• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Saboteur Sammelthread

giorgiogabbana

Lt. Commander
Registriert
Juni 2008
Beiträge
1.439
Das Spiel kommt am 3.12 raus und ist im ganzen MW2 Trubel untergegangen. Scheint ein ganz cooles Game zu werden, was meint ihr? Der Grafikstil ist auf jeden Fall mal was neues und das Szenario auch was frisches.

Da es noch keinen Thread zum Spiel gibt mach ich hier mal nen Sammelthread auf :)

Edit:

Offizielle Seite zum Spiel: http://www.pandemicstudios.com/thesaboteur/node

Das Ganze ist ne Mischung aus Mafia und GTA mit frei begehbarer Stadt (Paris) in den 1940'er Jahren zur Zeit der Nazis und man muss diverse Aufträge vereiteln.

Edit2:

Hier gute Infos und Screenshots :)

http://www.pcgameshardware.de/aid,6...n-Autos-und-leichte-Frauen/Action-Spiel/News/
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann macht es sicht ja eventuell nicht schlecht, wenn du es ein bisschen vorstellst (Bilder, etc)?
Bin irgendwie gerade ein bisschen faul um selbst zu suchen.^^
 
Ja werde mir das Spiel bestimmt holen!!

Warte nur auf die Antwort ob die UK Version auch die deutschen Sprachfiles hat (PS3).

Steh nicht so auf geschnittene Spiele,auch wenn hier bis auf die Symbole alles uncut ist.

Gamepro hat übrigens 86% vergeben (wobei das eine unseriöse Seite ist)

Aber in den nächsten Tagen kommen ja ernstzunehmende Tests^^
 
Die "US" Version vom Spiel ist auf jeden Fall "multi" (auf PC), dann soll die Möglichkeit, das es auf der PS3 auch multi ist, sehr groß sein :o)

Habs hier als PC-Version, aber es macht mir absolut kein Spaß :(
Entweder man muss es wirklich "länger" spielen, oder weiß auch nicht ^^
 
Die Deutsche Version ist teil-UnCut, und ansonsten gleich mit der US / UK-Version.

Einzig die Symbole (Hakenkreuz etc.) wurden Emtfernt.
Der Rest (Nackte Frauen, Blut usw.) ist vorhanden.



ATI & NVIDIA USER werden jedoch Probleme bekommen,
denn das Spiel hängt sich immer wieder einfach so grundlos auf,
und es ist jede System-Schicht betroffen!


Habe das Spiel die letzten 2 Tage schon mehrfach gespielt.. aber man muss einfach auf Patch 1 Warten,
daher merke ich am eigenen Leib das es ohne Patch nicht geht.
 
Also ich hab dein Problem nicht. Hab bereits 1.5h am stück gespielt.

Ich find das spiel klasse, mal was neues und gutes aus einer mischung von besseren spielen(GTA, Assassins Creed, Mafia und ner interessanten Story)

Ich kann gerne mal schnell ein kurzes Preview verfassen über das, was ich bisher erlebt habe ;)

Story:

Die Geschichte fängt sehr gut an, man kommt gut nach was läuft, bzw. was geschehen ist. Erst fängt es nur andeutend an, man ist mit Sean in dieser "Tänzerbar" und sieht wie sein Elend so dahin fliesst. Es muss also was schreckliches passiert sein. Ein Mann setzt sich zu ihm und Unterhält sich mit ihm. Es stellt sich heraus, dass dieser eine Art Stalker ist und Sean schon Wochen beobachtet hat. Daher soll er wissen, dass Sean bei seinem Plan helfen wird. Nähmlich gegen die Nazis zu kämpfen und deren Einrichtung zu zerstören etc...
Nach dem ersten Auftrag ruht Sean sich aus und man geht zurück in der Zeit, genauer gesagt 3 Monate zurück. Man sieht, wie Sean mit Bekannten und Verwandten sich auf ein Rennen vorbereitet. Wobei man selber durch die Offene Welt zum Rennen fährt zudem selber das Rennen bestreiten muss.
Das Rennen ist allerdings in Deutschland und ehe man sich versieht, ist man mitten in der deutschen Invasion auf Frankreich. Eine halsbrecherische Flucht beginnt zurück nach Frankreich.

