Razor Copperhead USB Kabel reparieren

painomatic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
476
Bei meiner Razor CH ist vor einiger Zeit leider das USB Kabel gebrochen, direkt an der Maus und diese wird auch nicht mehr vom PC erkannt. Gibt es eine Möglichkeit, das zu reparieren z.B. Maus öffnen und die Adern neuverlöten? Wäre schade um die Maus, habe diese jetzt auch schon über 6 Jahre im Einsatz.
Würde die Maus gern auf Arbeit nutzen, da haben wir nur die 10€ Billigmäuse.

Ich nutze jetzt die Steelseries Sensei.

VG
 

Tarlon

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
205
Schraub die Maus mal auf, wenn das Kabel direkt gelötet ist, sollte das kein Problem sein, bei nem Stecker wird es schwierig.
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
Stecker ist auch kein Problem ... die kriegst du bei jedem guten Elektronikhändler Conrad / Bürklin / RS / Farnell & Co.

Abschneiden; passenden Stecker mit Pins besorgen; neu crimpen; wieder zusammenbauen und sich erfreuen.

Und wenn du das nicht willst kannst den Stecker auch auslöten und die Adern direkt einlöten ( Die Händler werden nämlich kaum einen einzelnen Stecker anbieten )

oder 3te Möglichkeit wenn die nen standardisiertes Kabel verwendet haben einfach ein komplettes Kabel kaufen und austauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

painomatic

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
476
Top! Danke für die schnellen Anworten.
 

Tom Keller

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.786
passenden Stecker mit Pins besorgen; neu crimpen;
Muss man nicht mal gezwungenermaßen. Wenn man durchschnittlich geschickt ist und den Umgang mit dem Lötkolben beherrscht, kann man auch die vorhandenen Pins aus dem vorhandenen Stecker ziehen (vorher das Notieren der farblichen Reihenfolge der Adern nicht vergessen), die Pins an dieser Stelle aufbiegen, die Kupferlitze an dieser Stelle kappen, das Kabel so weit wie nötig kürzen und die Leitungen trennen und abisolieren, die Kupferlitzen hier drauf löten und diese Stelle (per Crimp- oder zur Not Spitzzange) um die "neue" Leitung biegen:

crimped_pin.jpg

Zuletzt die Pins wieder in den Stecker schieben - und wenn sauber gearbeitet wurde, sieht man nicht einmal, was da gemacht wurde.

Auf diese Art habe ich schon zwei Logitech-Mäuse mit gebrochenem Kabel repariert. Ist mit Sicherheit nicht die einfachste Methode, aber auch nicht hoch kompliziert und zudem (sofern man einen halbwegs brauchbaren Elektroniklötkolben besitzt und ihn benutzen kann) mit Abstand die preiswerteste Lösung.

Der einzige Nachteil, den man allerdings mit ALLEN Kürzungs-Lösungen hat: besitzt die Maus ein Kabel mit fest geschweißter Zugentlastung und/oder fest geschweißtem Knickschutz, muss man nach dem Kürzen eine andere Lösung zur Zugentlastung finden und auf den Knickschutz verzichten.
 

thuNDa

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.496
kannst auch ein Kabel von einer anderen Maus nehmen, wenn du die adern in die richtige reinfolge im stecker bringst.

P.S.: ich hätte noch einige dieser Kabel übrig, auch ohne zugentlastung. ;)
 
Top