Problem mit der Northbridgetemperatur

dauerdaddler

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
183
Moin,
Hab jetzt einen Pressi 3,2GHz @ 4,0 GHz in meinen Wakü Kreislauf eingebunden. Leider ist der Chipsatz im Kreislauf direkt hinter der CPU, er bekommt also das ganze vorgewärmte Wasser von der CPU ab und erreicht schonmal 50°C. Ist das jetzt schädlich für den 875p Chipsatz oder hat das irgendwelche Stabilitätsprobleme zur Folge? Oder kann ich den PC ohne Sorge so betreiben? Ich würde die Wakü aus Geräuschgründen gerne auf der Northbridge lassen. Der Aktivkühler der mal auf dem IC7-G war, war nachher einfach zu störend.

Gruß,
Dd
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Re: Northbridgetemperatur HILFEEEEE!

50°C sind noch vertretbar. Solange du unter 70°C bleibst würde ich mir keine Gedanken machen
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.716
Das Problem hatte ich auch, hab einfach einen langsamdrehenden 80er Lüfter drübergebaut...;)

*klick*
 

Anhänge

  • 2004-09-10 002s.jpg
    2004-09-10 002s.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 250
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
9.047
Antworten
44
Aufrufe
12.095
Antworten
16
Aufrufe
5.116
B
Antworten
15
Aufrufe
18.371
Werbebanner
Top