Radeon8500 vs. GF3

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.711
Werde mir die Seite noch angucken, aber wenn ich mir die (eigentlich noch recht guten) Ergnisse von Tom´s Hardware anschaue, ist es Wert zu warten bis ordentlich Treiber für WinXP erscheinen und der relativ große Unterschied zwischen Win98/me und WinXP größten Teils behoben wird.
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
@crazy bon
erhlich? ;)

Ich kann aber atm nicht sagen welche die bessere Karte ist- kommt immer auf die Treiber an :D
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
So! Habe auch mal eine OEM ATI 8500 auf dem u.a. System getestet. Neueste Treiber für XP drauf und los ging es.
3DMark2001 6980 Punkte bei 250/250 MHz Taktung. Liegt also in etwa gleich auf mit der GF3.

Bildqualität etwas besser, flüssiger, schöner, echter, farbiger eben alles etwas abgerundeter als bei der GF3. Subjektiv gesehen ein wenig lebendiger.

Aber der Treiber ist ehrlich buggy! Man sieht es bei einigen Szenen im 3DMark2001.
 
Zuletzt bearbeitet:

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
@crazy
die Core Taktung bekomme ich auch über 290 Mhz hinaus, nur der Speicher 3,6ns (275Mhz) erreicht bei circa 280 Mhz sein Limit- sind aber exakt die gleichen Module wie auf dre "Retail" Version
 

Prophet

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
478
Lesst mal meinen neuen Thread "Radeon 8500LE mit 300Mhz Chiptakt !"

Oh Mann oh Mann, was kommt denn da wieder :D ?
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Na toll, ne Radeon 8500 gegen ne Geforce 3. Will ja nix sagen, aber die Geforce is schon seit über einem halben Jahr auf dem Markt. Welch Wunder das da die ATI die Benchmarks gewinnt.

Interessanter währe doch wirklich eine Vergleich GF3 Ultra gegen die 8500, wobei ich da noch hinzufügen will, dass man diesen Vergleich von einer objektiven Gruppe machen sollte (www "Radeonic" com) !

Is doch wohl klar das sowohl ATI als auch NVDIA bei ihrem Benchmarks bissel aufrunden.
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
Original erstellt von Nicie
Na toll, ne Radeon 8500 gegen ne Geforce 3. Will ja nix sagen, aber die Geforce is schon seit über einem halben Jahr auf dem Markt. Welch Wunder das da die ATI die Benchmarks gewinnt.

Interessanter währe doch wirklich eine Vergleich GF3 Ultra gegen die 8500, wobei ich da noch hinzufügen will, dass man diesen Vergleich von einer objektiven Gruppe machen sollte (www "Radeonic" com) !

Is doch wohl klar das sowohl ATI als auch NVDIA bei ihrem Benchmarks bissel aufrunden.


Naja aber die ATI doch viel billiger ? komisch was :)
Kommt ja ned drauf an welche länger draussen ist, sondern welche mehr Leistung bringt, und wenn sie dann auch noch billiger ist...
Ausserdem ist die Geforce3TI500 genauso neu...
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Ja mein ich ja, man hätte die neuste ATI gegen die neuste GeForce antreten lassen müssen, wobei man das ja auch schon gemacht hat und dei GF besser war.
Aber ist es nicht immer so das man für die beste und schnellste Hardware deutlich mehr bezahlen muss, als für das Zweitbeste, das auch vollkommen ausreicht?
Das ist doch wirklich überall so, siehe Prozessoren ( wobei es da für mich da am deutlichsten wird ) oder Mainboards, usw.
Das die Geforce 3 die schnellste Karte ist, steht ja wohl fest, natürlich ist das Preisleistungsverhältnis wirklich ein Witz, aber das ist schon seit Jahren so.
Wer brauch schon einen P4 mit 2 GHZ ( genau das selbe wie mit den Grafikkarten ), mit Geforce 3 TI 500, usw.
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
GF 3 besser ? für mich in keiner Hinsicht, abgesehen davon hab ich jetzt schon gehört dass die ATI Radeon 8500 schon an die 83xx Grenze im 3dMark2001 gekommen ist, ja sie wurde auch schon oft mit GF3Ti verglichen, wo sie aber auch des öfteren um Klassen besser abschneidet.

https://www.computerbase.de/forum/threads/radeon-8500le-mit-300mhz-chiptakt.5286/
http://www.de.tomshardware.com/graphic/01q4/011025/radeon8500-03.html

dazu ist noch zu sagen dass die Treiber von ATI unter XP noch buggy sind und im Vergleich zu nvidia noch in den Kinderschuhen sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
@Nicie
Die GF3 Ti 500, oder wie du sagts "Ultra" wurde auch schon gegen die Radeon in mehrern Reviews "objektiv"gebencht. Und die GF3 ist nicht besser - jede der beiden Karten hat ihre Stärken und ihre Schwächen angesicht des Preis-Leistungsverhältnis und der Ausstattung ist die Radeon 8500 eindeutig die bessere Karte!
Da ich sowohl die GF3 und die Radeon 8500 hier habe-kann ich das auch aus eigener Erfahrung sagen :)
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
Original erstellt von KPV
@Nicie
Die GF3 Ti 500, oder wie du sagts "Ultra" wurde auch schon gegen die Radeon in mehrern Reviews "objektiv"gebencht. Und die GF3 ist nicht besser - jede der beiden Karten hat ihre Stärken und ihre Schwächen angesicht des Preis-Leistungsverhältnis und der Ausstattung ist die Radeon 8500 eindeutig die bessere Karte!
Da ich sowohl die GF3 und die Radeon 8500 hier habe-kann ich das auch aus eigener Erfahrung sagen :)
hätt's nicht besser sagen können :)
Also meine wird bestimmt die Radeon8500 sein

@ TheShaft

Geile sig :p
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Wenn ich mir überhaupt eine von den Beiden einbauen könnte, würde ich bestimmt auch die ATI nehmen, aber da der PC den ich zur Zeit mein eigen nennen darf nit ma AGP hat, habe ich diese ganzen Problem ja erst gar nit.
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
Nicie, ich dachte Du hättest eine GF3-wegen deiner Argumentation. Naja, wenn man keine AGP hat, dann hat man echt nicht dieses Entscheidungsproblem-zumindestens zeitweise-bis mal wieder eine neuer Rechner ansteht ;)
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
naja, kannst ja ein bisschen an dem Board der Graka rumschleifen, wenn du Glück hast passt sie dann in nen PCI slot :p
 
Top