Nun zu viel will ich noch nicht verraten ;) bis zu dem Punkt passiert noch einiges, dies ist nur ein "Leitfaden" oder ein Einstieg in die Geschichte.

Gameplay:
Dieses ist soweit eigentlich ganz gut gelungen. Die Autos lassen sich gut Steuern sowie Sean selber auch. Wie gesagt ist es eine komplett offene Welt. Offener als GTA ;) Den man kann wie in Assassins Creed die Dächer besteigen, an Telefonleitungen herabrutschen etc.
Zum schiessen, ich sag mal, es ist nicht so ein Feeling wie CoD, aber es ist gut so, wie es ist und passt zum Spiel. Zudem Kämpft man am anfang eher mit den Händen und Füssen ;) Was auch sehr gelungen ist, so kann man einen Gegner unterschiedlich attackieren. Ob treten, schupsen, packen, schlagen oder wie sie es nen "Starker Schlag" kann man selber mit verschiedenen Tasten ausführen die zudem gut belegt sind.
Zur Gesundheit lässt sich nur sagen, es ist CoD non HC like. Also man steckt extreme viel ein und die Gesundheit regeneriert sich wieder. Allerdings wird die Sicht immer eingeschränkter und der Ton immer stumpfer, bis man keine Orientierung mehr hat und soewieo Schutzlos ausgeliefert ist. Sean weiss aber zum Glück, wie man in Deckung geht und gescheit über Objecte schiessen kann ;)

GrafiK:
Die Grafik ist mal was ganz neues, die Engine an sich ist zwar bekannt, aber die "Kunst" darin ist einzigartig, wie diese eingesetzt wurde. Das Spiel ist hauptsächlich Farbig, aber wenn man in von deutschen besetzten Gebieten ist, ist es Schwarz-Weiss, nur Licher und einzelne Objekte haben Farbe. Das sieht fantastisch aus. Und wenn man dann alles mit Farbe sieht, ist es noch ein ganzes Stück schöner. Die Grafik ist im warsten Sinne des Wortes "Niedlich" xD Die Atmosphere ist sehr gut gelungen.
Allerdings hat diese auch seinen Preis...

Performance:
Denn diese "niedliche" Grafik braucht sehr viel Saft. Die FPS Zahlen stabilisieren sich immer sehr gut, aber man hat, wenn man z.B. in einen neuen Abschnitt kommt einen Zusammenfall deren. Auf der Strasse in die falsche Richtung, bzw. lange Strasse mit viel Leuten zu schauen kommt dann schnell in einen kritischen berreich!
Ich weiss nicht ob multi-Gpu unterstützt wird, aber ich habe FPS Werte von 20-50. In Räumen und Gassen meist 40-50Fps. Auf offener Strasse mit vielen Leuten 20-30. Meist aber nur für eine Kurze Zeit. Es scheint so, als ob es eine hohe Bandbreite braucht, denn wenn man in eine solche kritische Strasse schaut dauert es ne Sekunde bis sich die FPS Werte von 15 auf 25 erholt haben... Wie gesagt, bin mir nicht sicher ob SLI genutzt wird. Es wird das linke System in der Sig verwendet... (Q9550 + 2x 8800Ultras.) Grafikeinstellung ist die höchst Mögliche(1920x1080, alles Sehr Hoch bzw. Hoch). Auf XP.

Sound:
Von der Musik bis zu den Gunsounds ist eine sehr gute Soundkulisse entstanden. Ich bin immer wieder fasziniert von den einzelnen Sounds im Spiel. Zudem, z.B. wenn man einen Tanz anschaut, dann ist die Tänzerin sehr gut (!) auf die Musik abgestimmt. Sowas hab ich noch in keinem Spiel gesehen.

Missionsdesign:
Ist bisher sehr Abwechslungsreich und ich musste noch nichts doppelt machen. Wobei ich im Pausenmenü gesehen habe, dass ich bei den Hauptmissionen bereits 20% habe und das nach einer Spielzeit von 1.50h... Ich hab zwar bei den "Nebenmissionen" noch 0% und bei den Freischaltbaren Gebieten Objecte und was da unten sonst noch alles aufgelistet wird so ziemlich überall 0 von meist etwas mehr als 100... Dieses Spiel setzt wohl mehr auf das drumherum als auf die Hauptstory...

