Probleme bei Spielen

U

Unregistered

Gast
Hallo Leute,

ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe einen neuen Rechner mit Windows XP, alle Updates, das berühmte Board K7S5A (neueste Bios, alle Treiber AGP etc.) wirklich ich habe alles auf dem neuesten stand und ich habe eigentlich auch richtig Ahnung von Rechnern und so.
Außerdem habe ich mir extra ein neues 350 Watt Enermax geholt.
Grafikarte ist eine Gainward Geforce2 MX

Kann mir jemand noch einen Tip geben? Wenn ich ein Spiel starte läuft es eine Weile und stürzt dann unter Windows XP ohne Fehlermeldung einfach ab. Z.B. B17 läuft etwa 5 min dann als ob man es beenden würde. Auch unter Win98 treten diese Problme auf.
Grafiktreiber sind glaub ich 21.83 oder so.
Ich bin am ende mit meinem Wissen. System läuft auch unter Volllast stabiel (über sehr viele Stunden) Proz. Temp. max 54 C

Bitte Leute ich weiß nicht mehr weiter.

bye Ralf
 

blitzcom

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
88
hatte auch mal so ein problem, kann vielleicht an deinem cdrom liegen, wenn ds spiel darauf zugreifen will und nach geraumer zeit nix lesen kann, passiert so was. ich empfehle dir das spiel auf die platte kopieren und von da aus installieren. falls er wegen der cd meckert, http://www.gamecopyworld.com/ und nocd patch geholt. versuch es dann nochmal. ich gehe davon aus, das es dann geht...
 

Mac_Leod

Captain
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
könnte vileicht auch ma Ram liegen. Stecke einfach mal den Ram einen slot weiter !!! Versuch isses wert.
 
U

Unregistered

Gast
Ja danke das ihr mir helfen wollt. Das mit dem CD-Rom geht alles das Laufwerk hatte ich schon in meinem alten P3 drin.

Das mit dem RAM Slot könnte ich mal testen. Allerdings ist es guter Micron cl2 Ram.
Vielleicht gehts ja dann.

bye Ralf
 

Azi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
495
Versuch das mit dem CD-Rom treotzdem.
Vielleicht liegts am Controller?!
mfg
Azi
 
Top