Samsung Express Cahce vs. Windows 7 Installation

Skuzzle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
358
Hi,

nachdem ich mein System zerschossen habe, versuche ich nun Windows 7 neu auf meinem Samsung Chronos 7 zu installieren. Dieses Notebook hat einen sogenannten "ExpressCache" in Form eines Flashspeichers.

Das Problem ist nun, dass dieser ExpressCache als Datenträger bei der Installation vor der eigentlichen HDD gelistet wird. Wenn ich nun die HDD als Ziel für die Installation auswähle bekomme ich die Fehlermeldung:

"Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden"

Das liegt laut Google daran, dass Windows versucht seinen Bootloader auf die erste Partition zu packen die es findet. Da dies der ExpressCache ist schlägt das fehl. Und da das Bios von dem Notebook mist ist, kann ich die Datenträgerreihenfolge auch nicht ändern.

Das Recovery Tool von Samsung, was sich ebenfalls auf einer eigenen Partition befindet, lässt sich auch nicht mehr booten.

Hat jemand ne Idee dazu?
 

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
> die HDD als Ziel
Dann wähl doch einfach den ExpressCache als Ziel aus

> Das Recovery Tool von Samsung, was sich ebenfalls auf einer eigenen Partition befindet, lässt sich auch nicht mehr booten.

Naja, seit wann löcht man auch die Recovery-Partition? Bau die Festplatte aus, häng sie an n anderen PC und stell die Partition mit Testdisk wieder her.
 

Skuzzle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
358
Der ExpressCache ist nur ~8GB groß, da kann man nix drauf installieren. Die RecoveryPartition hab ich nicht gelöscht, die ist noch da. Ich kann nur das Recovery Tool nicht mehr booten.

Festplatte ausbauen wird ja auch nichts bringen. Ich muss da ja irgendwie wieder Windows drauf installiert kriegen. Zudem kann man die bei dem Laptop nicht ausbauen ohne das Gesamte Gehäuse auseinander zu nehmen...
 

Satyr

Ensign
Dabei seit
März 2002
Beiträge
147
Die Festplatte ausbauen wäre wohl eh keine gute Idee wegen der Garantie oder ? Bei dem Laptop kann man doch nur den Speicher tauschen/erweitern...

Hast du schon mal den Samsung Support kontaktiert ? Vielleicht können die dir ja auch einen Satz Recovery-Datenträger schicken. So wie du gesagt hast muss man ja Windows irgendwie installieren können...

Gruß
Satyr
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
39.358
Hallo,

einfach eine CD booten. mit der Du die HDD vor dem Start der Installation partionierst.

Dann muss das nicht mehr der Win Installer machen und das Problem sollte behoben sein.

GParted zB. Das gibts auch als USB-Stick Version.

Grüße,

Blubbs
 

\/ooDoo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
20
Es ist zwar schon etwas her, jedoch wollte ich kurz anmerken, dass eine Installation vom USB-Stick bei mir nicht funktioniert hat. Mit ner DVD ging es ohne Probleme!

Tipp: bei der Festplattenauswahl wird euch der Express Cache (bei mir 8GB) und die Festplatte zum auswählen angezeigt. Um zu verhindern, dass die 100MB Partition (system-reserviert) auf dem Express Cache landet, einfach beim Express Cache aus dem unpartitioniertem Bereich eine Partition erstellen und danach die richtige Festplatte auswählen und Installation starten...
 
Top