Problem mit Outlook Web Access

Andy_Piano

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
700
Mahlzeit,

ich kann mich von zuhause über Outlook Web Access auf mein Exchange-Postfach meiner Firma einloggen.

Mit Firefox ist das alles kein Problem, außer dass es ziemlich schäbig aussieht, da OWA nicht für Firefox optimiert ist und daher nur die "Light Version" verwendet werden kann. Das ist nicht so toll, da auch einige Einstellungen nicht gemacht werden können.

Daher möchte ich OWA gerne im IE8 verwenden, habe dabei aber das Problem, dass das Textfeld irgendwie geblockt ist. Oben links ist ein X, weiter nichts. Im Anhang seht ihr einen Screenshot. Ich kann mit dem IE sonst alles machen, nur eben keine Mails schreiben. :(

Wisst ihr da Rat?
 

Anhänge

#tamara

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
325
Möglich, dass das zuständige ActiveX-Control unter deinem Betriebssystem nicht mehr funktioniert.
Stell mal die ActiveX-Controls der entsprechenden Domäne auf vertrauenswürdig.

Gib uns doch mal ein paar Angaben: Dein Betriebssystem und Exchange-Version.
 

Cre@tsheR

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
170
Ich kann dir nciht konkret weiterhelfen, aber ich denke da fehlt einfach ein Active-X Element, was vermutlich deaktiviert ist.
Am einfachsten zu überprüfen wäre das, indem du einfach den IE über Extras -> Internetoption -> Erweitert zurücksetzt.

Edit: verflucht ich bin einfach zu langsam mitm Tippen...
 

Andy_Piano

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
700
Zitat von blueflidge:
Möglich, dass das zuständige ActiveX-Control unter deinem Betriebssystem nicht mehr funktioniert.
Stell mal die ActiveX-Controls der entsprechenden Domäne auf vertrauenswürdig.
Wo seh ist das bzw. wie mache ich das?

Zitat von blueflidge:
Gib uns doch mal ein paar Angaben: Dein Betriebssystem und Exchange-Version.
Win 7 x64 (aber 32bit-Browser), Exchange-Version weiß ich nicht, ist aber eigentlich immer aktuell.

Zitat von Cre@tsheR:
Ich kann dir nciht konkret weiterhelfen, aber ich denke da fehlt einfach ein Active-X Element, was vermutlich deaktiviert ist.
Am einfachsten zu überprüfen wäre das, indem du einfach den IE über Extras -> Internetoption -> Erweitert zurücksetzt.
Da ich den IE sonst nicht nutze, ist da alles auf Standard ...
 

Cre@tsheR

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
170
Dass du ihn nicht nutzt, heißt nicht automatisch, dass alles auf standard ist. Etliche Toolbars, Internet-Securitys etc. verstllen die Internetoptionen erstmal.
 

Andy_Piano

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
700
Habe trotzdem alles zurückgesetzt und auch die Sicherheitsstufe für die Seite auf Sehr niedrig gesetzt, trotzdem gehts nicht.
 

Cre@tsheR

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
170
Gibt es sonstige Software die aus "Sicherheitsgründen" die Active-X Elemente sperren könnte ??
 

Andy_Piano

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
700
Nicht dass ich wüsste.
AV-Programm ist Microsoft Security Essentials. Aber auf meinem NB, wo Avast läuft, geht es AUCH nicht.
 

Cre@tsheR

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
170
Also auf zwei verschiedenen PCs funktioniert es nicht ? Dann wird wohl das einfachste sein, dass du dich bei eurer IT-Abteilung meldest.
 
Top