RGB Gaming PC

jomaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
495
1. Was ist der Verwendungszweck? Gaming, Streaming


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Vorwiegend Battlefield, CS:GO und andere Shooter. 1080p, hohe-mittlere Qualität, 144FPS

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche?
RGB! Er soll wie die klassische buntde RGB Kiste aussehen


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Aktuell ein Acer 1080p 144Hz FreeSync Monitor

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

1200-1500€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
3-5 Jahre


5. Wann soll gekauft werden?

Jetzt

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Selbst zusammenbauen

Ich habe mir mal einen PC
zusammengestellt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das alles passt. Besonders bin ich mir unschlüssig wie ich die ganzen RGB Komponenten verbinde, da das Mainboard nur 2 Connectoren hat?

Gerne könnt ihr mir auch eure RGB Konfiguration zeigen.

Vielen Dank & viele Grüße
 

FabianG132

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
47
Wenn du den Fragebogen verwendest fülle ihn bitte auch komplett aus! :D

EDIT: habe es nochmal gelesen und hab übersehen dass er die antworten auch in "Fett" geschrieben hat.

Mein Fehler, sorry! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.828

robinjoooh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
423
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.915

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
912

Ko$chi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
374
Wieso, was fehlt denn? Unglücklich ist nur, dass Antworten auch fett geschrieben sind, wie die Fragen des Fragebogens. Konfig passt doch gut soweit. Ich würde mir nur überlegen direkt 2TB M2 zu kaufen z.B. die Intel SSD 660p 2TB, M.2
 
Top