SB Audigy und Dolby Digital Decoding

Herbert2221

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
Hallo.

Ich habe eine SB Audigy Player. Die soll ja Dolby Digital Decoding können. Es gibt sogar einen Schalter bei der Lautsprechereinrichtung um das zu aktivieren.

Wenn ich aber eine DVD mit DD anschauen will und in den Audio Eigenschaften auf SPDIF stelle, dann kommt nur digitales krschhhhkrschhhh... und das ziemlich laut !

Hat einer eine Idee, wie es doch geht ??

Die Lautsprecher hab ich auf 5.1 gestellt.. Sonst arbeitet die Karte ohne Probleme...

Übrigens verwende ich Windows98SE, Athlon 1333C auf ECS K7VZA Rev 3.0 (Via KT133A), falls das weiterhilft..

Grüsse,
Herbert
 
Zuletzt bearbeitet:

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659

Herbert2221

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe die Audigy über 6 Chinch/Klinken- Stecker an den MultiChanneleingang meines Recievers angeschlossen..

EAX Spiele kommen auch über alle 6 Kanäle..

Langsam glaube ich an einen Treiberfehler oder Hardwaredefekt...

Übrigens benutze ich MSIDVD, der wohl PowerDVD 3.0 entspricht, der ja von Creative empfohlen wird..
 
Zuletzt bearbeitet:

Toengel

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.497
Tachchen,

du musst aber auch dein Digitalkabel eingestöpselt haben, sonst bringt dir die Einstellung von wegen SPDIF nix - weil das der DIGI-Ausgang ist. Du musst wenn dann auch in PowerDVD auf 6 speaker stellen...

Toengel@Alex
 

Herbert2221

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
Ich will, dass die Audigy die Dekodierung übernimmt. Bei Creative hab ich gelesen, dass man dazu einfach auf SPDIF stellt und Dolby Digital Decoding in den Lautsprechereinstellungen der Audigy aktiviert.

Die Möglichkeit auf 4/6 Lautsprecher in MSIDVD zu stellen ist bei mir immer ausgegraut.. kann ich also gar nicht einschalten, würde ich aber zur Not auch nehmen, obwohl ich ja eigentlich die Audigy gekauft habe, damit die die Arbeit übernimmt..
 

Toengel

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.497
Tachchen,

also wenn die Audigy das Decoding uebernimmt, dekodiert er ja die 6 Kanaele und fuehrt sie ueber die 3 Klinkenstecker raus. Wenn du einen externen Dekoder benutzt, musst du es digital durchschleifen...

Toengel@Alex
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Ich hab nicht ganz verstanden wie du die Karte mit deinem Reciver verbunden hast, hast du 3 Klinke->Chinch Kabel genommen, oder 1 Digi-Kabel?

Wenn du das über die 3 Analog-Kabel gelöst hast, brauchst du einen DVD Player der DD bzw. DTS decodieren kann. Das kann meines Wissens nur der WinDVD (v2.3 DD und ab v3.0 DD + DTS).

Wenn du die Digi-Kabel-Methode genommen hast, muss dein Reciver das DD-Logo bzw. D-Sourround Logo haben. Und das Kabel muss in den Digi-Eingang des Recivers gestölpselt werden.
 

Herbert2221

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
Also die SB Audigy KANN DD in Hardware dekodieren und es dann per 6 Kanal Analog ausgeben. Das steht fest. Das steht sogar auf der Verpackung oder bei

http://www.soundblaster.com/

bei support -> Faqs-> Audigy -> 5.1

mein Reciever ist per Analogen Kabel angeschlossen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Original erstellt von Herbert2221
Also die SB Audigy KANN DD in Hardware dekodieren und es dann per 6 Kanal Analog ausgeben. Das steht fest. Das steht sogar auf der Verpackung oder bei
Und trotzdem brauchst du nen DVD-Player, der der Karte das Audio-Signal entsprechend aufbereitet, damit die Karte das Signal dann in 6 Kanäle "zerlegen" kann.
 

Herbert2221

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
<*Auszug aus dem Faq von Creative*>

If I purchase a software DVD player to view DVD movies, should the Sound Blaster Audigy or software DVD player decode the Dolby Digital audio content?


We recommend that you let the Sound Blaster Audigy perform the Dolby Digital decoding. Not all software DVD players can support up to 5.1 (6 channel) output. Therefore you should set the audio output of your software DVD player to S/PDIF-enabled, and let the Sound Blaster Audigy perform the decoding function. In this way, you will be able to enjoy perfect 5.1 audio output. For more details, you can refer to the Getting Started Manual.

<*Fertig*>

Wenn ich das richtig deute, dann muss man nur im Software DVD Player auf SPDIF stellen und sich zurücklehnen.. Aber anscheinend erkennt meine Audigy nicht, dass sie jetzt ein DD Signal decoden soll....

Hat denn jemand eine Live! 5.1 um DVD in 5.1 zu gucken ?? Und wie geht das da? Ist doch bestimmt ähnlich..
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Ich habe eine SoundBlaster Live! 5.1 Platinum SKa!
Und bei mir ging es nicht mehr, nachdem ich von win98 zu Win2k gewechselt bin! Die Treiber scheinen da ein kleines broblem zu haben! Ich weiß selber nicht woran das liegt... ich selber finde es extrem scheiße! Naja... bad game... die neuen treiber sollen mitte Oct. released werden!
Cya
 

Herbert2221

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
Ja. Ist wahrscheinlich echt ein Treiberproblem.. Echt Schade. Somit ist das Dolby Digital Decoding irgendwie nutzlos..

Was ich nicht verstehe, ist dass die Dolby Digital Beispiele von der SB CD per Playcenter abgespielt wunderbar funktionieren.. Die Anlagen sind also auf der Karte vorhanden.. Das spricht nicht sehr für die Treiberabteilung von Creative.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top