News Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.298
#1
AMD hat auf dem Qualcomm-Event in Hawaii die erneute Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bekräftigt. Die neue Notebook-Chip-Generation rund um Ryzen Mobile soll in Zukunft optional auch mit einem Modem von Qualcomm versehen werden. Doch ganz neu ist das Prozedere nicht.

Zur News: Ryzen Mobile: Qualcomm stellt wieder ein 4G-LTE-Modem
 

Pitt_G.

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.522
#2
Tja Qualcomm Atheros, überall dabei, selbst in der Fritzbox
 

HerbertGozambo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
415
#3
Sehr geil, Ryzen + Mobil. Das wird der nächste Laptop. Wenn die entsprechende 4G Infrastruktur da ist, kann man da wirklich gut surfen und es gibt immer mal wieder ordentliche 12-15 GB SIM-only Angebote. Auf dem Land ist man da aber teilweise immer noch ziemlich aufgeschmissen.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.136
#5
ich meine grundsätzlich bin ich ja sehr dafür, möglichst viel in einem chip zu vereinen, aber warum da ausgerechnet um die LTE modems immer so n tamtam gemacht wird? ein wlan-controller hat grundsätzlich eine deutlich höhere bandbreite zu verarbeiten, da schert sich keiner um die integration...
 

der_infant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
447
#7
Wieso nicht gleich ein X86 SOC mit CPU GPU und Modem.
 
Top