Pocophone F1 - verschwaschene Bilder?

iniinfi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
119
#1
Moin moin aus dem Norden :)!

Hat jemand hie eventuell ein Pocophone und kann mir berichten ob die eigenen Bilder auch (unabhängig von der Einstellung) bei kleiner Bewegung erwaschen und somit absolut unbrauchbar werden?

Ich meine so:
fe33eb1f-9bfb-488b-a425-6e325447d735[1].png
7d0b4860-b6d5-4a2b-855f-b42c077f83ec[1].png
75cdc5e9-4ea4-414d-b37e-493b218c4d4f[1].png

und so weiter..
wenn sich das zu fotografierende null bewegt- dann sind die Bilder ganz okay.
Allerdings sobald es auch nur ein wenig an Tageslicht fehlt, "krisselig"

726ae662-4542-4c4b-92e1-36eda7655ab0[1].png


Also den Bewertungen zufolge soll das Telefon gar nicht "so scheiße" sein, wie es dann doch leider ist- was die Kamera angeht.
Letzendlich wird es nur zum Video gucken, Telegram chatten und Bilder/Videos machen genutzt (da es meine Frau nutzt) und dafür ist es dann doch leider relativ unbrauchbar.

Kann es sein, dass dieses Gerät ein Defekt hat?
Ich meine es gibt 150€ Handys ohne Dual-Kamera die bessere Bilder machen :-/


Sogar bei hellerem Licht sieht es einfach alles komisch und verwaschen aus. Ich kapier es nicht.
5e63736c-495b-4016-9a6d-54f7a10d08d7[1].png



Zur Hilfe.
Ist es einfach die Hardware / das Telefon an sich?
Ein defekt?

Google Kamera Software habe ich auch getestet. Genau der selbe Mist.
 

howdid

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.501
#2
was erwartest du dir bei einem kleinen Sensor und wenig licht?
 

iniinfi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
119
#3
Naja das Problem ist auch bei Tageslicht.
Zumal mein altes Iphone SE sogar bei gleichen Lichtverhältnissen 100 mal bessere Bilder macht.

Also liegt es an der Hardware des Telefons?
Sieht für mich eher so aus, als ob die Bilder von irgend einer Software Sache verwaschen werden..


Was auch komisch ist, wenn man auf dem Display schaut was man fotografieren möchte, dann sieht es wunderbar aus. Sobald mann dann den Auslöser drückt - kommen die komischen Bilder heraus.
Ergänzung ()

Oh und zB diese Bilder sehen einfach nie so "schlimm" aus :p
https://www.kimovil.com/de/xiaomi-pocophone-f1-6gb-128gb/kamera
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.257
#4
Hi,

das sieht schon arg komisch aus, da scheint irgendwas nicht zu passen denke ich.

Kannst du mal ein "normales" Tageslichtbild von irgendwas machen und es komplett irgendwo hochladen? Die Bilder hier sind ja verkleinert oder gezoomt wenn ich das richtig sehe.

VG,
Mad
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.353
#5
Das krisselige kann durch hohe ISO kommen, das verwaschene durch lange Belichtungszeit, hast du Auto-Settings in der Kamera? Mach mal Bilder im Garten wenn es hell ist.

Bin auch immer n bissl am fummeln mit manuellen Einstellungen bei meinem Mi5 wenn es dunkel wird um was ansehnliches zu fotografieren. Wobei da inzwischen hinter der Linse auch Staub ist (wurde aber schon mehrfach beschädigt am Gehäuse, also kein Qualitätsmangel.)
 

