SATA Treiber für ASUS F3SV :(

Lito-WW

Ensign
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
216
Huhu all,

Ich habe mir ein neues Notebook gekauft ein Asus F3SV klar das da Vista drauf ist,
ich würde aber gern als 2. OS nen normales winXP drauf setzen.

Soweit so gut dachte ich, aber meine Festplatte (Toshiba Sata 200gb) wird ja ohne SATA Treiber nicht erkannt vor der WinXP installation.

Ich habe schon auf der Asus website geschaut die bieten keine SATA Treiber dafür an oder ich hab Tomaten auf den Augen :p

Habt ihr eine Idee was ich noch machen kann ?
(USB Disketten Laufwerk oder ne CD Slipstream wäre nicht das prob)

Hoffe ihr könnt mir noch weiter helfen
Sehr viele Grüße
Lito
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Der Intel Treiber sollte reichen. Am besten du findest deinen Chipsatz heraus und nimmst dann den Treiber von der Intel-Seite.
 
L

Labtec

Gast
Eine WinXP-CD mit SP2 langt auch!

Kannste ja auch mit nLite selber erstellen.
 

critique

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
957
Sicherlich spricht das Bios die Platte nativ an und nicht im Kompatibilitätsmodus. Die Treiber musst Du demnach bei Intel passend für deinen Chipsatz herunterladen.

Das Umschalten in den Kompatibilitätsmodus würde auch nur Nachteile mit sich bringen, weil dann die ursprüngliche Vista Installation nicht mehr funktioniert. Zumal man dann auch AHCI nicht mehr nutzen könnte.
 

Lito-WW

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
216
Jeppa :) Merci alles geklappt vielen Dank euch allen :) freuuuuu :p;)
 

PaddyMu

Newbie
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1
jap ich hätte da genau das selbe problem mit dem selben notebook und wüsste auch gern wie du es gelöst hast...
zudem wüsste ich gerne wie man herausfindet was für ein chipsatz das notebook beinhaltet (sisoftware sandra mein da sei einer von asus drin)
 
Zuletzt bearbeitet:

smsmll

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10
Der Chipsatz im F3SV ist der PM965 von Intel und das Mainboard dürfte tatsächlich von Asus sein.
 
E

El Cornelius33

Gast
hey du..also ich glaub ich spreche hier für alle, wenn ich dich bitte uns zu verraten wie geanu du das geamcht hast..

also welche treiber du genau runter geladen hast..
ich lgaube die zweiten treiber von dieser seite:
http://downloadcenter.intel.com/filter_results.aspx?strTypes=all&ProductID=2300&OSFullName=Windows*+XP+Professional&lang=deu&strOSs=44&submit=Los!

und wie man diese dann so einbindet oder installiert, dass win XP die Festplatte erkennt..

würde mich über einen post oder e-mail sehr freuen

mfg

phiL
 

chef3200

Newbie
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2
Hy El Cornelius33

Ich habe mich erst heute im Forum registriert und kann dir mit deinem problem weiterhelfen.

Ich habe ein ASUS F3SV Notebook auf dem logischerweise Vista drauf war.

Ich habe jetz Win XP drauf innstalliert und schreibe dir kurz wie ich vorgegangen bin.


1. Als erstes habe ich von meinem Desktop Pc (Win XP Prof) die Dateien iaAHCI.cat, iaAHCI.inf, iaStor.cat, iaStor.inf, iaStor.sys und txtsetup.oem aus dem Windows Ordner in einen neuen Ordner (bei mir SATA Treiber) kopiert

2. Mit NLite eine Bootfähige Win XP CD erstellen.

2.1 Windows XP Pro CD in einen Ordner am PC kopieren(bei mir Windows XP (NLite)

2.2 Diesen Ordner in NLite auswählen und weiter klicken.

2.3 weiter klicken, dann Servicepack, Treiber und Bootfähiges ISO Image auswählen.

