Q9550 absturtz

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Fabiansson

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
56
Hallo ich bin gerade daran meinen Q9550 zu übertackten... mit mienm P5Q-e

Mit einem FSB von 385 läuft alles stabil...

Jetzt mein Proble:

Ich habe mir heute 1066mhz Rams von Kingston reingebaut sie laufen mit 2.20V und 935mhz im Bios... habe jetzt den VCore vom Q9550 auf 1.5000V und einen FSB von 389, wenn ich enen Blend Test mache im Prime95 stürtzt er nicht ab bei einem Small FFTs auch nicht aber mit einem IN-olace large FFTs schon etwa nach 2min...

Woran liegt das?

Habe mal die NB-Spannung auf 1.20 angehoben, brachte aber nichts, hatte den VCore schon auf 1.5625 und passierte das selbe.... an den Rams sollte es auch nicht liegen da ich voreher andere Rams drin hatte und da passierte es auch, ich tippe also auf das Mobo, muss ich da noch irgendwelche Spannungen oder ähnliches anheben, da bei mir im Bios recht viel auf Auto steht?

Hier mal meine Bios settings:

.:AI Tweaker:.

AI Overclock Tuner [Manual]
CPU Ratio Setting [Auto]
FSB Frequency [389]
PCI-E Frequency [100]
FSB Strap to North Bridge [Auto]
DRAM Frequency [DDR2 - 935mhz]
DRAM CLK Skew on Channel A1 [Auto]
DRAM CLK Skew on Channel A2 [Auto]
DRAM CLK Skew on Channel B1 [Auto]
DRAM CLK Skew on Channel B2 [Auto]

DRAM Timing Control [manual]
1st Information : X-X-X-XX-X-XX-X-X
CAS# Latency [5]
DRAM RAS# to CAS# Delay [5]
DRAM RAS# Precharge [5]
DRAM RAS# Activate to Precharge [15]
RAS# to RAS# Delay [Auto]
Row Refresh Cycle Time [Auto]
Write Recovery Time [Auto]
Read to Precharge Time [Auto]

2nd Information : X-X-X-X-X-X-X
READ to WRITE Delay (S/D) [Auto]
Write to Read Delay (S) [Auto]
WRITE to READ Delay (D) [Auto]
READ to READ Delay (S) [Auto]
READ to READ Delay (D) [Auto]
WRITE to WRITE Delay (S) [Auto]
WRITE to WRITE Delay (D) [Auto]

3rd Information : XX-X-X-X-X
WRITE to PRE Delay [Auto]
READ to PRE Delay [Auto]
PRE to PRE Delay [Auto]
ALL PRE to ACT Delay [Auto]
ALL PRE to REF Delay [Auto]

DRAM Static Read Control [Auto]
DRAM Read Training [Auto]
MEM. OC Charger [Auto]
AI Clock Twister [Auto]
AI Transaction Booster [Auto]
Common Performance Level []
Pull-In of CHA PH1 [Disabled]
Pull-In of CHA PH2 [Disabled]
Pull-In of CHA PH3 [Disabled]
Pull-In of CHA PH4 [Disabled]
Pull-In of CHB PH1 [Disabled]
Pull-In of CHB PH2 [Disabled]
Pull-In of CHB PH3 [Disabled]
Pull-In of CHB PH4 [Disabled]

******** Please key in numbers directly! ********
CPU Voltage [1.15000]
CPU GTL Voltage Reference (0/2) [Auto]
CPU GTL Voltage Reference (1/3) [Auto]
CPU PLL Voltage [Auto]
FSB Termination Voltage [Auto]
DRAM Voltage [2.20]
NB Voltage [Auto]
NB GTL Reference [Auto]
SBridge Voltage [Auto]
PCIE SATA Voltage [Auto]
************************
Load Line Calibration [Auto]
CPU Spread Spectrum [Auto]
PCIE Spread Spectrum [Auto]
CPU Clock Skew [Auto]
NB Clock Skew [Auto]
CPU Margin Enhancement [Optimized]


.:Advanced - CPU Configuration:.

CPU Ratio Setting [Auto]
C1E Suppport [Disabled]
Max CPUID Value Limit [Disabled]
Intel (R) Virtualization Tech [Enabled]
CPU TM Function [Enabled]
Execute Disable Bit [Enabled]
Intel (R) SpeedStep (TM) Tech [Enabled]
Intel (R) C-STATE Tech [Desabled]






Hoffe könnt mir helfen, der Absturtz macht sich mit einem freeze bemerkbar dann nach etwa 5sek. startet er neu als ob man den Reset Knopf drücken würde!

Das automatische Neustarten im windos habe ich rausgenommen...


Bitte um Hilfe
__________________
Das Leben ist ein scheiss Spiel doch die Grafik ist voll geil!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top