Schlieren beim Samsung Syncmaster 740BF?

Computerverbot

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
104
Hi,
Da Ich jetzt doch endlich mal von meiner "7 Jahre alten 17 Zoll 60 Herz Flimmerröhre" auf einen TFT umsteigen möchte habe ich mich ein bischen im Inet umgeschaut und bin auf den oben genannten Bildschirm gestoßen (199€ bei Atelco)

Besitzt den Jemand und kann mir was zu Schlieren, Qualität sowie Verarbeitung sagen?

Die 2ms Reaktionszeit hören sich ja eigentlich ganz gut an, auch wenn es wohl eher um die 14 werden sein.

mit freundlichen Grüßen

C0mput3rverbot
 
Nabend,

also ich besitze den Samsung 930BF mit 4ms und der hat keine wahrnembare schlieren, ich spiele sehr viel cs und es lässt sich meiner meinung nach mit nen tft besser spielen als mit nem crt;). seit heute besitze ich auch den 740BF für meinen zweitrechner, ich hab den schon ausgiebig getestet mithilfe der software von prad und der ist für sein geld klasse( ebenfalls für 199 bei atelco geholt). Keinerlei probleme in spielen, desktop oder internet, kannst den in ruhe nehmen, wobei mir mein 930BF durch seine größe besser gefällt (19 zoll) den 740BF gibt es auch als 940BF also in 19 zoll für 250€, aber für meinen zweitrechner hat nen 17er gereicht;)
 
Vorweg: Kauf dir keinen 17er in der Preisklasse. Das lohnt im Preis-/Leistungsverhältnis nicht! Siehst du ja selber: Zwischen 740BF und 940BF liegen gerade mal 50€. Und die 2'' Größenunterschied machen wirklich was auch.

Und dann solltest du dich nicht allzu sehr an den MS aufhalten. Meistens trifft folgendes zu: Wer bei 16 MS Schlieren sieht, wird auch bei 8 MX oder gar 2 MS Schlieren - manche Menschen haben halt eine derartig empfindliche Wahrnehmung. Setz lieber die Obergrenze bei 16 MS anund achte darauf, das du ein Gerät mit TN-Panel (günstig, moderne Panels eigentlich grundsätzlich spieletauglich, aber Schwachen bei Blickwinkel und Farbtreue - die einem Gamer oder Gelegenheitsbenutzer eher weniger bis garnicht auffallen sollten) kaufst, das über gute Kontrast- und Helligkeitswerte verfügt und in den Userberichten in den Foren auf Prad.de gut abschneiden. Warum ich das sage? Weil die 2 oder 4 MS mit Overdrive erreicht werden. Diese Technik kann zu einer art "Ghosting-Effekt" führen. Mich selber stört der Effekt nicht, weil der bei meinem 931BF kaum ausgeprägt ist, aber empfehlen möchte ein solches Gerät trotzdem niemanden. Mal abgesehen davon, das der MS-Wahn ohnehin ein wenig fehlgeleitet ist.

Aus meiner Argumentation liest du schon heraus, das bei TFTs gilt, das man sich vor dem Kauf das Gerät falls möglich vorführen lässt.

Edit: Samsung-Geräte sind in der Preisklasse durchweg qualitativ angemessen. Worauf du vielleicht achten solltest ist diie Ausleuchtung: Leuchtet die BEleuchtung an den Rändern bei dunklen Bildern störend rein? Mein 19''-Samsung hat bspw. eiine deutlich schlechtere Ausleuchtung als mein alter 400€-17er von Acer. Glücklicherweise fällt dies aber bei Spielen und VDVs nicht weiter auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top