Fazit:

Alles in Allem ein gelungenes Spiel, was die Einten oder Anderen sicher mitreissen wird. Mich hat es in seinen Bann gezogen und lässt mich nicht mehr frei ;)
Somit ein gelungenes GTA im 2.WK. ! Auch wenn es noch ein paar tücken hat wie die Performanceeinbrüche. Die Nazis auf unterschiedlichste Art aus Frankreich zu vertreiben hat einen Anreiz, den man noch in keinem Spiel so erlebt hat. ;)

Wer auf offene Welten, GTA like, auf klettern, Assassins Creed like, und auf eine unterhaltsame Story und Atmosphere aus ist, dem wird der Ausflug ins Jahr 1940 sicher viel vergnügen bereiten.

Die Dialoge sind zudem auch sehr gut und auf eine neue Art gelungen ;)Warum, werdet ihr sehn^^

greez
 
Danke für dein Review. Dann werde ich mir das Spiel auch einmal anschauen. War eher skeptisch, ob es was wird.
 
hm es gibt leider keine Demo. Aber es ist ein gutes spiel für zwischendurch, wenn man abwechslugn braucht xD den die anderen spiele wie MW2 kann man ja nicht gebrauchen, nicht mal für zwischendurch^^

greez
 
Was meinst du mit "für zwischendurch", GTA IV zum Beispiel ist kaum für "mal eben so". Insgesamt hört sich das Spiel ja sehr interessant an, so richtig hatte ich es gar nicht im Visier - gibt es schon Reviews der üblichen Verdächtigen (4players, Pcgames, PcAction, Gamestar) im Netz - kann leider im Büro nicht danach suchen ....
 
Damit mein ich, dass es kein Fulltime Spiel ist. Aber deutlich besser als die letzten gross erwarteten Ableger. Das Spiel ist keinesfalls mit der komplexität von GTA zu vergleichen, es verfolgt nur das selbe missions design(Nach der Einführung in das Spiel, bzw. meinen Story beschrieb oben) in der offenen welt... du gehst zum symbol auf der karte wo du missonen bekommst ;) ansonsten kannst du machen was du willst...

ich kann heute abend mal screenshots machen zu den einzelnen "Rubriken".

greez
 
Hab ich verstanden, hört sich für mich immer interessanter an. Da ich das Spiel m.W. gestern schon bei Saturn gesehen habe, interessieren mich (neben "offiziellen Reviews") im Grunde noch zwei Dinge: Kopierschutz (bitte kein Steam ...) und Schwierigkeitsgrad - dieser sollte zumindest einstellbar sein. Wenn ich eins hasse, sind das Spiele, die ich nicht zu Ende Spiele kann, weil ich aufgrund meiner Unfähigkeit an einer Stelle, die andere möglicherweise lächerlich leicht fanden, nicht weiter komme, drei solcher Szenen könnte ich sofort nennen ... :mad:
 
Hm Kopierschutz ist mir nichts eingefallen, was er installiert haben sollte. Also kein Steam oder sonst was. wahrscheindlich standard... ;)

schwirigkeitsstufe kann man einstellen, es gibt: Leicht, Mittel, Schwer und Wahnsinn. Ich spiele auf Mittel und es ist so sehr gut spielbar, man hat herausforderung, muss aber nicht alles 3-4 mal machen... Bin bissher 2-3 Gestorben... In dem Spiel gilt vorallem, erst denken, dann handeln. Wenn du einfach frontal drauflos ballerst bist du schnell am boden. es gibt meistens mehrere wege, wie man seine mission abschliessen kann, am anfang weniger als am ende... da gibt es reichlich auswahl und man lernt immer mehr dazu ;) von über dächer, geheimgang, hintertüre, sturmangriff bis hin zu alles still töten oder verkleiden gibt es masslich sachen ;)

einziger negativpunkt was mir aufgefallen ist, bzw. bugs ist in der Physik. das spiel scheint kaum physik zu haben, wenn man mit nem auto volle pulle über eine anhöhung rasst, hebt praktisch nicht ab... es gibt aber rampenähnliche gegenstände in der welt, wo man aber richtig fliegt xD zudem bleibt dein charckter zum teil ihrgendwo hängen, aber diese bugs hat jedes spiel hie und da. hatte das in der gennanten spielzeit auch erst 2-3 mal und einmal mit dem auto einfach so hoch geflogen inkl. drehung weil ich so ein holzteil berührt habe xD das passierte aber erst einmal und wahr eher witzig^^

