Test Radeon RX 5700 XT Red Devil im Test: PowerColors Teufel kann leise treten, ohne heißzulaufen

dasbene

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
354
Oh man. Das bringt einen ja glatt in Versuchung:D
 

xXxOrcaxXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
271

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.061
Warum gibt es eigentlich jeden zweiten Tag einen neuen Test zu einer 5700 und kein grosses Roundup?
Oder kommt eine Zusammenfassung, wenn alle Karten durch sind?
 

Schnipp959

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
495

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
764

peru3232

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
203
die Idle Stromaufnahme vermiest leider das ansonsten hervorragende Bild. Doch liegt das Problem zweifellos im BIOS begraben - somit kann noch auf eine deutliche Besserung gehofft werden!
Zumindest vormerken kann ich mir die Karte allemal :)
 

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
Ich weiß nicht. Irgendwie ist die Hardware so uninteressant weil einfach keine gescheiten Spielräume mehr gibt für oc....

6 fps mehr von non xt auf xt... Wer von euch bekommt das in nem blindtest mit ohne eine benchmark der zum Schluss zahlen auswirft. Dafür aber 40 Watt mehr und paar Euros mehr.

Finde es schade das man keine Schnäppchen mehr machen kann. Lese die test trotzdem gerne aber langsam sind wir in einem Bereich den man Homöopathisch nennen kann. Bis auf Lautstärke ist alles uninteressant.
 

Cpt.Willard

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.184
Okay, das ist mal in Ordnung und mit Glück bekommt man durch UV noch ein kleines bischen weniger Temp/Lautheit.

Für 459/449/439€ ... als Konkurrent zum bisher vorgestellten Lineup der Partner, für mich die beste Karte bisher.
Da wäre diese im Vergleich zur Asus eigentlich fast ein Nobrainer - eines müsste man vllt. doch noch bedenken - die Asus hat 3 Jahre Garantie - richtig?!

Mögen die Preis-Gladiatoren-Kämpfe beginnen :p
 

Piep00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
785

zeedy

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.150
Ich verstehe echt nicht warum manche 7-8 W im Idle benötigen und andere einfach mal doppelt so viel. Das kann doch echt nicht sein.

Ansonsten ist es einfach verrückt, den kleinen Chip ohne Undervolting zu übertakten. 250W auf 251 mm² kann man mit Luft und herkömmlichen Kühlern nicht leise kühlen.

450€ für die Karte wären gerade noch akzeptabel gewesen, wenn Powercolor mehr als nur 1 Jahr Garantie geben würde 🙄
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.531

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.489
"Aus diesem Grund sollten die Angaben von Asus nicht als gesetzt angesehen werden"

Sollte es nicht powercolor sein?
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.225
@Wolfgang wo es um die Taktraten im Verhältnis zur Referenz geht. Sieht nach einem Copy & Paste Opfer aus. Denn der Hersteller ist nicht Asus.

„Aus diesem Grund sollten die Angaben von Asus“
 

EadZ1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
542
Nach nun mittlerweile 4 Modellen lässt sich also festhalten, dass Navi kaum Spielraum für mehr Takt lässt. Einerseits schade, andererseits ist es von Hause aus eine solide Grafikkarte.
Ich hatte erst die Überlegung, meine Radeon VII aufgrund des niedrigeren Verbrauchs zu tauschen. Aber es überwiegt dann doch der "Leistung-haben-will"-Faktor. :D

BTW: Das auf dem Kopf stehend Logo wäre bei mir gar kein Problem. Mein System ist um 180° gedreht, sodass das Logo richtig herum wäre. ^^
 

SebHey

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
8
Endlich das sinnvolle Custom-Modell auf das alle gewartet haben! Und das auch noch zu dem Preis ... Asus macht sich mit der Strix echt lächerlich, falls der Preis dank ROG-Aufschlag so hoch bleibt😅
Bin jetzt vor allem gespannt wie & WANN Sapphire mit der Nitro+ gegenhalten kann!
Leistungstechnich scheint bei Navi 10 ja nicht mehr allzu viel zu gehen aber wenn sie durch eine Vapor-Chamber noch eine etwas bessere Kühlung bieten, glaube ich leider nicht, dass sie preislich auf dem selben Niveau wie die Red Devil landen ...
BTW: endlich mehr Karten mit RGB😍

@Jan Wird der Test zur Red Devil 5700 noch nachgeholt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Captain Mumpitz

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
6.808
Bislang wohl im Gesamtbild die beste Karte.
Im Silentmodus 34dB abliefern ist mal eine Messlatte, das hat mich echt überrascht. Mit etwas UV könnte man dann sicher auch die Temperatur noch senken, damit das Teil unter 70° bleibt und schon wär die (nahezu) perfekte 5700XT geboren.

Für mich ist der Performancezuwachs kommend von der V56 immernoch zu gering, aber würde ich eine neue GPU wollen, wäre es mit hoher Wahrscheinlichkeit die Red Devil, evtl. sogar als Limited Edition, einfach weil geil.

Jetzt bin ich gespannt, ob Sapphire mit der Nitro+ gleichziehen kann, dann hätten wir zumindest ein Photofinish. Allerdings wird die Nitro sicherlich mehr kosten als 440€ ...

Übrigens: der Ewok hinter dem PCB, wie goldig! :love:
 

Drummermatze

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.079
Danke für den Test!

2,4 FPS mehr als Referenz
13 Grad kühler unter Last
4dB leiser unter Last

Wem das 50€ Aufpreis wert sind kann hier zuschlagen.
Für mich ist es die 50€ nicht wert.
 
Top