[S] Sat guten Receiver

silveric3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
86
Hallo,

ich bin gerade dabei in mienem neuen Haus SAT-Kabel zu verlegen. Jetzt ist es an der Zeit einen Receiver zu kaufen. Und hier hoffe ich auf hilfe. Ich lese immer nur Berichte die schon Jahre alt sind.

Meine wünsche wären:

  • - Aufnahme und tv schauen gleichzeitig (uneingeschrängt) TwinTuner, wobei was ist der unterschied zwischen einem twintuner oder 2 singeltuner? ob interen Platte oder usb ist mir egal
  • - HD soll er können
  • - Umschaltzeiten sollen nicht übermäßig lange dauern .. da ich bis heute ein sapper bin. bei hd-verschlüsselung max 3sek wenn geht.
  • - wünschenswert ich kann von unterwegs mit nem Iphone bzw. smartphone Aufnahmen starten
  • - wünschenswert über mein HomeLan die aufnahme am Rechner oder anderen receiver ausgeben

Das ganze sollte max 500 Euro kosten. ich habe jetzt schon sachen wie Dreambox, azbox oder kathrein gelesen.. aber kann mich nicht entscheiden.. vlt auch weil ich zu wenig infos habe und fast überall gesagt wird alle haben bugs

lg Silver
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Hi,

also ich selbst habe eine VU+ und bin absolut überzeugt von dem Ding.

Basiert wie eine Dreambox auf Linux...in diesem Fall wird meist das VTI-Image genommen.
Gibt's halt alle möglichen Plugins für.

Und jepp...wenn ich will, kann ich mit meinem Smartphone (Android) die Programme umschalten oder sonstige Sachen mit machen! Wobei 'ne Universal-Fernbedienung bei 3 Endgeräten doch die richtige Wahl war! :D

Umschalzeiten sind auch okay...def. alles unter 1sec., egal ob SD oder HD!

Und jepp....mittels VLC-Plugin lässt sich das Programm auch auf einem Rechner anschauen, egal ob Aufnahme oder Live-Programm!

http://geizhals.at/deutschland/a499318.html
 

SirMarkPower

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
161
Guten Morgen,
ein sehr guter Sat Receiver, der alle Wünsche erfüllt, ist von Technisat DigiCorder HD S2 Plus.
Ich habe diesen Receiver seit ca. 2 Jahren und bin super zufrieden. Auch HD+ funktioniert nach einem Update! Eine 160 GB Festplatte und zwei SAT Tuner sind verbaut. Damit lässt sich gleichzeitig HD aufnehmen und HD schauen. Das aber nur, wenn es nicht zwei verschlüsselte Programme sind, weil das die CI Karte nicht kann.;) Der Preis ist auch unter 500 Eur.

Ich kann diesen Receiver wirklich sehr empfehlen.

Grüße
sirmarkpower
 

Mordeos

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.405
Wenn es unbedingt 2 Tuner sein müssen, dann DM8000 (~€800).
Falls Du mit einem Tuner leben kannst, DM500HD(~€300) oder DM800SE(~€420). Bei der 800SE kann man evtl. einen 2ten Tuner über USB nachrüsten. Mehr infos findest Du hier: http://www.i-have-a-dreambox.com/

Für Android und IOS gibt es eine App, ansonsten kannst die Dreams einfach über das Webinterface steuern.

PS: Ich selbst habe die DM800SE und bin super zufrieden. Ich kann Dir aber nichts zu den anderen, von Dir genannten, Geräten sagen.

Gruß
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.641
@SirMArkPower

den HD S2 Plus würde ich heute keinem mehr empfehlen, nicht weil er schlehct ist, aber die Konkurenz (auch Haus intern) ist einfach besser geworden.

Digit Isio sollte ein name sein.

