Samsung Router zusammen mit Fritzbox WLAN?

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
733
Hallo,

vorweg... ich habe seit langem einen Samsung Router SMT-G3010, über den ich telefoniere und mit 2 PC´s kabelgebunden ins Internet gehe.
Keine Probleme, volle DSL-Geschwindigkeit.. alles gut, sehr zufrieden.

Nun habe ich ein Notebook bekommen, was WLAN hat und habe auch noch eine Fritzbox SL WLAN hier rumliegen, die ich eigentlich noch nie genutzt habe, aber jetzt für das Notebook gerne nutzen würde um ins Internet zu kommen.

Da die Fritzbox nur Internet & kein Telefoniefunktion hat, werde ich den Samsung Router natürlich weiter benutzen müssen.

Wie kann ich diese beiden Geräte, wenn überhaupt, zusammen anschliessen?
Natürlich sollte danach noch alles laufen ;).

Also:
Samsung Router: Telefonie und 2xPC über Kabel
FritzBox WLAN: Notebook über WLAN

Wer weiß Bescheid?
Danke für die Hilfe. :)
 

DagdaMor

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
733
Hi,

funktioniert alles so wie es auf Deiner Seite beschrieben ist.

Respekt und viiieeeeelen Dank dafür :).

P.S.: die Bilder auf Deiner Homepage von Deiner Bastlerhöhle haben mich aber etwas verstört ;).
Krasse Unordnung.. das Genie liebt das Chaos, oder? :D

Nochmals danke....


Was mir grade noch auffällt: langsamer isses.
Nur ca.8000 kbit über WLAN.
Über Kabel komm ich auf 16000.
Mal schaun, wo das Problem liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

mcwild

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
370
einfach den SMT-G3210 holen! gibs zu schleuderpreisen im netz!!! der kann 108mbits/s im w-lan. ist der beste router den ich je hatte, da er so gut wie keine dämpfung hat. der dsler läuft statt mit 16000 mit 17200 und im up statt mit 1024 mit 1158 xD ne avm kiste läuft bei mir nur mit 15500 :D achso, und ein gerät statt zwei sparrt auch noch strom :D
 
Top