News Samsung setzt auf der CES vor allem auf Fernseher

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Für Besitzer des letztjährigen Topmodells soll der SoC als Austauschmodul angeboten werden. Diese erhalten damit nicht nur zwei zusätzliche Kerne, sondern auch die neuen Oberfläche mitsamt ihrer Verbesserungen.
Ernsthaft?
Wie muss ich mir das vorstellen bekommt der dann ne PLatine die er in irgendeinen Service Schacht schiebt oder wie geht das mit dem upgrade von statten? Sollte das funktionieren wäre es ein tolles feature.
 

Schlumpfbert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
357
Das war ja eine ziemlich Nullnummer von Samsung. 50 Minuten für so gut wie nichts, was nicht eh schon bekannt war. Und praktisch keine News aus dem mobilen Bereich.
 

sarx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
117
Das war alles? Da hat sich die große Ankündigung ja gelohnt :freak:
 

Spin-Out

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
239
bekommt der dann ne PLatine die er in irgendeinen Service Schacht schiebt oder wie geht das mit dem upgrade von statten?
Genau so. Das ist eine kleine schwarze Box, die werkzeuglos hinten in die entsprechende Aufnahme gesteckt wird. Bin gespannt, wenn die ersten Erfahrungen zeigen, ob so aufgerüstete 2012er TVs tatsächlich dann so laufen wie 2013er oder eben "nur ein bißchen so". Der Preis ist natürlich auch ein entscheidenes Merkmal.
 

kalle28

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
64
Bezüglich Produkte UND Präsentationen wird Samsung mehr und mehr ein "Apple für Arme".
 

StoneCr8tive

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
105
Ernsthaft?
Wie muss ich mir das vorstellen bekommt der dann ne PLatine die er in irgendeinen Service Schacht schiebt oder wie geht das mit dem upgrade von statten? Sollte das funktionieren wäre es ein tolles feature.
Das würde mich auch brennend interessieren, da wir derzeit mit dem Gedanken spielen uns einen 46er 8090 zu kaufen, vorausgesetzt die meinen mit Top-Modell die "8er-Serie".
 

nulldreinull

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
61
Hallo,

hat der ES7090 auch einen dieser austauschbaren SoC's? Wäre toll auch meinen später mal zu erweitern.

Grüße
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.963
Wie muss ich mir das vorstellen bekommt der dann ne PLatine die er in irgendeinen Service Schacht schiebt oder wie geht das mit dem upgrade von statten? Sollte das funktionieren wäre es ein tolles feature.
Das ganze nennt sich Evolution-Kit und funktioniert nur bei den beiden Top-Produkten, der ES-7 und ES-8 Serie. Dies wurde auch von Beginn an beworben und soll es bis 2016 für diese Geräte geben. Spannend bleib natürlich was es kostet und wieviel es am Ende wirklich taugt.

Aber im großen und ganzen muss ich sagen eine ziemliche Katastrophe diese Präsentation. Nichts neues, sondern nur bekanntes mit aufgewärmten SMART-Funktionen. Der Teaser, bei dem alle TVs zu Samsung auf die CES wandern, war wohl mehr Wunschdenken von Samsung. Leider wurden auch die echten Baustellen bei den Produkten nicht angegangen.
Über das neue Klappstuhl-Design kann man wohl streiten. Ich finde es die reinste Katastrophe.

EDIT:
Alle die sich fragen, ob dies bei Ihnen auch möglich ist, brauchen nur mal die Rückseite ihres TVs anzusehen. Dort findet sich dann follgendes:
samsung-evolution-kit3.jpg (von http://samsungevolutionkit.com)

Möglich ist das bei den Modellen UExxES7000, UExxES7090, UExxES8000 und UExxES8090.
 
Zuletzt bearbeitet:

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.661
die sollen lieber mal das fleckige Schwarzbild der aktuellen Top-Modelle fixen.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.832
Mehr gibts nicht, das wars?

Ziemlich arm, hätte die spannendste Präsentation werden können.

Wann kommt die F-Serie denn auf den Markt?
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.963

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
ich bin zwar nicht unbedingt der Samsung-Fan, dennoch dachte ich evtl. gibts auf dem mobilen Markt ein paar neue Infos... schade!
Ansonsten finde ich es (natzürlich abhängig vom Preis) schon gut wenn man ein teures Produkt updaten kann, also auch Hardwaremässig.
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.963
Das Hardwareseitige Update schon, ärgerlich dürfte für viele aber sein, dass der "neue Smart-HUB" auch nur mit dem Hardwareupdate verfügbar wird.
Diesen könnte man auch problemlos über ein Firmwareupdate verteilen, denn die neue Gestaltung ist sicher kein Grund jetzt 4-Kerne zu brauchen statt den bisher vorhandenen beiden.Letzten Endes wird hier mehr ein Softwareupdate verkauft, denn die Notwendigkeit von 4-Kernen ist aus meiner Sicht aktuell nicht gegeben.
Sollte das Update um 50€ Kosten wäre das ja in Ordnung, aber die aktuellen Gerüchte gehen wohl eher in Richtung 200-300€.
 

unknown7

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
457
Vor allem neue gute 3D Fernseher und Monitore wären interessant. Mit "guter" Menüführung und Streaming/Interneteigenschaften (z.B. unterstützen von div. Formaten).

Natürlich sollte sich der Preis auch nach unten bewegen.
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
kommt mir vor wie das jahr 2012...nicht das was ich erwartet hab von den tvs. Damit werden die "alten" geräte vom preis gleich bleiben und die "neuen" vom preis her uninteressant für die meisten.
 

Develop

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
196
2012 gab es aber keine Oled und 4k Fernseher. Da frage ich mich was genau du erwartet hast, soll der TV sich in ein Bett transformieren oder was fehlt dir?:lol:
 

Robby1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
411
Mich hätten eher Neuerungen in Richtung Bildqualität interessiert. Mein HTPC steht genau 50 cm unter meinem Fernseher. Warum sollte ich mir also einen in meinen Fernseher reinstecken? ^-^
 
Top