greez
 
Das Spiel macht echt Spass. Allerdings fängt es bei mir nun auch an, ab und zu einfach mal so, abzustürzen.
Bin z.B. grad bei der Mission "Kessler befreien" und jedesmal wenn das Video zum Abschluss kommt, hängt sich das Spiel auf und ich muss die Mission nochmal spielen.
Alle anderen Nebenmissionen hab ich bereits erledigt und somit komme ich im Moment nicht weiter im Spiel.
Also muss ich erstmal aufn Patch oder auf einen brauchbaren Cheat warten und damit die Mission überspringen :(


Kopierschutz: SecuROM 7
Schwierigkeit ist einstellbar.
 
Ja, kann ich bestätigen.

Man muss bei der Installation nur einen Key eingeben, mehr nicht.

Schwierigkeit ist im Menü einstellbar.

Spiel läuft einwandfrei bei mir. Der Prolog ist schon sau geil gemacht :)

@smag

Was meinst du mit Abstürzen? Reißt es den ganzen Rechner mit und du musst Reset drücken oder stürzt nur das Spiel ab und du landest auf dem Desktop?
 
es ist ein crash to desktop ohne jegliche fehlermeldung... zumindest bei mir...

greez
 
Ich werde es mir bei saturn für die ps 3 mal anschaffen für 44€.
Für den preis kann man doch nichts falsch machen?
 
hm ob da vlt. doch falsch liegst. schau mal hab was interessantes gefunden. auf der PS3 sind laut pcgameshardware die texturen verwaschen und die grafik ist allgemein schlechter...

find ich noch witzig, da die ps3 theoretisch ja besser als die 360er sein müsste xD

naja, kannst es dir ja mal anschauen ;)

http://www.pcgameshardware.de/aid,700708/Saboteur-Grafikvergleich-PC-gegen-Xbox-360-und-PS3/Action-Spiel/News/

naja, wie man es nimmt, zudem sind die bilder nicht gleich gross ;) etwas sehr wage, aber es sieht schon etwas verwaschen aus das ganze bei der ps3...

greez
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat mal jemand versucht, am PC mit 'nem X-Box 360 Pad zu zocken?

klappt bei mir überhaupt nicht, laufen, umsehen und Türen öffnen funktioniert ja noch, aber wenn ich mal ins Menü gehe (z.B. um ins Inventar oder auf die Karte zu schauen), dann komme ich da nie wieder raus.
Autofahren ist auch irgendwie blöd, da beim Gasgeben gleichzeitig die Kamera um den Wagen rotiert :D , was das Lenken nicht gerade vereinfacht...
 
giorgiogabbana schrieb:
@smag

Was meinst du mit Abstürzen? Reißt es den ganzen Rechner mit und du musst Reset drücken oder stürzt nur das Spiel ab und du landest auf dem Desktop?

Nur das Game stürzt ab, sprich ich lande aufn Desktop. Und einmal ist es eingefroren und musste es via Taskmanager beenden.
 
Ich habe das Game nun ausgiebig getestet und muss sagen es macht mir Spaß. Ich hatte mal einen crash to desktop nach 4 o. 5 h aber sonst läuft es flüssig auf vollen Details, einzig das nicht vorhandene AA stört mich ein wenig.

Zum Spiel:

Das Setting finde ich sehr gut. Auch das "künstlerische" Mittel, dass in den Gebieten in denen die Nazis noch volle Kontrolle haben alles Schwarz/Weiß ist. Der Protagonist ist mir ein bisschen zu Cool und wie man es sich leisten kann in einem Sandbox Spiel den Fahrzeugen quasi kein Schadensmodell zu verpassen bleibt mir ein Rätsel und das Handling der Fahrzeuge naja lassen wir das mal.

Bis jetzt bin ich sehr überrascht, mal sehen wie sich das ganze weiter entwickelt.

Edit: Da ich hier schon mal das fehlende Antialiasing erwähnt habe. Weiß jemand was die richtigen Einstellung im nHancer für das Spiel sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

9 10 11
Antworten
211
Aufrufe
49.426
Zurück
Oben