Würde wie Justin bei Vu+ oder dream hängen bleiben, falls die genannten Optionen nicht soo wichtig sind, kann man schon viel Geld sparen TechniSat
 

silveric3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
86
danke für die antworten...

ich öchte schon gern in erster linie eine film schauen können und nen anderen aufnehmen..

aber die dreambox 800 ist recht teuer.. denke da fährt man mit nem htpc dann besser oder?
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Man kauft sich auch keine Dream! :D

Ist ähnlich wie bei Apple...völlig überteuertes Lifestyle-Produkt! ;)
 

silveric3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
86
ich meinte bei meinem vorpost natürlich die db 8000.. nen htpc scheint so an die 700 - 800 zu kosten.. das scheit wirklich recht teuer zu sein.

kann wer was über die azbox sagen?

danke für die anderen hinweise
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Die Azbox hat kein quell offenes Betriebssystem...heißt also, der Support steht und fällt mit dem Hersteller, aber was man so liest, ist dieser alles andere als berauschend. Plugins sind genauso nicht möglich.
Immerhin soll die Bildqualität recht gut sein.

In den einschlägigen Foren spielt die Azbox dennoch keine grosse Rolle.

Alternative hab ich dir ja bereits aufgezeigt. :)

/edit/

Aus paar Kaufberatungs-Freds:

Zwar alles aus dem Zusammenhang, aber glaube mir...die Azbox liest sich nicht gut! :p
 
Zuletzt bearbeitet:

silveric3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
86
danke Justin_Sane

ich bin von der azbox ab ;) dafür ist ja dieser thread da. ich werde mich jetzt mit 2 sachen beschäftigen..

vu+ und vlt doch in erwähgung ziehen bis 800 euro auszugeben und mit einen htpc anzuschauen.

ich muss aber immer dran denken das meine frau an dem gerät sitzt und 0 probleme sehen will :)

sprich box/htpc anmachen und loszappen können.

die vu+ kann auch hd+ und wie sieht es mit serienaufnahme aus? auch alles bestens.. wiedu es schreibst hrt es sich sehr interessant an und ich werde mal danach googeln
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Dir muss immer klar sein, dass eine Linux-Box eine Bastel-Box ist.

Du hast super viele Möglichkeiten, die Box auf deine Bedürfnisse zu zu schneiden...sei es durch Skins oder eben durch Plugins (gibt alleine schon zig verschiedene EPG-Plugins)!

Das gilt für die Dream, als auch für die VU+!

Bei einem "Serienreceiver" ist das natürlich anders...da bekommst alles von Hersteller geliefert, ist dadurch meist recht einfach gehalten, aber mit entsprechend wenig Möglichkeiten.

Dennoch habe ich meiner Schwester und ihrem Schwager auch 'ne VU+ angedreht und meine Schwester ist beileibe kein Technik-Freak!

Nach kurzer Eingewöhnungsphase kommt sie aber auch damit klar..Logo, sie nutzt nicht alle Funktionen, aber zappen, aufnehmen und HDD bedienen klappt durchaus! ;)

Ich will mich hier jetzt aber nicht als VU+-Fanboy aufspielen, aber das Gerät bietet m.M nach das beste P/L-Verhältnis.

Was meinst du mit Serienaufnahme? Etwa "jeden Tag um 18:30Uhr ZDF aufnehmen"?
 

silveric3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
86
ja das meine ich.. so wie deine schwester ist meine frau dann auch ;) ne weitere frage.. hd+ ist das 1080p oder auch 1080i.. ist p überhaupt schon zu haben (sollte ich daran denken und eine box kaufen die p kann?)
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
HD+ wird in 1080i ausgestrahlt.

1080p wird bei Sat keine Rolle spielen, darauf haben sich die Senderanstalten geeinigt!
Eine Übertragung in 1080p würde auch jegliche Bandbreite bei der Übertragung sprengen...von daher technisch (fast) unmöglich!

Wenn du 1080p haben willst, dann genieße eine Bluray! Da isses egal, ob 20, 30 oder 40Gb an Daten drauf sind (falls Dual Layer^^)! :)
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.641
1080p wird bei Sat keine Rolle spielen, darauf haben sich die Senderanstalten geeinigt!
Eine Übertragung in 1080p würde auch jegliche Bandbreite bei der Übertragung sprengen...von daher technisch (fast) unmöglich!
zu 1080i ist es die4fache Datenmasse.

Wenn du 1080p haben willst, dann genieße eine Bluray!
Oder nen guten Upscaler nutzen.

Bei HD+ würde ich mir aber die evtl. Nachteile anschauen, nicht da der Frust obsiegt.
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
...in einem zertifizierten Receiver vllt.! Aber das spielt doch bei der VU+, Dreambox oder sonst was keine Rolle...Thema Broadcast-Flags und so?!?! :confused_alt:
 
Top