anderem ausgehen: Einem 1*1-pixel Windows Fenster ohne Kopfzeile, aber mit Schatten :D
Ich habe schon ein paar entsprechende Geschichten zu gehoert, wo dann auch ein Taskleisteneintrag vorhanden war. Leider verlaesst mich mein "Google-Fu" aber grade, so da sich nichts dazu gefunden habe.
 

FlowRider007

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
10
Hab ich's richtig verstanden, und das Bild ist nicht deins?

Denn sowas wie im Bild, wenn es ein austrahlender Pixelfehler ist, verschwindet nicht mal einfach so von selber wieder.
Ich wuerde in deinem Fall aber von was ganz anderem ausgehen: Einem 1*1-pixel Windows Fenster ohne Kopfzeile, aber mit Schatten :D
Ich habe schon ein paar entsprechende Geschichten zu gehoert, wo dann auch ein Taskleisteneintrag vorhanden war. Leider verlaesst mich mein "Google-Fu" aber grade, so da sich nichts dazu gefunden habe.
Ich hatte gestern einfach nicht die Gelegenheit, meine Bilder hochzuladen. Deswegen habe ich ein Bild aus einem guteFrage-Beitrag verwendet. Ich habe die Bilder, die ich gemacht habe, mal hier angehängt (siehe unten). Meine Bilder sehen genauso aus wie die aus dem gutefrage-Beitrag.
Nach einem Neustart von PC und Monitor war dieser "Fehler" wieder weg. Meine Angst ist, dass das wieder passiert und dann nicht mehr verschwindet.

IMG_20200728_173938.jpgIMG_20200728_173955.jpg
 

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.753
Wenn es nach dem Neustart verschwunden ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es immer verschwindet wenn es wieder auftritt. Solche Fehler schleichen sich nicht langsam an und bleiben dann permanent.
 
Top