RGB-Beleuchtung - MSI GTX 1070/1080 Backplates kompatibel

pattex

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
246
Ich habe wahrscheinlich eine sehr blöde Frage, aber vielleicht kann mir jemand sagen, ob die Backplates der einzelnen MSI GTX 1070/1080-Grafikkarten-Modelle kompatibel sind? Bei den Versionen mit 2 Lüftern scheinen zum Großteil zumindest die Abmessungen Verschraubungen identisch zu sein, aber die RGB-Beleuchtung ist unterschiedlich (siehe Beispielbilder).

Kann man die Backplates untereinander tauschen (gleiche Abmessungen und Bohrungen für Schrauben vorausgesetzt), bzw. befindet sich die Beleuchtung direkt in der Backplate oder ist diese in der Karte selbst angebracht und schimmert durch die Backplate nur durch?
 

Anhänge

  • msi1.jpg
    msi1.jpg
    6,3 KB · Aufrufe: 194
  • msi2.jpg
    msi2.jpg
    7,8 KB · Aufrufe: 190
Ist die Backplate beleuchtet?
Ich habe hier die 1060 im Haus. Da sieht die Backplate genauso aus, wie das rechte Bild. Die ist NICHT beleuchtet.
 
Ich hatte früher ne MSI 1070Ti Gaming... Deren Backplate war auch nicht beleuchtet und sah, wie das linke Bild aus.
 
Grundsätzlich sollten die austauschbar sein. So wie es aussieht, ist die Beleuchtung direkt auf der Plate, der Anschluß ist aber wohl immer auf den PCB.

https://www.techpowerup.com/review/msi-gtx-1070-gaming-x/3.html

https://www.techpowerup.com/223002/msi-gaming-z-and-gaming-x-differentiated-some-more#g223002-2

https://www.pcgameshardware.de/Pasc...1080-Gaming-Z-8G-RGB-1200788/galerie/2603568/


05:36
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke, dann werde ich das wohl testen müssen. Bei meiner 1070 ist das logo beleuchtet. Bei der 1080 Gaming X offenbar nicht, bei der 1080 Gaming Z aber schon. Es könnte sein, dass der Power Connector aus dem Video die Beleuchtung mit Strom versorgt.
 

Anhänge

  • MSIs.jpg
    MSIs.jpg
    839 KB · Aufrufe: 159
Zuletzt bearbeitet:
Falls es zufällig irgendwann jemandem hilft, mittlerweile habe ich die Backplate sowie die Kühlkörper meiner GTX 1070 Quick Silver auf eine GTX 1080 Gaming X umgebaut. Die Teile waren zu 100 % kompatibel.
 
Zurück
Top