Raid10 mit Promis TX4200 defekt

wirehead

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4
Hallo,
Ich habe folgendes Problem:
Mein system besteht aus 4x 500gb Platten im Raid10 mit einem Promis TX4200, vor 3 tagen ist eine Platte ausgefallen, das array lief im Status Critical weiter, gestern habe ich nun eine neue Platte eingebaut (diese wurde als spare erkannt) und über das Controllerbios einen rebuild gestartet. Danach hat das raid für einen einzigen neustart funktioniert und war dann heute beim einschalten im status Offline. Nun wird meine neu hinzugefügte platte im controllerbios als logisches laufwerk erkannt und die anderen 3 (eigentlich) voll funktionsfähigen platten laufen nun als Spare. In der array configuration wird nur die eine ausgetauschte platte angezeigt und die anderen 3 als disconnect oder failed.
Gibts eine Möglichkeit die daten auf den platten noch irgendwie zu sichern oder das raid ohne datenverlust wieder herzustellen?
Wenn ich die neu hinzugefügte platte abstecke werden im bios des controllers nur noch spare platten angezeigt und das array ist komplett verschwunden...
Wär echt toll wenn ihr mir helfen könntet da sich auf den platten für mich äuserst wichtige daten befinden!


Gruß
Torsten
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.673
Hallo,
Wär echt toll wenn ihr mir helfen könntet da sich auf den platten für mich äuserst wichtige daten befinden!

Dann hast du ja ganz sicher ein Backup, denn:

Ein RAID ist eine HOCHVERFÜGBARKEITSLÖSUNG und keine DATENSICHERHEITSLÖSUNG

und ich poste das auf CB so oft, bis es auch der letzte begreift.

Was bringt dir ein RAID10, bei nem VIrenbefall rettet dich auch dein Raid nicht, deshalb haste ja sicher ein Backup
 

wirehead

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4
Nein ich habe leider kein hilfreiches backup, sonzt wäre mein problem schon gelöst und das raid würde wieder laufen. Danke für die Belehrung, allerdings ist das Backup zu alt als das es mir segnifikant weiterhelfen würde. Das ich öfter eins hätte machen sollen weis ich selbst, hab ich aber nicht getan...
Mir ist auch durchaus bewust das ich dafür ganz aleine die schuld trage!

Mein Problem besteht also weiterhin ;)

Gruß
Torsten
 
Zuletzt bearbeitet:

wirehead

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4
Ich hab mittlerweile die platte die defekt war wieder am laufen, diese und die platte die ich für das rebuild eingebaut hatte werden vom raid controller jeweils als array erkannt nur die anderen 3 platten werden nach wie vor als spare geführt...
Hab versucht das array neu zu definieren (ohne es zu initialisieren) das wird aber leider beim neustart verworfen...
vieleicht hilft das weiter das problem zu ergründen...

Gruß
Torsten
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.608
Wenn das RAID "nur" den Status "critical" hat, kannst Du doch erstmal ein Backup machen, bevor Du weiter daran rumfummelst ;)
 
Top