Corto

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
946
#6
ich hab hier im forum mal ein standbild geteilt, das sah ziemlich geil aus...

bewegte Objekte kann ich jetzt nix zu sagen, aber Standbilder kann es sehr gut wenn man bissl Zeit hat rumzuprobieren.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.883
#7
hast du das neuste update drauf?
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.471
#9
Hey,
ich kenne die F1 Cam zwar nicht direkt und kann daher nicht beurteilen, ob dies der Normalzustand oder ein Fehler ist.
Was ich aber sagen kann ist, dass zu 50% die Cam Software "scheiße" ist bei den günstigen Smartphones. Falls es kein Defekt sein sollte: es gibt eine gemoddete GoogleCam APK von Googles Pixel Geräten, die wird in verschiedenen Versionen von verschiedenen Entwicklern für verschiedene Smartphones angepasst. Einfach runterladen und installieren (idr. kein rooten etc. notwendig).
Hier der Thread für F1, einfach durchschauen ob es einwandfrei läuft und alles funktioniert:
https://forum.xda-developers.com/poco-f1/themes/b-s-g-google-camera-port-developed-mi-8-t3843130

Ich spreche da aus Erfahrung, da mein Honor 9 Lite auch vergleichsweise "beschissene" Bilder schießt. Mit der Gcam sind es zwei unterschiedliche Welten bzgl. der Qualität. Überzeuge dich selbst (Ausschnitt aus einem Bild):
Original Cam
h9l.png


GCam
gcam.png


Die GCam macht bei mir auch eindeutig bessere Bilder als z. B. eine iPhone6 Cam, habe es getestet.

EDIT: habe mit einem Freund mal ein Bildvergleich mit einem S9 gemacht. Das S9 war schon eindeutig besser, wobei es bei weitem kein so heftiger Unterschied wie zw. meiner Original Cam und Gcam war. Beim S9 war alles noch einen ticken schärfer, feiner und etwas mehr Details.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flutz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
13
#10
Also da ich ein Redmi Note 5 hab und das echt tolle Bilder hinzaubern kann, ist das sicherlich ein Garantiefall. Denn das Pocophone hat ja eigentlich ne sehr solide Kamera
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
592
#11
Ich tippe auch einfach aus ne Kombination von schlechtem Kamerasensor und schlechter Software.
Bildstabilisierung wird der keine haben, daher sind alle indoor-Bilder bei mäßiger Beläuchtung auch gleich mal heftig verwaschen. Da wirste nicht viel machen können, fürchte ich.
 

iniinfi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
119
#12
Danke für die vielen Antworten :)

Werde noch einmal die google cam ausprobieren und ansonsten muss ich mich dem Handy wohl annehmen und meiner Frau ein anderes holen.. :p

Sie hatte vorher:
https://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-leeco-le-3-pro

und nun nach ein paar reviews und den stats:
https://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-xiaomi-pocophone-f1-6gb-128gb

dachte ich, es würde bessere Bilder machen.
Irgendwie ist dem ja halt aber nicht so.

Kann mir jemand was zum:
https://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-oneplus-6-8gb-128gb

sagen? :-P (sind da die Bilder gut?)
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.644
#13
Lösung auch von mir die GCam: https://forum.xda-developers.com/poco-f1/themes/b-s-g-google-camera-port-developed-mi-8-t3843130

Macht (deutlich) bessere Bilder als die Stock Camera.

Siehe auch in dem Video:

Hab das Oneplus 6t, hat aber die selbe Kamera wie das One Plus 6.

Die Kamera ist nicht auf Pixel/Huawei niveau, die Pixel sind nur 1.22µm "groß", ich finde die Bilder dennoch sehr gut, und die haben viel potenzial, gerade mit GCam.
Großer Vorteil gegenüber Pocophone: Optischer Bildstabilisator ist dabei.
Oneplus hat nicht nur selbst nen eigenen Nachtmodus (Night Scape), sondern mit dem GCam Port hat man auch noch entsprechend den guten (enhanced) HDR+ Modus, und auch Google's Night Sight.

