News Reaktion auf Unruhen: Iran will den Messenger Telegram verbieten

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.396
#1
Nach vielen Ankündigungen wollen iranische Behörden den Messenger Telegram „aus Gründen der nationalen Sicherheit“ bis Mitte April sperren, da dieser bei den regimekritischen Unruhen zum letzten Jahreswechsel die Verbreitung von Bildern und Videos der Proteste im In- und Ausland ermöglicht hatte.

Zur News: Reaktion auf Unruhen: Iran will den Messenger Telegram verbieten
 

storkstork

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
120
#2
Ich bin dafür, dass man das Internet nur noch für Katzenbilder nutzen darf, nur fröhliche Katzenbilder, versteht sich.
 

HBT191

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
45
#3
was bringen verschlüsselte messenger überhaupt noch wenn jedes land die erfinder der messenger Zwingen werden ein zugriff zu ermöglichen
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
6.440
#4
Auch in Katzenbilder kann man Text verstecken. Gibt es schon lange.
Nennt sich glaub Steganographie.

Aber schön zu sehen wie gewisse Regime so agieren.
 

RayKrebs

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
#5
Bleibt die Frage. Wer ist denn nun der Feind?
 

benneque

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
5.647
#6
@HBT: Die Frage sollte eher lauten: Was bringt es dem Land EINEN Messenger zu verbieten, wenn es noch hunderte andere gibt. Und man zur Not einfach jeden Tag einen neuen rausbringen kann.
 

Himbeerdone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
407
#9
Der letzte Abschnitt klingt fast so, als ob Telegram die Verschlüsselung schon offen gelegt hätte und mit Russland kooperieren würde.
Dies stimmt laut meinen Kenntnisstand jedoch nicht.
 
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
211
#10
Wäre super, wenn Freunde und Familie auch mal Threema nutzen würden.. Leider nutzt das keine sau weil Whatsapp :/
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.525
#14
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
211
#16
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.784
#17
Mein Gott.... das ist ja.... unbezahlbar :-D
Ist das nicht inzwischen schon eine halbe Zigarettenschachtel?

Naja ich finde es ebenfalls schade dass Threema nicht genutzt wird.
Oder WickR. Oder ProtonMail. Oder ProtonVPN.... Gibt so viele Argumente.

Lustigerweise meinte eine Kollegin mal warum es schwer ist von Facebook und Co wegzukommen.
Als ich sagte die sind doch nur alle da weil es convinient ist kam "Aber wir sind doch in einer KOmmunikationsgesellschaft,
wir brauchen sowas."
Und ich dachte .... warte mal das sollte doch MEIN Argument sein warum wir nicht unbedingt Facebook brauchen.....
Ich habs hinterher jedenfalls aufgegeben.
Whatsapp werde ich auch noch los irgendwann...... Ich arbeite dran^^
 
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
211
#18
Ich habe versucht Familie und Freunde mit Threema zu locken aber die sagten nur, wozu zahlen wenn Whatsapp kostenlos ist und andere es nutzen? Wo ich mir dachte: *facepalm*
 

Clutch04

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
37
#19
Auch wenn das für die Privatsphäre nicht wirklich optimal ist, ist das für die nationale Sicherheit relevant.
Bei dem fehlgeschlagenen Coup in Türkei wurden encrypted Messenger Apps verwendet um sich zu organisieren und die demokratisch gewählte Regierung zu stürzen.

China hat diese Gefahr schon seit längerem erkannt und solche apps verboten. Sonst wärenn da schon sicher einige Coupversuche unternommen worden durch die Bringer der "Freiheit und Demokratie" aus dem Westen.

Die Uninformierten schreiben bei solchen Themen gleich "Diktatur" etc., leben aber im Endeffekt in einem Land mit massiver Zensur, wo von Meinungsfreiheit schon länger keine Rede sein kann.

Whataboutism trifft hier gut zu- im eigenen Land massive Zensur, Überwachung sowohl von inl. Diensten als auch ausl.; freiwillige Nutzung von Apss wo man im Vorfeld schon erahnen kann, dass da pers. Daten gesammelt und weiter verkauft werden (siehe Facebook usw.), aber sich dann über andere Länder aufregen- wie gesagt absolute Hypocrisy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
6.440
#20
"Nationale Sicherheit" ist doch nur ne Floskel die immer nur dann benutzt wird wenn irgendwer irgendwas ohne viel Wiederstand einführen will.

Selbiges bei/mit Terrorgefahr. Oder was auch immer.

Wir steuern weltweit einer Zukunft entgegen wo jeder Mensch totalüberwacht wird.
Egal welches Land oder Regierung am Zuge ist.

Vielleicht kommt auch irgendwann noch so etwas wie Terminator oder Matrix auf uns zu.
Naja mal abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top