2.4 Auf Suchen klicken und die Servicepack2.exe Datei auswählen.

2.5 Dann Einfügen (Ordnermit mehreren Treibern) den erstellten Ordner (SATA Treiber) auswählen, auf die schaltfläche Alles klicken und den richtigen Treiber auswählen. Bei meinem ASUS F3SV ist es der Treiber Intel(R) 82801 HEM/HBM SATA AHCI Controller (Mobile ICH8M-E/M) und auf OK klicken.

3. Zuletzt nur nochmal auf weiter klicken den Prozess starten und warten bis NLite die CD erstellt hat. Danach noch schnell den Brenner anwerfen und fertig.

Dann ist die Windows XP Professional kein Problem mehr.


Was die XP Treiber anbelangt habe ich selber noch nicht alle. Aber schau mal auf dieser Seite nach: http://vip.asus.com/forum/view.aspx?id=20070525182926687&board_id=3&model=F3Sv&page=1&SLanguage=en-us

Wünsche dir viel erfolg



MFG Chef3200
 

smsmll

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10
Danke für die Anleitung - die Installation von Windows XP war damit schnell erledigt, bloß das anschließende Booten von Windows Vista hat einige Probleme gemacht...

Die entsprechenden Treiber-Dateien waren bei mir übrigens nicht im Windows Ordner, sondern im Programm Ordner der Intel Software.
 

basti79

Newbie
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2
Hallo,

Ich habe ein NB Asus Z53Sseries.

Beim versuch XPmit SP1 zu installieren kam wie gewohnt die meldung keine HD erkannt.

Beim erstelleneiner Boot CD XP und SP2 kommt dann die Meldung:

"Die integrierte Installaion ist fehlgeschlagen. Der Sprachty und die Plattform des Ziels und von ServicePack2 müssen übereinstimmen."

Weis jemand was mit der Fehlermeldung anzufangen???
 

BP_BLADE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
316
bei meinem Notebook (acer aspire 5310) geht das nicht mit der windows xp cd (inkl SP2)
 

smsmll

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10
Beim erstelleneiner Boot CD XP und SP2 kommt dann die Meldung:

"Die integrierte Installaion ist fehlgeschlagen. Der Sprachty und die Plattform des Ziels und von ServicePack2 müssen übereinstimmen."
Machst Du das Erstellen mit nLite?

Vielleicht ist Deine XP Version nicht kompatibel zu der Version des Servicepacks? Das Servicepack kann ansonsten ja auch noch nachträglich installiert werden.
 

basti79

Newbie
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2
Ja. Habe versucht XP mit Sp2 über Nlite zu erstellen.
Das dies nicht funktioniert hat hab ich mir den Controller Treiber rausgesucht und ne XPSP1 CD nur mit diesen ControllerTreiber erstellt. Hat Funktioniert. Konnte XP Installieren.
 
D

Digibo

Gast
Hallo @basti79

Wenn du XP installieren willst dann must du vorher im Bios eine Einstellung vornehmen.
Ein sogenanten Kompatilitätsmodus.
Must mal schauen - will jetzt nicht mein Lappie runter fahren um zu schauen wo das genau war.
Wie du ins Bios kommst steht ja im Handbuch.

XP Treiber sind ein paar auf der Vista Treiber CD drin.

Denn rest must du auf der Asus (F3SV mal suchen) - intel seite suchen

Die Treiber für die Grafikkarte findet man ja auf der Herstellerseite.
Bei ATI ist es leichter bei nvidia muss man eine modifizierte inf datei austauschen damit es funktioniert.
Bitte nicht die aktuellste nehmen , da die buggie ist.
Aber google sollte dir dabei weiter helfen.
 

~ coco ~

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1
1. Als erstes habe ich von meinem Desktop Pc (Win XP Prof) die Dateien iaAHCI.cat, iaAHCI.inf, iaStor.cat, iaStor.inf, iaStor.sys und txtsetup.oem aus dem Windows Ordner in einen neuen Ordner (bei mir SATA Treiber) kopiert

2. Mit NLite eine Bootfähige Win XP CD erstellen.

2.1 Windows XP Pro CD in einen Ordner am PC kopieren(bei mir Windows XP (NLite)

2.2 Diesen Ordner in NLite auswählen und weiter klicken.

2.3 weiter klicken, dann Servicepack, Treiber und Bootfähiges ISO Image auswählen.

