Samsung 840 Basic 250GB - Over Provisioning

GuardianAngel93

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
Hallo zusammen

Wie bereits im Titel geschrieben, 1. was ist diese Funktion in Samsung Magician genau? -> Finde zwar es soll die Lebensdauer + Leistung verbessern, aber wie viel ist dies in % ca? was habe ich als Person genauer davon, ausser das diese etwas länger Leben soll?

Wie viel ist der Optimale Wert? Momentan ist er auf Empfohlen -> 10% -> 23.29GB

Mein PC:
Asus Sabertooth 990FX
AMD FX 8150
8GB DDR3 RAM
Samsung 840 Basic Pro
Crucial M4
2 normale HDD's

LG
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.088
Ich habe auf allen 17 SSDs die hier im Einsatz sind, auch bei den diversen Samsung 830, kein Overprovisioning eingestellt.

Selbst wenn ich die/ eine SSD bis auf wenige MB an freier Kapazität voll fahre, so wird sie zwar ein wenig langsamer aber noch lange nicht zu einer lahmarschigen Schnecke. Und Lebensdauer ... wie lange willst du die SSD benutzen, 10 Jahre, 20 Jahre, 30 Jahre? Selbst bei 10 Jahre hast du alle Komponenten des PC i.d.R. mindestens 1* getauscht ... aber ne SSD die darf/ muss mindestens doppelt so lange halten?
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.978
Ich betreibe in meinen PC 3 (840 Pro, EVO und Basic) 120/128 GB Samsung SSD und alle ohne Over Provisioning. Es ist bei keiner ein Leistungsverlust spürbar/messbar und ob die SSD nun 5 oder 6 Jahre hält ist völlig nebensächlich.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.842
Basic oder Pro? Egal, tut auch nichts zum Thema. OP braucht man nur, wenn die SSD nicht getrimmt wird, was aber bei Deinem doch sehr aktuellen System kein Problem sein sollte. Ob TRIM wirklich funktioniert, kann man mit dem TrimCheck prüfen, man lässt es zweimal laufen, beim ersten mal wird die Testdatei erzeugt und gelöscht, beim zweiten mal wird geschaut ob TRIM funktioniert hat. Dazwischen sollte man nichts am Rechner machen und ein paar Minuten warten.

Wenn das läuft, dann brauchst Du kein OP, dann reicht es auch immer darauf zu achten, dass so 10 bis 15% frei sind und wenn das mal nicht mehr der Fall ist, ein paar Dateien zu löschen. Andernfalls ist OP ein guter Weg zu eben sicherzustellen, dass ein bestimmter Teil immer frei bleibt.
 

juenger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
369
Ob und wieviel OP hängt sowohl vom TRIM aber auch von der geplanten Schreibbeabspruchung ab. Mit TRIM und als normaler Desktop/Office PC sollte dies eher unkritisch sein. Bei sehr schreibintensivem Einsatz kann entsprechendes OP durchaus sinnvoll sein um die Write Amplification gering zu halten.

Vor kurzen hat hier ein User die SMART Werte seiner Samsung 830 gepostet, bei der die WA um die 20 lag, also in einem sehr ungünstigen Modus (Heavy Random IOs oder Full Drive Encryprion) betrieben wurde. Sollte die FW bei der 840 Basic mit rund 1000 Herstellerzyklen - ähnlich arbeiten, würden in diesem Fall recht wenig Nutzzyklen übrigbleiben. In so einem Fall kann ein passendes OP durchaus sinnvoll sein.
 
Top