Mit letzterem hab ich an Silvester das hinbekommen, und das war nur einmal hinhalten, knopf drücken, 5 sekunden warten bis die Software fertig ist ;-)
Ich denke, wenn sowas nicht "verwischt" sollte es innen keine Probleme geben ^^


Als Import 370€~ rum: https://www.mydealz.de/deals/oneplus-6-1288gb-mirror-black-international-version-1254556
Oder auch bei Banggood: https://www.mydealz.de/deals/oneplu...-smartphone-beide-schwarzen-versionen-1306540
Sogar die 128gb Version mit 8gb Ram.
64gb war schonmal auf 338€~ unten, Mydealz hat aktuell aber da wohl kein Angebot drin.
 

Anhänge

iniinfi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
119
#14
Endlich mal einer der die selben Seiten besucht ^^

Aber wenn ich das so lese, ist ja hardware technisch das Oneplus gar nicht weit weg von dem Pocophone. Also bis auf den Stabi sind die gleich oder nicht?
 

B4LU

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.796
#16
Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine "aktuelle" Handycam solche Bilder macht. Da muss doch irgendwas defekt sein. Hatte mal ein iPhone 5S, da war der Auto-Fokus defekt, es hat einfach nicht justiert. Beim gleichen Motiv aus bestimmter Entfernung kein Thema, aber auf ein anderes Motiv umschwenken ging dann eben nicht, war verwaschen. Kannst das nicht einschicken und beim Ersatzgerät schauen ob das immer noch so ist, dann kann man nen Hardwaredefekt schonmal ausschließen.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.644
#17
Achja, genau, bevor du zum OP greifst, probier wirklich mal die GCam aus.
Oder probier mal den Pro Modus der Xiaomi Kamera, und achte dass eine möglichst kurze verschlusszeit gewählt wird. Aber denke, die GCam ist hier einfach besser.
Und wenn die hier keine scharfen Fotos schafft, könnte es ein Hardwaredefekt sein. Im Internet findest du ja mehr als genug Fotobeispiele (evtl auch mal auf XDA gucken und AndroidHilfe), was mit einem Pocophone möglich sein sollte.

Endlich mal einer der die selben Seiten besucht ^^

Aber wenn ich das so lese, ist ja hardware technisch das Oneplus gar nicht weit weg von dem Pocophone. Also bis auf den Stabi sind die gleich oder nicht?
Kamera selbst? Naja, anderer sensor eben.. Wenn beide die GCam nutzen, wüssteich nicht wer zumindest tagsüber die besseren bilder macht, aber ich denke, die OP kamera hätte dank dem OIS minimal mehr Potenzial.

Ansonsten, das Oneplus hat ein besseres Oled Display, NFC für mobiles bezahlen, mit Alu rahmen + Glas rückseite ein deutlich höherwertigeren Premiumfeel (es fühlt sich einfach besser an. Kunststoff an sich ist nicht negativ), die Softwareoberfläche ist OxygenOS, welche vom Design sehr nah an stock Android ist (MIUI ist nicht jedermanns Sache).
Der Akku ist beim OnePlus aber mit 3300 mAh kleiner, die Software ist aber schon recht gut auf effizienz hin optimiert.

Das Oneplus 6t ist schon in vielen Punkten besser. Auch die Menge und schnelligkeit der Updates. Die Frage ist, ob man das ausgeben will. 250€ mehr, sicher nicht unbedingt wert. Wenn es aber dann <100€ aufpreis werden, kann man sich das definitiv überlegen.

Denn zum preis eines importierten Oneplus 6t gibt es z.B. auch das Xiaomi Mi 8, welches nochmals eine bessere Kamera hat als das Pocophone, inklusive OIS (und im DXO Mark besser abgeschnitten hat, als das Oneplus), auch ein Oled Display etc.

Snapdragon 845, UFS 2.1 Speicher (64 / 128gb), und mind. 6gb Ram (OnePlus kommt auf 8gb Ram mit 128gb Speicher), die Leistung wird bei allen ähnlich sein. Evtl beim Oneplus minimal besser, weil Software auf Performance optimiert. Dürfte aber maximal im direkten Vergleich sichtbar sein.
 
Top