2.4 Auf Suchen klicken und die Servicepack2.exe Datei auswählen.

2.5 Dann Einfügen (Ordnermit mehreren Treibern) den erstellten Ordner (SATA Treiber) auswählen, auf die schaltfläche Alles klicken und den richtigen Treiber auswählen. Bei meinem ASUS F3SV ist es der Treiber Intel(R) 82801 HEM/HBM SATA AHCI Controller (Mobile ICH8M-E/M) und auf OK klicken.

3. Zuletzt nur nochmal auf weiter klicken den Prozess starten und warten bis NLite die CD erstellt hat. Danach noch schnell den Brenner anwerfen und fertig.

Dann ist die Windows XP Professional kein Problem mehr.

moin moin chef3200,

ich stell mich glaub gerade ziemlich hinten an aber ich bekomm dies nicht hin. könntest du mir die unter deinem punkt 1 beschriebenen dateien und unter punkt 2.5 den treiber per mail zu kommen lassen.

der beitrag ist zwar schon nen bissi her aber vielleicht bekomm ich es ja denn hin.

ps: auf hilfestellung von anderen bin ich natürlich auch sehr dankbar :)
 
S

suesse3330

Gast
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem, habe alle Angaben, die ich dazu fand, bisher auch durchgeführt, aber es funktioniert nicht so wirklich...

Ich habe mir ein Notebook gekauft mit Vista drauf. Auf der Tools/Driver-CD sind zwei Versionen von SATA-Treibern: x86 und x64.

Wenn ich nun mit nLite die XP-CD erstelle mit dem x86-Treiber, dann erkennt er diesen beim XP-Setup gar nicht und gibt an, keine FP gefunden zu haben.

Die XP-CD mit dem integrierten x64-Treiber bootet, erkennt diesen auch beim XP-Setup, sagt mir jedoch dann immer, die Datei Si3531.sys sei beschädigt - und bricht dann die Installation ab. :(
Ich habe mir aber auch schon dieselbe Datei nochmal aus dem Internet heruntergeladen - immer dasselbe... Kann doch nicht immer kaputt sein...

Woran könnte das liegen? Der Laptop ist neu, da müsste die Treiber-CD dabei doch eigentlich intakt sein...


Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe...

Liebe Grüsse

suesse


PS: Ich möchte natürlich Vista entfernen bzw. während der XP-Installation die Festplatte neu partitionieren und formatieren...

Aber so weit komme ich ja erst gar nicht... :mad:
 

Czischi

Newbie
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2
erbitte hilfe für meine toshiba satego x200-21u

hab von n-lite und boot xp cd erstellen genug gelesen, leider komm ich nicht weiter wo ich den Intel(R) 82801 HEM/HBM SATA AHCI Controller treiber finde, den ich dann auch bei n- lite einfügen kann für mein xp prof. war nun schon auf so vielen seiten, meist waren nur setups zum download- bringen ja nix. ist der intel ich8m ultra ata storage controllers - 2850auf für die reibungslose install von xp prof wichtig?vielen dank im vorraus!
 

chef3200

Newbie
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2
Hallo COCO !!!

Zitat:

moin moin chef3200,

ich stell mich glaub gerade ziemlich hinten an aber ich bekomm dies nicht hin. könntest du mir die unter deinem punkt 1 beschriebenen dateien und unter punkt 2.5 den treiber per mail zu kommen lassen.

der beitrag ist zwar schon nen bissi her aber vielleicht bekomm ich es ja denn hin.

ps: auf hilfestellung von anderen bin ich natürlich auch sehr dankbar



Also ich habe dir die Dateien zusammengesucht. Nur brauche ich deine Mail Adresse damit ich sie dir schicken kann.



MFG Chef3200
 
Top