Probleme nach Mainboardwechsel

dirtdevil67

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
30
Mahlzeit!

Isch hab en Problem!

Habe nem Kumpel ein neues Mainboard eingebaut,da sein altes sich verabschiedet hatte. Ich weiß um die Problematik bei einem Chipsatz-wechsel...man sollte Windows neu installieren...
Das wollte ich aber irgendwie umgehen und zwar mit der "R - Installation" von XP.

Jetzt das Problem:
der Rechner fährt hoch , erkennt auch die HDD (Western Digital 80GB)
bootet auch von CD. Doch wenn ich dann "drüber" installieren will erkennt er keine Festplatte...???
Auch von der Platte booten geht nicht --> "Insert System Disk"

Wieso erkennt er die Platte Bios-technisch ,aber dann doch nicht?

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen!

(möglichst OHNE Neuinstallation)

Nochwas: ich hab seine Platte auch schon bei mir als zweite HDD eingebaut...gibt es da eine möglichkeit die alten SIS - Treiber runter zu schmeißen? Wo finde ich die?

Danke schonmal

Greetz dd67
 
G

Green Mamba

Gast
Nein, es geht nur mit ganz viel Glück ohne Neuinstallation. Auch eine Reparaturinstallation hilft nicht wirklich, weil sich die sogenannte HAL-Schicht geändert hat, und die nur bei einer frischen Neuinstallation neu konfiguriert wird.
Wenn ich das aber richtig verstehe erkennt er die Platte in der Installationsroutine nicht. Ist es eine SATA-Platte?
 

dirtdevil67

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
30
Nee is keine SATA, is ne normale IDE 80GB.

Aber die Installation bricht jedesmal ab
( findet keine Festplatte wo es was installieren könnte )
Sollte ich vorher vllt doch (trotzdem) mit F6 die SATA Treiber (Drittanbieter) installieren?

Versteh halt nur nicht , warum die HDD im BIOS korrekt erkannt wird (Größe + Bezeichnung)
und später dann nicht mehr :freak:
 
G

Green Mamba

Gast
Dann hängt die Platte sicher an einem RAID-Controller. In dem Fall musst du wie du schon erkannt hast die passenden Treiber bei der Installation per F6 einbinden.
 

Chris89

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
40
Ich hatte bei mir das selbe Problem, schau mal ob du die IDE Stecker am Mainboard richtig angesteckt hast (also die Festplatte(n) auf IDE 0 oder 1 (kommt aufs Mainboard an was dort steht auf jedenfall auf den ersten IDE Kanal) un die CD/DVD Laufwerke auf IDE 1 oder2 (/hald auf den 2. IDE Kanal)
 
Top